Best Seller

Bestseller ist eine Geschichte des englischen Schriftstellers PG Wodehouse, zum ersten Mal in Volumen im Jahr 1933 in der Sammlung von Kurzgeschichten Mulliner Nights veröffentlicht.

Handlung

Mr. Mulliner, Stammgast des Clubs Anglers 'Rest, nachdem er beobachtet Fräulein Postlethwaite, der Barkeeper im Club, von der Lektüre des Romans "Der Schmerz der Erinnerung" bewegt und wischte sich die Augen mit einem Tuch, um den Gönner erzählt die Geschichte von Evangeline Penbury, Autor des Buches, und ihr Mann Egbert Mulliner.

Egbert Mulliner, war Redakteur der Wochenbooklover ", und wie jeder weiß, Statistiker, an den Herausgeber der literarischen Wochen ist ein Handel, der zu den gefährlichsten ist. Die Schwierigkeit, die sich mit den Autoren von Romanen puts physikalisch gemahlen wer ist nicht sehr robust. " Krank, auf den Rat des Arztes hatte Burwash Bay, einem malerischen Badeort gegangen, zur Entgiftung. Evangeline Hier traf er sie in der Liebe auf den ersten Blick gefallen war und, nachdem sichergestellt ist, dass das Mädchen war kein Schriftsteller und hatte keine literarischen Ambitionen, hatte seine Absicht, sie zu heiraten erklärt. Evangeline akzeptiert; Er allein gelassen, im Griff der Emotion un'intenza, die Soforthilfe begann sie einen Roman zu schreiben benötigt.

Ein paar Monate später kündigte Evangeline bei Egbert, die eine neuartige, getrennte Wege, inspiriert von ihrer Liebe geschrieben hatte, und schickte ihn an einen Verlag. "Alle zwei oder drei Spielzeiten gibt es einen Fall im Verlagswesen. Für niemand weiß, warum der große Herz der Öffentlichkeit gibt einen Sprung erstaunt, und seine große Beutel leer ist, Kopien von einem Roman, der in den Kampf, ohne eine Linie der Werbung gesendet wurde zu erwerben. " Werde ein ruhmreicher Autor eines Bestsellers, nahm Evangeline einen literarischen Agenten, Jno. Henderson Banken, denen Egbert war eifersüchtig. Nachdem sich geweigert, Banken zu schließen, war der Eingriff unterbrochen.

Einige Zeit nach Egbert wurde vom Direktor des Wochenbooklover geschickt, um den berühmten Schriftsteller Evangeline Pembury interviewen. Während des Interviews, Evangeline begann plötzlich zu weinen und offenbarte Egbert, dass sein Literaturagent hatte in seinem Namen Verträge für drei neue Romane und zahlreiche Kurzgeschichten unterzeichnet, aber jetzt, dass sie den Willen zu schreiben verloren hatte. Bewegt, Egbert wieder manifestiert seine Liebe Evangeline; Wie in von Banken im Namen Evangeline geschlossenen Verträgen, konnten sie durch den Einbau Egbert erfüllt wurden:

Editions

Die Geschichte wurde im Juni 1930 der US-Frauenmagazin Cosmopolitan veröffentlicht, wurde aber von Mr Mulliner erzählt. Es wurde überarbeitet und an anderen Geschichten, als es in der Sammlung Mulliner Nights enthalten angepasst.

  • P. G. Wodehouse, Bestseller. In: Nächte Mulliner, London: Herbert Jenkins, 1933
  • Bestseller. In: Nächte Mulliner, New York: Doubleday 1933
  • Bestseller. In: Nächte von Mulliner: Englisch Comic-Roman; Übersetzung von Alberto Tedeschi, Mailand: Bietti 1933 Coll. Keine neuen Literatursammlung. 83, 287 p.
  • Bestseller. In: Evenings Mulliner; Einführung der Franco-Welle; Übersetzung von Luigi Brioschi, Mailand: Rizzoli Universal Library 1985 Coll. BUR n. 543, 227 p., ISBN 88-17-16543-3
  0   0
Vorherige Artikel Blind Idiot-Gott
Nächster Artikel San Gregorio

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha