Beliebte Patriotischen Bewegung

Die Vaterländische Volksbewegung war eine antikommunistische und nationalistische Bewegung gegründeten finnischen 5. Juni 1932, von Herman Gummerus, Erkki Räikkönen und andere Exilanten aus Lapuan Liike kurzem illegal werden. Ihre Uniform war schwarz Hemd wie der italienische Faschismus. Es war in der Tat eine Gruppe von starken ideologischen Beigeschmack faschistisch. Ihrer Jugendorganisation wurde als Sinimustat bekannt, von Elias Simojoki gerichtet.

Er beteiligte sich an den Parlamentswahlen von 1933 zu erhalten 14 Sitze. Im Jahr 1938 versuchte der damalige Innenminister Urho Kekkonen, um die Bewegung zu verbieten, aber das Parlament in Helsinki nicht das Dekret zu ratifizieren.

Eine tiefe Platzwunde schüttelte den Bewegung während des Winterkrieges, als Nazi-Deutschland unterstützt die Annexion von Finnland in die Sowjetunion, den Durchgang von ausländischen Lieferungen nach Finnland durch die Ostsee zu verhindern. Die pro-deutsch-Komponente wurde von aller Tätigkeit verdrängt und die Partei hat eine Linie völlig pro-italienisch. Die Begeisterung in der Partei wieder erst nach Fortsetzung des Krieges nach dem deutschen Angriff auf die Sowjetunion.

Die Bewegung wurde 23. September 1944 nach dem Waffenstillstand zwischen der finnischen Regierung und der Sowjetunion aufgelöst. Viele Parteimitglieder waren Hirten, Anhänger der Bewegung pauperistischen.

Beachten Sie, wie nach dem Krieg wurde Präsidenten von Finnland die beiden erbittertsten Gegner dell'IKL, Juho Kusti Paasikivi und Urho Kekkonen.

  0   0
Vorherige Artikel Daniela Calo
Nächster Artikel Renea

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha