Bernard Madoff

Bernard Madoff ist ein amerikanischer Verbrecher, der einer der größten Finanzbetrug aller Zeiten vorgeworfen.

Biographie

In New York geboren in einer jüdischen Familie, heiratete er Ruth Madoff. Er war sehr gut bekannt und in der Gemeinschaft eingehalten werden, wie die zahlreichen bei den großen Kulturinstitutionen der Stadt erhielt Positionen belegt. Ein Ratgeber in der Sy Syms School of Business an der Yeshiva University in New York City Center und ein Mitglied der Cultural Institutions Group. Er war auch Vorsitzender der NASDAQ, der Liste der US-Technologie-Aktien.

Entrepreneurship

Er begann seine Karriere als Broker in den sechziger Jahren durch Reinvestition der Gewinne ihrer Aktivitäten Rettungsschwimmer auf Long Island.

Als sein Geschäft, die Bernard Madoff Investment Securities, wuchs in der Größe, es viele Familienmitglieder getroffen hat, von seinem Bruder Peter und seine Söhne Mark und Andrew. Sein persönliches Ansehen, vor allem in der jüdischen Gemeinde, war so groß, dass es wurde jüdischen Bond Spitznamen.

Entdeckung des Betrugs

Der 11. Dezember 2008 Madoff wurde von Bundesagenten, zu betrügen seine Kunden verursacht ein Defizit von rund 50 Milliarden US $ beschuldigt verhaftet. Sein Unternehmen hat sich in der Tat ergeben, als eine riesige Schneeballsystem.

Das System trägt den Namen eines italienischen Einwanderers, der in den frühen '900 an erster Stelle an Ort und Stelle im großen Maßstab, und war es, in betrügerischer Weise versprechen Anlegern hohe Erträge durch die Zahlung der Zinsen aus den alten Investoren aufgelaufenen mit dem Geld der neuen Investoren. Im Vergleich zu anderen Hedgefonds Madoff prahlte Gewinn von 20 ~ 30%, aber stand auf einem zuverlässiger Rendite von 10% pro Jahr, trotz ständiger Markttrends. Der Betrug war, dass Madoff zahlen die Höhe der Zinsen mit der Hauptstadt der neuen Kunden gezahlt. Das System wird übersprungen, wenn Rücknahmen überschritten neue Investitionen erforderlich. In letzter Zeit fordert Desinvestition war eine Zahl erreicht, etwa 7 Milliarden US-Dollar, die Madoff war nicht in der Lage, die finanziellen Mittel zur Verfügung zu ehren.

Die Größe der Betrug durch Madoff gesetzt ist mindestens dreimal so groß wie der nicht durch die Parmalat Absturz verursacht.

Zweifel bezüglich Kontrollstellen

Der Fall Madoff ist eine schwerwiegende Verletzung Aktivitäten steuern. Die SEC hat über die Jahre mehrere Prüfungen, ausgehend vom Jahr 1992 an Bernard Madoff Investment Securities durchgeführt, ohne die Suche nach schweren Verstößen. Noch im Dezember 2008 wurde berichtet, dass trotz Madoff wurde im Auftrag seiner Kunden nur 1 Milliarde wurde in Aktien der Verwaltung über $ 17 Milliarden.

Auch Wettbewerber und andere Analysten hatten zeit abgefragt die unglaublichen Leistungen der Madoff, wie Harry Markopolos, im Jahr 1999 und im Jahr 2005, nachdem er zum Schluss, dass die Ergebnisse der Madoff waren technisch sehr misstrauisch, wenn nicht unmöglich, prangerte es an die Aufsichtsbehörden.

Auswirkungen der scam

Kunden Madoffs waren überwiegend große Finanzinstitute und institutionelle Anleger, die Auswirkungen auf die Folgen der Betrüger haben. Mehrere Banken in der ganzen Welt, sagte sie zu dem Madoff-Fonds ausgesetzt waren, entweder direkt oder durch die von ihnen verwalteten Fonds. Unter der italienischen Unicredit für 75 Millionen Euro und der Banco Popular zu 8.000.000. Statt mehr schwerwiegende Folgen für andere europäische Institutionen wie Royal Bank of Scotland, um etwa 445 Millionen Euro ausgesetzt, die spanische Bank BBVA für rund 300 Millionen Euro und die Französisch Natixis mit Verlusten von 450 Millionen Euro. Die größere Menge scheint, daß der britischen Gruppe HSBC, für etwa eine Milliarde Dollar ausgesetzt und Fairfield Greenwich Gruppe der Verwaltungsgesellschaft, der in der Madoff-Fonds mehr als die Hälfte seines Vermögens in Höhe von 7,5 Milliarden US-Dollar investiert hat sein .

Es scheint, dass einige wichtige Leute in der Welt der Wirtschaft oder Unterhaltung Zahlen mehr oder weniger erhebliche mit Madoff, direkt oder über Stiftungen im Zusammenhang mit ihnen investiert. Zum Beispiel kann die Wunderkinder Foundation Steven Spielberg einen guten Teil ihres Kapitals verloren haben; gleiche Schicksal würde die Verlagsmagnat Mortimer Zuckerman, der Nobelpreisträger Elie Wiesel und Schauspieler John Malkovich zugestoßen sein. Der 29. Juni 2009 Madoff wurde zu 150 Jahren Haft wegen Verbrechen verurteilt.

Krankheit

Im August 2009 wurde sie von der New York Post ergab, dass Bernand Madoff würde ein Krebs haben, und dass die Krankheit ihn verzehren ließ ihn ein paar Monate zu leben, und dass aus diesem Grund wäre es im Laufe des Verfahrens, wie für den Betrug der einzige Verantwortliche gesagt werden. Durch eine Note nach dem Wall Street Journal veröffentlicht wurde, aber die Federal Bureau of Prison hat die Krankheit verweigert. 24. Dezember 2009 Madoff noch aus dem Gefängnis, wo er gefangen gehalten wurde, angeblich aus Gründen der Schwindel und Bluthochdruck im Krankenhaus. Der 11. Dezember begeht 2010 sein Sohn Mark Selbstmord in Manhattan. Am 3. September 2014 stirbt, der andere Sohn Andrew, leiden Mantelzell-Lymphom.

  0   0
Vorherige Artikel Nino Bravo
Nächster Artikel Lidoro Soria

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha