Basic Life Support

Basic Life Support, ist eine Technik, der Erste-Hilfe einschließlich HLW und einer Reihe von Maßnahmen, um Basismaßnahmen.

Die Definition BLS / D bezieht sich auf die Protokoll BLS mit der Zugabe des Defibrillationsverfahren.

Eigenschaften

Der Zweck dieser Technik ist es, Oxygenat Aufrechterhaltung des Gehirns und der Herzmuskel, künstlich durch Einblasen von Luft in die Lungen und verursacht durch Druckkräfte auf die Brust, ein Minimum der Durchblutung.

Das Hauptrisiko für den Mangel an Hilfe in diesen Fällen im Zusammenhang ist die anoxischen Hirnschädigung; bitte beachten in diesem Zusammenhang, dass der Sauerstoff in der Umgebungsdurchschnittlichen Prozentsätze von 21% vorliegt, während in der Luft aus der Lunge ausgeatmet wird etwa 16%; Diese Erkenntnis hilft uns zu verstehen, wie die Intervention mit Beatmung einfacher als mit künstlicher Beatmung entwickelt kann wirklich einen Unterschied machen, denn üben klassische CPR, den Ersthelfer insufflerà Luft in die Lungen des Opfers, dessen Sauerstoff hat es bereits teilweise verwendet wurde, und wird daher weniger wirksam sein als Luft.

Ebenso wichtig ist die Aktualität der Intervention: der Beginn der Stillstand Herz-Kreislauf, im Durchschnitt, die Überlebenschancen Rückgang um 7-10% pro Minute; bereits nach 9-10 Minuten in Abwesenheit von CPR, ist es sehr schwierig, wenn nicht unmöglich, für die Wiederherstellung der Hirnschaden anoxischen definitive hoffen.

Die Definition von Verletzten

Für verletzte Patienten bedeutet viele Bedingungen, unter denen:

  • Bewusstlosen;
  • Person mit einem mechanische Blockierung der Atemwege;
  • Person, die einen elektrischen Schlag ausgesetzt;
  • Insgesamt Patienten mit Herzstillstand mit Zeit Koma.

Die Kette des Überlebens

Überleben ist eng mit dem ordnungsgemäßen Realisierung einer Reihe von Interventionen; die Metapher der "Kette" ist es, einerseits symbolisieren die Bedeutung der Sequenz, und die Tatsache, dass, wenn eine der Phasen der Erleichterung fehlt, sind die Überlebenschancen gering.

Die Kette wird von vier Ringen, die damit gebildet werden:

  • Frühen Zugriff auf die Notfall-System.
  • Frühzeitige Einleitung der Verfahren für die BLS.
  • Frühe Defibrillation, dh die frühe Ankunft vor Ort ein Team in der Lage, die Defibrillation zu üben.
  • Frühzeitige Einleitung der intensiven Behandlung.

Ordnung der BLS

Abstract: Die BLS säkularen

Das folgende Verfahren wird über die Leitlinien des European Resuscitation Council basiert und soll von jedermann durchgeführt werden. Dafür benötigt keine medizinischen Fähigkeiten noch die Verwendung von Spezialgeräten. Für dies wird als "BLS säkularen". Das Verfahren beinhaltet die Verwendung von Prinzipien, ist es für den medizinischen und Pflegepersonal und Rettungskräfte zertifiziert und lizenziert gestaltet.

Beziehen sich immer auf den ersten 118, in irgendeiner Weise auf die Patienten zu handeln, vor allem, wenn ein Trauma ausgesetzt. Wenn Sie in der Situation, um die BLS stark anzuwenden waren fordere Sie, wenn Sie Kenntnis von diesem Verfahren einzugreifen sind.

Es kann auch wollen, dass jeder die kostenlose Kurse Staatsbürgerschaft von den verschiedenen Entlastungs in dem Gebiet Organisationen zu besuchen: die Erklärung ist sicherlich gründlicher als das, was das einfache Lesen eines Textes geben kann, und zusätzlich gibt es die Anwesenheit von praktischen Simulationen .

Es muss auch gesagt werden, dass die Richtlinien ERC Wandel und Update über die Zeit: die letzteren sind die von 2010, die ein paar Änderungen zur vorherigen nicht machen

Bewertungsstufe

Nach der Ankunft in der Szene, vor jeder Aktion auf dem Thema, muss der Retter stellen Sie sicher, dass der Bereich, in dem es agiert frei von Gefahren, die die Gesundheit des Retters und den Bewohner beeinträchtigen könnten. Beispielsweise müssen Sie sehr vorsichtig bei der Sicherstellung, dass das Thema nicht in Kontakt mit spannungsführenden Teilen, gibt es keine Gerüche Gas oder Flüssigkeit schädlich, dass es keine Live-elektrische Leitungen; ein weiterer Faktor zu berücksichtigen ist, im Winter, das mögliche Auslaufen von Kohlenmonoxid aus Kesseln oder -öfen Fehlfunktion. In dem Fall, dass die Zone nicht sicher ist sie notwendig, um den zuständigen Behörden, wie beispielsweise die Feuerwehr zu spüren sind. Wenn der Bereich sicher ist, dann sind Sie mit den Operationen der BLS fortfahren. Resuscitation wird nur zu einem Thema unbewusst, nicht mehr auf verbale und taktile Reize geübt. Beurteilen, ob die Person ein Opfer einer Krankheit oder einer Verletzung; im zweiten Fall den Patienten nicht bewegen und sofort Kontakt mit 118.

In dem Fall, dass, wenn sie mit der unbewussten Opfer eines Trauma konfrontiert, eine Verpflichtung einzugreifen hat, müssen Sie wissen, dass die BLS werden zwei leicht unterschiedliche Verfahren, je nachdem ob es Krankheit oder spezifisch an ein Trauma haben; Daher muss gesagt werden, dass, wenn Sie die Möglichkeit, mit Sicherheit beurteilen die Ursache des Ereignisses haben, zu handeln, unter Berücksichtigung der verletzten Opfer von "Trauma Verdacht", so genau, als ob das Trauma tatsächlich stattgefunden hatte arbeiten müssen Sie.

Beurteilung der Bewusstseinszustand

Der Retter hat geschätzt, dass der Ort, wo befindet und wo muss sie sicher zu betreiben, starten Sie die Auswertung der Zustand des Bewusstseins. Die Kommunikation mit der Person sein muss, mit allen fünf Sinnen.

Vor dem Körper gestreckt platziert, um die Bewegung des Halses des Geschädigten zu vermeiden, muss die Person, die sanft an den Schultern und laute Ruf geschüttelt werden. Beachten Sie, dass der einzige Reiz Vokal kann nutzlos im Fall von gehörlosen Menschen zu sein. Dabei wird der Hilfeleistende Aufmerksamkeit in die eine Hand des assistierten, um seine Sicherheit zu verhindern, wenn dies erwacht zu bezahlen und, in Panik oder unter dem Einfluss von Drogen, zu versuchen, den Ersthelfer angreifen. Wenn der Patient nicht reagiert, dann die Person bewusstlos ist und definierte unmittelbare Antrag ist an die um uns herum, die Telefonnummer für medizinische Notfälle, indem er erklärt, dass die Person bewusstlos rufen werden. In dem Fall, in dem der Patient bei Bewußtsein ist, kann es immer noch mit der Steuereinheit für das Senden von qualifiziertem Personal, um eine genauere Steuerung alarmiert.
Beurteilt den Zustand des Bewusstseins, die wir mit den Manövern der BLS weiter.

ABC

Die zweite Phase des BLS besteht aus einem Verfahren mit dem Namen ABC, die Anfangsbuchstaben der englischen Wörter Atemwege, Atmung, Kreislauf. Um zu beginnen Das ABC der Helfer sollte die Person auf einem starren Glieder und Kopf in Rückenlage und mit der Brust offen ausgerichtet zu platzieren. Dabei ist anzumerken, daß das Opfer ein Trauma erlitten haben, und dann müssen Verletzungen der Halswirbelsäule werden.

An diesem Punkt beginnt die eigentliche Auswertung.

A: Airways

Die Gefahr, die er eine bewusstlose Person war die Atemwegsobstruktion sogar die gleiche Sprache kann durch den Verlust des Muskeltonus zurückzugreifen und zu verhindern, Atmung,. Vor allem anderen müssen wir die Mundhöhle durch die "Manöver Handtasche", die durch Drehen mit dem Daumen und Zeigefinger auf den Mund des Patienten vorgenommen wird, als wenn Sie einen Geldbeutel zu öffnen waren zu inspizieren. Wenn es Objekte Blockierung der Atemwege sollten sie mit einer Pinzette entfernt werden, nicht immer die Einführung Finger in den Mund, um den Unfall und darauf achten, daß der Fremdkörper noch tiefer zu drücken. Wenn es Wasser oder andere Flüssigkeiten müssen Ihren Kopf zur Seite verletzt kippen, damit die Flüssigkeit zu fliehen, und wenn der Verdacht der Verletzung der Halswirbelsäule, muss auf die Seite zu drehen, so dass das Opfer bewegt sich nicht Hals. Nach Überprüfung der Atemwege und damit die Abwesenheit von Objekten geeignet, die Luftdurchgang behindert wird Überstreckung des Kopfes hergestellt, um eine Selbst Ersticken mit der Sprache zu vermeiden. Um den Handlungsspielüberstreckung zu machen, sie eine Hand gelegt werden auf der Stirn, an den Kopf zurück zu bringen, und zwei Finger unter das Kinn, um es zu heben. Die Hyperextension Manöver sollte nicht gewalttätig oder plötzliche, aber es wird immer noch wirksam sein. Auch aus diesem Grund wird in dem Fall gibt es eine HWS auch nur vermutet, Streckung immer zusammen mit all den anderen Bewegungen des Patienten vermieden werden: Nur wenn es absolut notwendig werden sollten, muß das Manöver nur teilweise erfolgen. Die Position der Überstreckung sollte bis zum Ende der Bewertung ABC aufrechterhalten werden.

B: Breathing

Nach der Phase der Airway müssen Sie prüfen, ob die Person atmet. Der ideale Ort, um zu tun ist, ziehen Sie die Wange an den Mund, nachdem er zuvor entdeckt, die Brust von der Kleidung, beobachten die Brust. Dieses Manöver wird als "Gas", die gehen, zu sehen, zu hören, ich höre:

  • Betrachtet man die Bewegung der Brust
  • Hören Sie auf Ihren Atem
  • Spüren Sie den Luftstrom auf die Wange

Diese Beobachtung muss 10 Sekunden lang gehalten werden, zählen laut, halten den Kopf überstreckt des Patienten, wenn Sie sicher von der Abwesenheit des Traumas sind. Graf laut dient dazu, Einsatzkräfte in der Zwischenzeit, und kennt die Grundlagen der BLS, ohne zu erkennen, dass Sie seine Hilfe benötigen. Sie müssen darauf achten, nicht keucht und gurgelt bei Atemstillstand mit normaler Atmung ausgestellt verwechseln.

C: Circulation

Während der Arbeit an das Manöver GAS Retter wertet aus, ob es Elemente gibt, die das Vorhandensein von inneren Bewegung zu demonstrieren: Bewegungen der Person, Gliedmaßen, Husten, Atem. Das Manöver wird definiert MO.TO.RE .. Zusätzlich zu diesen beiden Schritten können Sie das Handgelenk, vorzugsweise carotis, recherchieren, indem es die Wahrnehmung der Herzschlag sogar mit einem systolischen Blutdruck von 50 mmHg, der Radialpuls und Oberschenkel nicht erlauben, Beat mit systolischer Blutdruck unter 80 mmHg abzurufen. Da es jedoch nicht einfach ist, für die Carotispuls besonders wenn man neu sind zu suchen, die Anwesenheit MO.TO.RE., selbst wenn die Carotispuls nicht spürbar ist ein sicherer Beweis, daß das Herz schlägt.

Die Suche nach Kreislaufzeichen sollte in keiner Weise verzögern, die Rettungsmaßnahmen, also, wenn Sie Zweifel haben, wird davon ausgegangen, dass die Herzaktivität fehlt.

In Abwesenheit von MO.TO.RE. ist es wesentlich, kardiopulmonaler Reanimation CPR zu beginnen. Wenn Sie alleine, zu dieser Zeit zu helfen, es wird als 118. Ist die Beihilfe bereits genannt worden ist, ist es wichtig, zu bestätigen, dass es eine Person in Atemstillstand und keine Anzeichen von Kreislauf.

CPR

Das Verfahren von CPR, um an einem Patienten auf eine harte Oberfläche ausgeführt werden soll, aus den folgenden Phasen:

  • Der Retter kniet neben der Brust, mit seinem Bein an der Schulter des verletzten.
  • Entfernen, Öffnen oder Schneid falls erforderlich, die Kleidung des Geschädigten. Das Manöver erfordert Kontakt mit der Brust, um sicherzustellen, dass die korrekte Position der Hände.
  • Legen Sie Ihre Hände direkt über Ihrem Brustbein, eine über der anderen, in der Mitte der Brust. Um das Brechen der Rippen zu vermeiden, sollten nur die Handflächen die Brust berührt. Insbesondere sollte der Kontaktpunkt der Anhöhe Handheld, nämlich der untere Teil und in der Nähe des Handgelenks der Handfläche, die mehr hart und in Achse mit der Gliedmaße platziert ist. Um diesen Kontakt zu erleichtern kann nützlich sein, um Ihre Finger zu weben, und heben Sie sie leicht sein.
  • Verlagern Sie Ihr Gewicht nach vorne, noch auf die Knie, bis seine Schultern sind direkt über Ihren Händen.
  • Halten Sie Ihre Arme gerade, ohne Biegen Sie Ihre Ellbogen, bewegt sich die Retter nach oben und unten mit Entschlossenheit Schwenken auf Dock. Um wirksam zu sein, muß der Druck auf die Brust, eine Bewegung von etwa 4-5 cm für jede Kompressions verursachen. Es ist wichtig für den Erfolg der Operation, die der Retter Mitteilungen komplett die Brust nach jeder Kompression vollständig vermeiden die Handflächen Ablösen von der Brust verursachen eine schädliche Wirkung Rebound.
  • Die Rate der richtigen Kompression sollte mindestens 100 Kompressionen pro Minute, jedoch nicht mehr als 120 Kompressionen pro Minute oder 3 alle 2 Sekunden.
  • Nach jeweils 30 Kompressionen, 2 Beatmungen Sie brauchen, um mit Beatmung üben. Der Kopf wird nach hinten gedreht, der Retter schließt die Nase mit einer Hand, während Dehnung des Kiefers mit dem anderen, den Mund offen zu halten. Beachten Sie, dass, zu vergessen, um die Nase zu schließen, wird der Vorgang völlig unwirksam sein. Es ist wichtig, dass während der Insufflation Kopf überstreckt bleibt, da eine falsche Position der Atemwege macht die Opfer der Gefahr, dass Luft in den Magen, verursacht Aufstoßen leicht. Dies wird auch durch die Kraft des Atems Stärke verursacht: Wenn Sie zu stark blasen sie sendet Luft in den Magen. Der Mund-zu-Mund atmen beinhaltet die Zwangsluft Insufflation in das Atmungssystem des Verletzten, mit Hilfe einer Maske oder eines boccaio. Im Falle der Abwesenheit kann ein Baumwolltaschentuch verwendet, um den Retter vor direktem Kontakt mit dem Mund des Verletzten zu schützen. Die neuen Leitlinien des Jahres 2010 zu warnen, den Ersthelfer vor dem Risiko einer Hyperventilation: übermäßige Zunahme intrathorakalen Druck, Gefahr von Blasen von Luft in den Magen, übermäßige venösen Rückstrom zum Herzen; aus diesem Grund die Insufflation sollten nicht übermäßig kräftig sein, aber strahlen eine Menge an Luft bei 500-600 cm³. Schließlich ist anzumerken, dass die Luft inspiriert durch den Retter vor dem Schlag muss als "rein" sein, dh die höchstmögliche Sauerstoffanteil für dieses un'insufflazione zwischen der Retter und das andere müssen ihre Köpfe heben in einem ausreichenden Abstand zu inhalieren, weil sie nicht in der von dem Opfer, das eine Dichte von Sauerstoff weniger emittierten Luft zu atmen.
  • Kehrt in die Seite der Brust und positionieren Sie Ihre Hände in die richtige Position.
  • Wiederholt den Zyklus von 30: 2 für insgesamt 5-mal durch die Steuerung der Ende, wenn es Anzeichen für MO.TO.RE., Wiederholung des Verfahrens, ohne anzuhalten, mit Ausnahme von körperlicher Erschöpfung oder für die Ankunft der Erleichterung.
  • Wenn die Zeichen der MO.TO.RE. keine Rückkehr, müssen Sie zurück zu Schritt B: dann die Atmung vorhanden ist, können Sie das Opfer in PLS lassen, sonst müssen Sie nur Beatmungen durchzuführen, erneuten Überprüfung jede Minute Marken MO.TO.RE. bis zur Wiederaufnahme der vollen normale Atmung.
  • Resuscitation muss immer mit Kompressionen beginnen, außer im Falle der Verletzung oder ob das Opfer ein Kind ist: in diesen Fällen werden wir mit 5 Beatmungen beginnen, dann in der Regel weiterhin mit den alternierenden Druckmassage und Rettung Atemzüge. Dies liegt daran, dass im Falle eines Traumas wird angenommen, dass in den Lungen der Verletzten vorhandene Sauerstoff ist nicht in ausreichender Menge, um die Effizienz der Blutzirkulation zu gewährleisten; um so mehr, als Vorsichtsmaßnahme, es wird mit der Insufflation zu starten, wenn das Opfer ein Kind ist, aufgrund der Tatsache, dass es wird geschätzt, dass ein Kind, genießen eine gute Gesundheit ist in einem Zustand der Herzstillstand aufgrund von Ursachen mit eher ein Trauma oder ein Fremdkörper in die Atemwege eingedrungen.

Der Retter wird CPR nur, wenn zu stoppen:

  • Sie die Bedingungen der Stelle ändern, wird es sicherer. Bei Gefahr im Verzug der Retter hat die Pflicht, zu entkommen.
  • der Krankenwagen kommt mit einem Arzt an Bord oder die medizinische Auto um 118 gesendet.
  • erhalten fachkundige Unterstützung durch effizientere Geräte
  • erschöpft ist und nicht mehr Kräfte.
  • Gegenstand nimmt die Vitalfunktionen

so, wo es einen Herzstillstand muss mit der Mund-zu-Mund handeln

Änderungen der Verfahren

Die jüngsten Änderungen bei der Bestellung, dass die meisten Verfahren. Erstens hat sie den Schwerpunkt auf frühe CPR, frühe Sauerstoffversorgung als wichtiger erhöht. Die Sequenz wird dann von ABC zu CAB übergeben; es beginnt mit 30 Herzdruckmassage und dann an den Manövern der Öffnung der Atemwege und damit Lüftungs fortzufahren. Dabei werden nur Verzögerungen von etwa 20 Sekunden die erste Lüftungs, die nicht nachteilig beeinflusst den Erfolg der CPR ist seit der Phase GAS eliminiert kann sein Atem quälenden, die der Helfer sowohl als Empfindung der Atem auf der Haut sowohl zu spüren ist klanglich aber das bedeutet nicht bewirken, dass eine Lungenventilation effektiv wie krampfhafte, flache und sehr niedriger Frequenz. Geringfügige Änderungen beziehen sich die Frequenz der Herzdruckmassage und die Verwendung der Ringdruck Mageninsufflation vermeiden: Krikoiddrucks sollte vermieden werden, da es nicht wirksam und kann schädlich erweisen wodurch es schwieriger für die Aufnahme fortgeschrittener Atemwegsvorrichtungen wie Endotrachealtuben usw.

Die stabile Seitenlage

Wenn Atmung vorhanden, aber der Patient noch bewusstlos und soll nicht ein Trauma, sollte sie in die stabile Seitenlage gebracht werden. Zu tun, dass Sie ein Knie zu beugen und bringen Sie den Fuß aus dem gleichen Bein unterhalb des Knies von dem anderen Bein haben. Sie haben, um den Arm gegenüber der gebeugte Bein auf den Boden gleiten, bis sie senkrecht zum Stamm ist. Der andere Arm ist auf der Brust plaziert werden, so dass die Hand Schritte auf der Seite des Halses. Anschließend wird der Retter muss auf der Seite, die nicht der verlängerte Arm von außen haben sich zu stehen, führen Sie den rechten Arm zwischen den Beinen des Patienten und mit dem anderen Griff des Kopfes gebildet arch. Unter Berufung auf die Knie, muss man vorsichtig rollen Sie den Patienten auf die Seite des äußeren Arm, Begleitung der Bewegung des Kopfes. Der Kopf muss dann durch Anordnen der Hand unter der Wange des Arms, der den Boden nicht berührt, überstreckt und in dieser Stellung gehalten werden. Diese Position hat das Ziel, die Durchgängigkeit der Atemwege erhalten und zu verhindern plötzlichen Jets von Erbrochenem zu verschließen die Atemhöhle und geben Sie in die Lunge, eine Beschädigung der Integrität. Mit der Erholung Position ausgestellt jeder Flüssigkeit aus dem Körper ausgestoßen wird.

BLS bei Säuglingen

Das Verfahren für die BLS in Kinder ab 12 Monaten und 8 Jahren ist ähnlich wie bei Erwachsenen. Es gibt Unterschiede, aber die Berücksichtigung der unteren Lungenkapazität von Kindern und ihren Atemrhythmus schneller zu nehmen. Außerdem müssen Sie bedenken, dass die Kompressionen sollte flacher als bei Erwachsenen erforderlich sein.

Wir beginnen mit 5 Beatmungen, bevor Sie mit dem CPR, die ein Verhältnis von 15 Kompressionen und Beatmungen verfügt über: 2. In Abhängigkeit von der Körperfülle des Kindes, können Sie Kompressionen mit beiden Glieder, nur ein Glied, oder auch nur mit zwei Fingern zu machen.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass, da die normale Herzfrequenz ist bei Kindern höher als bei Erwachsenen, in der Anwesenheit eines Kindes aufweist Blutungsaktivität mit Herzfrequenz weniger als 60 puls. / Min müssen, wie im Falle von Herzstillstand verhält.

Üben Sie die BLS

Jedes Manöver für pädagogische Zwecke muss auf eine spezielle und geeignete Dummy durchgeführt werden, da die BLS Manöver sind sehr invasiv und kann nicht, außer in Fällen von höherer Gewalt gestellt werden. Es ist nicht ungewöhnlich für eine BLS Manöver verursacht den Bruch einer oder mehreren Rippen. Aus diesem Grund wird mit einem Lehrwerkzeug, das den menschlichen Körper reproduziert und in einigen Fällen mit einer Reihe von Sensoren, um zu bewerten, und korrigieren die Manöver der Helfer geführt ausgestattet.

Insbesondere stellen wir fest, dass der Dummy häufigsten für solche Situationen ist die Resusci-Anne, die den Körper einer Frau von mittlerer Statur darstellt; Im allgemeinen jedoch müssen alle Mannequins eine große innere Kolben, die Druckfestigkeit Durchschnitt einer menschlichen Brust simuliert; ein Luftkanal, die den Mund verbindet sich mit der Brust, so dass richtige Insufflation Gesicht heben das Niveau der Brust; Hals und Kiefer artikuliert, um die Hyperextension zu simulieren; ein Pumpenrohr, das der Prüfer das Vorhandensein von Carotispuls zu simulieren lässt.

Es vernetzte interaktive Simulatoren zu üben BLS: BLS ontheroad eine ist, in Übereinstimmung mit den alten Richtlinien IRC 2005 nun von der ILCOR 2010 ersetzt.

Mythos und Realität

Der Film und Fernsehen oft vorgestellt kardiopulmonalen Reanimation oder einer der nachfolgenden Glieder in der Kette der Rettung als etwas Wunderbares, vielleicht in der Lage, wieder zu beleben ein Patient einen Herzinfarkt erlitt.

Die Realität ist sehr unterschiedlich, sowohl für das Opfer einer Krankheit, sowohl für den Retter. Der Zweck des Manövers ist, ein Minimum an Sauerstoff zu lebenswichtigen Organen zu gewährleisten, die Schäden, die durch zerebrale Anoxie verursacht verhindern.
In den seltenen Fällen, in denen die Lebensfunktionen während des Manövers fortzusetzen, war es oft nicht in der Gegenwart eines realen Herzstillstand.

Der Retter Ausbildung ist ebenso wichtig, um sowohl Schuldgefühle, weil im Falle des Ausfalls des Betriebs ob um für verschiedene Fälle, die normalerweise in einem solchen Fall auftreten, und kann nicht während einer Trainingsgegeben werden, wie zum Beispiel Erbrechen herstellen zu verhindern , Blutungen, Bruch eine oder mehrere Rippen des Brustkorbs, Nervosität, Überbelegung und die Anwesenheit von Zuschauern.

  0   0
Vorherige Artikel Flugzeug Doppelbrücke
Nächster Artikel Brant Daugherty

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha