Bess Truman

Elizabeth "Bess" Virginia Wallace Truman war die Frau von Harry S. Truman, der dreiunddreißigsten Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Biographie

Elizabeth Virginia Wallace war der älteste von vier Kindern von David Willock Wallace und seine Frau Margaret Elizabeth Gates. Er war unter dem Spitznamen "Bessie" seit der Kindheit bekannt. Er besuchte die gleiche Schule des zukünftigen Ehemann Harry S. Truman von der Grund vorn. Er studierte in Kansas City, aber im Jahre 1903 musste nach Unabhängigkeit zu gehen, nachdem sein Vater Selbstmord begangen.

Der 28. Juni 1919, Bess und Harry Truman wurden im Jahr 1924 geheiratet und ihre Gewerkschaft wurde Margaret Truman geboren. Als Truman wurde Senator im Jahr 1934 gewählt wurde, hatte sich die ganze Familie nach Washington zu bewegen, und im Jahre 1944 wurde Vizepräsident. Nach dem Tod von Franklin D. Roosevelt 12. April 1945, wurde Harry Truman der neue Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, und seine Frau Bess, die neue First Lady.

Bess Truman war der Mangel an Privatsphäre im Weißen Haus wirklich unangenehm, damit sie nicht besonders das soziale Leben, in dem seine Rolle gezwungen, sie mochte. Obwohl er es geschafft, alle Aufgaben, die sich auf die erste Dame trug zu erfüllen, wurde Bess Truman, um nur das tun, was er dachte, war notwendig, begrenzt. Bei der Renovierung des Weißen Hauses, die während der zweiten Amtszeit von Truman stattfand, zog die Präsidentenfamilie zu der Blair-House, wo er seine gesellschaftliche Leben aufrechterhalten einem historischen Tiefstand.

Aus diesen Gründen sind die Unterschiede im Kontrast zu Eleanor Roosevelt, der sie in der Rolle der First Lady vorangegangen waren, waren offensichtlich. Im Gegensatz zu Roosevelt, Truman hielt eine Pressekonferenz mit Fragen schriftlich und im Voraus genehmigt wurde, in dem die erste Dame antwortete einsilbig, und mehrere "no comment". Für diejenigen, die sie gefragt, ob sie wollte ihre Tochter, Präsident zu werden, sagte er, "ganz sicher nicht".

Im Jahr 1953 die Truman kehrte in Independence leben, wo Harry Truman gearbeitet, um ihren Schriftsätzen, während Bess 1959 musste mit einem Tumor, der gutartigen bewiesen kämpfen. Ihr Mann starb im Jahr 1972 im Alter von achtundachtzig, während Bess hatte siebenundachtzig: Die Truman wurde das Präsidentenpaar am längsten, bis dann. Bess Truman statt gestorben 18. Oktober 1982 an einem Herzinfarkt. Mit seiner 97 Jahre zum Zeitpunkt des Todes ist Bess Truman die längste erste Dame in der Geschichte der USA.

  0   0
Vorherige Artikel Enrico Comani
Nächster Artikel Downthesun

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha