Bent Christensen Arensøe

Bent Christensen Arensøe, auch als Bent Rene Christensen, ist ein Fußballtrainer und ehemaliger dänischer Fußballspieler, Rolle der Angreifer, technischen Jugend Brøndby.

Werdegang

Spieler

Club

Christensen begann das Spiel mit Brønshøj im Jahr 1985. Im gleichen Jahr, im Alter von 17 zog er ins Ausland, um in Servette, die die National League A. gewann 1987 wurde er zum dänischen Vejle ausgeliehen spielen successimavente zu Brøndby dauerhaft. Mit Brøndby gewann den dänischen Fußball-Liga im Jahr 1988 und 1989 und den Torschützenkönig der Saison 1988 in der 1990 und 1991 mit den Dänen erreichte auch den UEFA-Pokal semi-1990-1991.

Im Jahr 1991 von Eintracht Frankfurt und Schalke 04 kämpften die Spieler. Schließlich waren zu langweilig für eine Figur von 5 Millionen Mark und Christensen wurde der bestbezahlte Fußballer dänischen, bis dann mit einem Monatsgehalt von 400.000 Kronen. Deutschland erzielte 8 Tore in 49 Spielen, und er wurde mit dem Spitznamen Trabi-Bent gesattelt.

Im Jahr 1993 ging er an die griechische Olympiakos und im Jahr 1994 die Spanier von Compostela. Er blieb in Spanien für drei Jahre, bevor er in die Türkei Gençlerbirliği 1997.

Christensen kehrte nach Brøndby März 1998 und mit den Dänen gewann die Meisterschaft und den dänischen Pokal im Jahr 1998 und nahm an der Champions League von 1998 bis 1999. Im Jahr 2000 zog er sich aus dem Fußball nach dem Spiel in seine erste Mannschaft, die Brønshøj.

Nationale

Christensen machte sein Debüt in der National Danish im Februar 1989 in einem Freundschaftsspiel gegen Malta.

Es war für die Europäer im Jahr 1992 in Schweden vorgeladen. Christensen spielte die ersten beiden Spiele des Turniers, dann wurde verletzt und musste nach Hause zu gehen, während das Team gewann den Wettbewerb. Er wusste nicht einmal auf Partys teilnehmen, um diesen Sieg zu feiern, ganz ein Teil der Gruppe, die die Europameisterschaft gewann nicht das Gefühl.

Er spielte im letzten Spiel in der Nationalmannschaft im November 1994 gegen Spanien. Mit dem Danish National hat insgesamt 26 Spiele gespielt und hat 8 Tore.

Coach

Christensen begann seine Trainerkarriere im Januar 2003 an der Spitze von Værløse, die den Aufstieg in Division 2, der dritten Serie des dänischen Liga gudagno. Im Oktober 2005 wurde er als Jugendtrainer von Brøndby angeheuert.

Erfolge

Spieler

Club

  •  Schweizer Meisterschaft: 1
  • Dänische Meisterschaft: 5
  • Dänischen Pokal: 2

Nationale

  •  Europameisterschaft: 1
  0   0
Vorherige Artikel Deflation

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha