Baron Hastings

Baron Hastings war ein baronial Titel in der Peerage of England. Die erste Schöpfung in der Peerage of England in 1295. Der zweite in der Peerage of England im Jahre 1299, die ausgestorben nach dem Tod der ersten im Jahr 1314 rund vergeben wurde: Es wurde dreimal erstellt. Die dritte Schöpfung kam in der Peerage of England im Jahre 1461 und seit 1960 verlassen wurde.

Geschichte

Die Schaffung im Jahre 1295

John Hastings war das Modell das Parlament als Lord Hastings am 23. Juni 1295 genannt Er war der Sohn von Henry de Hastings, der von Simon de Montfort 1263 geschaffen worden war Baron Hastings Dieser Titel jedoch scheint nicht durch den damaligen König anerkannt worden von England, obwohl einige Historiker identifizieren, ihr Sohn John Hastings als zweite Baron Hastings. Der Enkel von John Hastings, die dritte Baron, wurde Earl dessen Sohn, der zweite Earl of Pembroke erstellt in 1339, dann heiratete Anne Hastings, II Baroness Manny. Ihr Sohn, der dritte Graf und die fünfte Baron Hastings, gelang es seiner Mutter als dritter Baron Manny.

Bei seinem Tod im Jahre 1389 die Grafschaft und Baronie von Manny erlosch, während der Baronie von Hastings blieb ruhig, und schließlich wurde das Thema eines Rechtsstreits. Die Baronie war in der Tat von Hugh Hastings behauptet. Er war der älteste Sohn von Sir Hugh Hastings, Enkel von Sir Hugh Hastings, Sohn des zweiten Baron und seine zweite Frau. Hugh beansprucht den Titel als "Halbblut Erben." Diese Behauptung wurde jedoch durch Reginald Grau, III Ruthyn Baron de Grey, der sich selbst als "Erbe der Vollblut" beschrieben bestritten. Lord Grey de Ruthyn war in der Tat der Enkel von Elizabeth, die Tochter des zweiten Baron Hastings und seine erste Frau. Die frühen Tod Hugh Hastings im Jahre 1396 die Ansprüche an seinen jüngeren Bruder Edward Hastings übergeben. Im Jahre 1410 entschied das Gericht, um die Wahl auf Grau begünstigen. Hastings appellierte unmittelbar an das Gericht, und die Krönung von Heinrich V. im Jahre 1413 behauptete er, das Recht, die Spurs zum König führen, dass Lord Grey de Ruthyn hatte, brachte er, ohne mit der Krönung im Jahre 1399 von Heinrich IV mit dem Titel beansprucht. Hastings wurden dann auf die Gerichtskosten zu zahlen. Als er sich weigerte, wurde er in 1417. Er war bis 1433 im Gefängnis eingesperrt, aber weigerte sich, ihre Rechte und somit beide Familien weiterhin ihre Titel zu verkünden. Greys schließlich aufgegeben ihre Forderungen im Jahre 1639.

Nachdem das Lager gewesen ruhenden für 452 Jahre, im Jahre 1841 das House of Lords entschied, dass der richtige Nachfolger des dritten Earl of Pembroke und fünfte Baron John Hastings Hastings war zu berücksichtigen, de jure VI Baron Hastings. Er war der älteste Sohn von Sir Hugh Hastings, der jüngste Sohn des ersten Baron. Sein Nachfolger wurde der vorgenannte Hugh Hastings, de jure siebten Baron Hastings. Der nächste Titelträger war der jüngere Bruder, der zuvor erwähnte Edward Hastings, de jure VIII Baron Hastings. Nach dem Tod des letzten Nachkommen des letzteren, die de jure XV Baron lehnte den Adelsstand unter den Schwestern der Baron, Anne und Elizabeth technisch aufgegeben. Die Entscheidung des House of Lords propese drei Erben der Baronie. Die Entscheidung fiel zugunsten von Sir Jacob Astley, sechste Baronet, der das Oberhaus genannt wurde im selben Jahr wie Lord Hastings machte. Er war ein Nachkomme von Elizabeth, die Schwester von de jure XV Baron. Lord Hastings hatte die West Norfolk im House of Commons früher vertreten.

Bis heute wird der Titel von der Enkelin von diesen gehalten wird, der dreiundzwanzigste und dreizehnten Baronet Baron, der seinen Vater im Jahr 2007 der zweiundzwanzigsten Baron hat sich in den konservativen Regierungen von Harold Macmillan und Sir Alec Douglas-Home diente von 1961 bis 1962 und als Bestanden Parlamentarischer Staatssekretär des Ministeriums für die Lokalverwaltungen 1962-1964.

Die Baronettìa Astley, der Hillmorton in der Grafschaft Warwick, wurde in Baronettaggio of England 25. Juni 1660 für Jacob Astley erstellt. Er vertrat Norfolk im House of Commons für mehrere Jahre. So Enkel, der vierten Baronet, immer vertreten die Norfolk Parlament. Er heiratete Rhoda, die Tochter von Francis Blake Delaval, Seaton Delaval Hall in Northumberland, der Schwester von John Delaval, der Baron Delaval. Durch diese Ehe die Residenz von Seaton Delaval Astley geleitet, um die Familie. Sohn des Paares, der fünfte Baron, war immer ein Mitglied des Parlaments für Norfolk. Letzteres war der Vater des sechsten Baron, der den Titel Baron Hastings im Jahre 1841 gelungen.

Der Familiensitz war Seaton Delaval Hall, jetzt ein Besitz des National Trust.

Die Schaffung im Jahre 1299

Edmund Hastings war der jüngste Sohn von John Hastings, der Baron Hastings. Der 29. Dezember 1299 wurde dem Parlament als Lord Hastings gerufen. Allerdings ist diese Schöpfung erlosch mit seinem Tod im Jahre 1314 ungefähr.

Die Schaffung von 1461

Sir William Hastings diente als Hofmarschall und dem britischen Botschafter in Frankreich. Er wurde mit dem Titel des Lord Hastings 26. Juli 1461. Lord Hastings, das Parlament einberufen wurde am Tower Hill im Jahre 1483 wegen Landesverrats zu Richard von Gloucester enthauptet. Sein Sohn, Edward, der zweite Baron, heiratete Maria, die Tochter von Robert Hungerford, III Baron Hungerford, der ein Privat hatte in 1461. Mary sah Wege, um die Umkehrung des Urteils auf der Baronie von Hungerford, die Baronie Botreaux und Baronie von De Moleyns. Ihr Sohn, der dritte Baron, erbte die Baronie von Hastings durch den Vater und die von Hungerford, Botreaux und De Moleyns von der Mutter. Im Jahre 1513 er Earl of Huntingdon erstellt wurde.

Nach dem Tod des zehnten Zählung im Jahre 1789 die Grafschaft blieb ruhig, während die Baronien von Hastings, Hungerford, Botreaux und De Moleyns seiner Schwester Elisabeth, die Ehefrau von John Rawdon, The Earl of Moira übergeben. Ihr Sohn, der zweite Earl of Moira, erbte die vier Baronien dem Tod ihrer Mutter im Jahre 1808. Im Jahre 1816 er Marquis von Hastings erstellt wurde. Lord Hastings heiratete Flora Mure-Campbell, VI Gräfin von Loudoun. Ihr Sohn, der zweite Marquis, erbte auch die Grafschaft Loudoun von seiner Mutter. Er heiratete Barbara, XX Baroness Grau de Ruthyn. Nach dem Tod im Jahre 1868 von ihren jüngsten Sohn, der vierten Marquis starb der Marquis, der schottischen Grafschaft Loudoun ging sie zu ihrer älteren Schwester, während die Baronien von Hastings, Hungerford, Botreaux, De Moleyns und Grau de Ruthyn geben sisters aufgegeben.

Im Jahr 1871 gingen die Baronien der Botreaux, Hungerford, Moleyns und Hastings zu Edith, Gräfin von Loudoun. Nach dem Tod der Gräfin von Loudoun, die elfte Earl, im Jahre 1920, ging die Grafschaft auf seinen ältesten Enkelin, Elizabeth, und die vier Baronien bestanden aufgegeben.

Im Jahr 1921 wurden die Baronien von Hastings und Botreaux Elisabeth weitergegeben. Allerdings waren die Baronie von De Moleyns und die Baronie von Hungerford zu einem anderen Erben übergeben. Nach dem Tod von Elizabeth 1960 Baronien von Hastings, Stanley und Botreaux bestanden verlassen, wo sie immer noch.

"Baron Hastings"

  • Henry de Hastings, der Baron Hastings

Barons Hastings

  • John Hastings, der Baron Hastings
  • John Hastings, Baron Hastings
  • Lawrence Hastings, Earl of Pembroke, III Baron Hastings
  • John Hastings, The Earl of Pembroke, IV Baron Hastings
  • John Hastings, dritten Earl of Pembroke, V Baron Hastings
  • John Hastings, de jure VI Baron Hastings
  • Hugh Hastings, de jure siebten Baron Hastings
  • Edward Hastings, de jure VIII Baron Hastings
  • John Hastings, de jure IX Baron Hastings
  • Hugh Hastings, de jure X Baron Hastings
  • John Hastings, de jure elften Baron Hastings
  • George Hastings, de jure XII Baron Hastings
  • John Hastings, de jure dreizehnte Baron Hastings
  • Hugh Hastings, de jure vierzehnte Baron Hastings
  • John Hastings, de jure XV Baron Hastings
  • Jacob Astley, der sechzehnte Baron Hastings
  • Jacob Henry Delaval Astley, siebzehnten Baron Hastings
  • Loftus Delaval Astley, achtzehnte Baron Hastings
  • Bernard Edward Delaval Astley, neunzehnte Baron Hastings
  • George Manners Astley, XX Baron Hastings
  • Albert Edward Delaval Astley, XXI Baron Hastings
  • Edward Delaval Henry Astley, XXII Baron Hastings
  • Delaval Astley Harold Thomas Baron Hastings XXIII

Der Thronfolger ist der Sohn des aktuellen Titelträger, Jacob Astley Addison

Baronetti Astley, von Morton Hill

  • Sir Jacob Astley, der Baronet
  • Sir Philip Astley, II zum Ritter geschlagen
  • Sir Jacob Astley, III baronet
  • Sir Edward Astley, vierten Baronet
  • Sir Jacob Astley Henry V baronet
  • Sir Jacob Astley, sechste Baronet

Derzeit ist die baronettìa als vakant im Amts Rolle des Barone aufgeführt, da die XIII Baronet war nicht seine Nachfolge bewährt.

Baron Hastings

  • Edmund Hastings, der Baron Hastings

Baron Hastings

  • William Hastings, der Baron Hastings
  • Edward Hastings, Baron Hastings
  • George Hastings, Earl of Huntingdon, III Baron Hastings
  • Francis Hastings, Earl of Huntingdon II, IV Baron Hastings
  • Henry Hastings, Earl of Huntingdon III, V Baron Hastings
  • George Hastings, vierten Earl of Huntingdon, sechste Baron Hastings
  • Henry Hastings, Earl of Huntingdon V, VII Baron Hastings
  • Ferdinando Hastings, Earl of Huntingdon VI, VIII Baron Hastings
  • Theophilus Hastings, siebte Earl of Huntingdon, die neunte Baron Hastings
  • George Hastings, achten Earl of Huntingdon, X Baron Hastings
  • Theophilus Hastings, neunte Earl of Huntingdon, der elfte Baron Hastings
  • Francis Hastings, Earl of Huntingdon X, XII Baron Hastings
  • Elizabeth Rawdon, XIII Baroness Hastings
  • Francis Rawdon-Hastings, Der Marquis von Hastings, vierzehnte Baron Hastings
  • George Augustus Francis Rawdon-Hastings, II Marquis von Hastings, Hastings XV Baron
  • Paulyn Serlo Reginald Rawdon-Hastings, III Marquis von Hastings, der sechzehnte Baron Hastings
  • Weysford Charles Henry Plantagenet Rawdon-Hastings, IV Marquis von Hastings, Hastings siebzehnten Baron
  • Edith Rawdon-Hastings, Gräfin von Loudoun X, XVIII Baroness Hastings
  • Charles Edward Rawdon-Hastings, elfte Earl of Loudoun, neunzehnte Baron Hastings
  • Edith Abney-Hastings, Gräfin von Loudoun XII, XX Baroness Hastings

Die Erben sind die Nachkommen des zwanzigsten Baroness:

  • Simon Abney-Hastings, Earl of Loudoun XV
  • Frau Sheena Williams
  • Mrs. Flora Purdie
  • Angus Norman MacLaren
  0   0
Nächster Artikel Antoine Volodine

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha