Batofasciculus ramificans

Batofasciculus ramificans Hou, Bergström, Wang, Feng & amp; Chen war 1999 eine rätselhafte Organismen ausgestorben, lebte in der Lower Cambrian. Seine sterblichen Überreste wurden ausschließlich im Bereich der Maotianshan Shales, China gefunden.

Bezeichnung

Bekannt für einige Beispiele, dieser geheimnisvolle Organismus erreicht die Länge von etwa fünf Zentimetern. Jede Probe wird durch eine Gruppe von Klassen gebildet ist, im allgemeinen in der Anzahl von 8-12. Jeder Zweig ist unabhängig und deutete auf die Basis; die Basen nahe beieinander folgt einem halbkreisförmigen Weg gebracht und von diesem Zeitpunkt an jedem Zweig Kurve leicht nach außen, und dann und gehen, um an der Spitze zu erfüllen. Die konvexe Kante hat jeder Zweig kurzen Dornen gut voneinander entfernt, mit einem sehr gleichmäßige Verteilung. Diese Stecker scheinen schon steif und vielleicht Steinbrüche; einige Exemplare sind erhalten ein Niveau der schwarzen Materie, vielleicht, um eine organische Rest darstellen.

Klassifikation

Die Natur dieser Körper ist ein Rätsel. Es ist möglich, dass die gesamte Struktur wurde radialer Symmetrie im Körper leben, aber diese können nicht mit Sicherheit aus fossilen abgeflacht entnehmen. Die getrennten Betten der Armen nicht zu klären, ob dies Teil eines größeren Organismus oder nicht; Batofasciculus gewesen sein mag eine koloniale Struktur. Die Anwesenheit von organischen Strukturen starren konnte einen Blick auf eine Verwandtschaft mit den graptolites oder andere Hemichordaten, hydroids oder sogar Algen geben. Der offensichtliche Mangel an Öffnungen entlang der Zweige, aber sie enthalten keinerlei Verwandtschaft mit Hemichordaten.

  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha