Blausieb

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 12, 2016 Alena Baum B 0 53

Die rodilegno gelb oder Leopardenmotte), ist ein Nachtfalter aus der Familie Cossidae, dessen Larve Leben als xilofaga auf Kosten der zahlreichen Pflanzenarten, darunter auch einige Obstbäume gehören.

Bezeichnung

Erwachsene

Der erwachsene Schmetterling hat eine Spannweite von 50 bis 70 mm und bei Frauen von 30 bis 40 mm bei Männern.
Die Flügel sind weiß gefleckten mit schwarzer Blaustich; der Brustkorb, der auch in der Farbe weiß ist, ist mit einer samtartigen Haaren bedeckt; mesonotum sechs schwarze Flecken auf dem Ständer in zwei Reihen; der Bauch ist dunkel und streckte sich.
Außer für die Größe der beiden Geschlechter sie unterscheiden sich für die Form der Antennen, dünner in der weiblichen. Beim Mann sind sie deutlich bipettinate, mit Ausnahme der Artikel Terminals.

Eggs

Die Eier, die in Gruppen verlegt von einigen hundert, ca. 1 x 1,3 mm zu messen und sie sind zunächst blassgelb, mit dem Fortschreiten der Embryonalentwicklung rosa.

Larva

Die frisch geschlüpften Larven sind rosa, dann Bauch und Brust ein gelb-Creme, mit zahlreichen schwarzen Punkten auf dem Rücken zu erwerben, während der Kopf einer schwarzen glänzenden. Bei Fälligkeit zu messen 50-60 mm in der Länge.

Puppe

Die Puppe, ca. 40 mm lang, hat eine grau-gelblich.

Verbreitung und Lebensraum

Es hat eine breite Streuung über die Paläarktis: in Europa, Nordafrika und Nordasien Gegenwart und wurde unbeabsichtigt von Menschen in Nordamerika und Südafrika eingeführt.

Biologie

Es ist eine Art phytophage und polyphag. Die Larven überwintern in Tunneln gegraben in der Medulla der Stamm und die Äste, lieber Bäume von Acer, Fagus, Alnus, Ulmus, Tilia, Salix, Corylus, Fraxinus, Crataegus, Platanus, Quercus. Obst sind besonders schädlich für Obst Arten von Malus und Prunus und, in Süditalien, der Olive. Die Eier werden in Rissen in der Rinde oder in Wunden Pfropfen teilweise bis zu einigen hundert gelegt, in großen Gruppen. Jedes Weibchen kann durchschnittlich 5 bis 700 Eier legen, aber es wurde festgestellt, dass ein Weibchen kann außerordentlich gut über 2000 Eier legen.

Das Verhalten der Raupen ist komplex und unterscheidet sich von der des Leoparden Motte rot. Zunächst sind sie rein phyllophagous und ernähren sich von den Spitzen der jungen Triebe und Blätter, werden dann xylophagous und Bergleute. Im Gegensatz zu rodilegno rot, tritt xilofaga Aktivität wie die Triebe bis die Zweige und Äste zu beeinflussen; selten ist der Angriff auf die Welle, wenn es auf die jungen Pflanzen oder auf Pflanzen in der Baumschule ausgeübt wird. Während ihrer Entwicklung fort, um 4-5 mal daher ist jedoch die Beschädigung genauso schlimm.

Sobald aus Eiern entstanden, die Larven ihren Weg auf der Suche nach weichen Pflanzengeweben, wie Angebote und Sprossen. Der Angriff besteht aus einem kleinen Lochdurchmesser von 2 mm oder 3 mm, durch die der Larve in den Kofferraum. Anschließend nagt in das Holz unter der Rinde, die Schaffung eines Raum von etwa 30 mm Durchmesser und 5 mm tief. Während dieser Phase können Sie ihre Präsenz durch die Entladung aus dem Loch Einlass und der dunklen Farbe der Rinde um das Loch, wo er das Holz unter gegessen bemerken. Es gibt auch kleine Kugeln aus Holz gehackt, die von der Larve ausgeschieden wird.

Einmal erstellt diesem Raum die Larve Tunnel in aufsteigender Stammdurchmesser von 5-7 mm. In den Boden der Galerie stellt sich die Larve zur Puppe. Nach der Inkubationszeit, die von zwei Wochen, um mehr als einen Monat je nach Klima dauern kann, die Puppe bewegt sich bis zum Eingang des Tunnels, brechen die nun getrocknete Rinde, Blätter der Schale stecken und fliegt davon. Flackern tritt von Ende Mai bis August.

Populationsdynamik

Der Zyklus der Blausieb unterscheidet sich je nach Region. In Kontinentaleuropa ist der Zyklus alle zwei Jahre, mit Überwinterung im Raupenstadium im Inneren Tunnel geschützt. In den Mittelmeerregionen überlappen zwei Zyklen, einem Jahr und einem alle zwei Jahre. Aufgrund dieser Komplexität, das Flimmern gehen für eine recht lange Zeit. Der Beginn der Flug Sie Mai haben, von der überwinternden Generation, während die Erwachsenen von Generationen Jahres Flimmern im Spätsommer bis September-Oktober. Die Gipfel-Capture wird mit größerer Intensität in den Monaten Juli und August festgestellt.

Steuereinrichtung

Das Steuer Blausieb aus zwei Gründen nicht einfach. Der erste liegt in dem Verhalten der Erwachsenen, die eine ziemlich lange Periode von Flackern, die von Mai bis Anfang Herbst anhält, es macht es schwierig, die Zeit zu finden, wo einige der Eiablage. Der zweite ist der Schwierigkeiten bei der Identifizierung und die Ausrichtung der Larven, wenn sie in Phase xilofaga sind. Schäden, zunächst kann mit den von anderen Miniermotte Larven hervorgerufen, die die Triebe und ein verspätetes Eingreifen angreifen, abgesehen davon, dass unwirksame verwechselt werden, ist nicht geeignet, die Schäden bereits verursacht. In leichten Befall auf kleinen Flächen und kann mit einem radikalen Schnitt entfernt werden, betroffen sind die Zweige. Wie bei den größeren Niederlassungen und protokolliert die einzig wirksame Methode ist die mechanische Entfernung mit Hilfe eines weichen Eisendraht. Es ist jedoch unrealistisch Vorrichtungen auf große Oberflächen und nicht garantiert Erfolg.

Die Anwendung der insektizide Begasungsmittel, in die Löcher eingeführt wird, kann in ähnlicher Weise unwirksam sein, weil die Larven werden geschützt, vor allem während der heißen und trockenen, mit Membranen von Sägespänen, die die Tunnel zu verstopfen. Die Insektizidbehandlungen sind wirksam, wenn sie angegriffen werden Triebe und daher in der Anfangsphase; in diesem Fall ist die Verwendung von Insektiziden mit systemischer Wirkung, in der Lage, innerhalb des betroffenen Organs Eingabe der Lymphfluss verteilt werden. Diese Schädlingsbekämpfungsmittel, meist Organophosphat, meist eine breite Wirkungsspektrum und können schädlich gegen dell'entomofauna nützlich sein; ihre Verwendung ist daher in den Kindergarten, wo die Leopardenmotte Angriffe sind besonders gefährlich begrenzt.

In Betriebsbedingungen das wirksamste Mittel des Kampfes bestehen im Kampf biotechnische, möglicherweise durch biologische Kontrolle ergänzt. Unter den anwendbaren Verfahren gehören die folgenden.

Sexuelle Verwirrung.
Sie besteht in der Bereitstellung von Pheromonspendern mit einer Dichte, die mit dem Pheromon von Frauen emittiert zu konkurrieren; auf diese Weise sind die Männchen desorientiert und nicht den Weibchen erreichen, mit einer daraus folgenden Reduzierung der Anzahl von Paaren. Um wirksam zu sein, erfordert die sexuelle Verwirrung die Bereitstellung von mindestens 300 Spendern pro ha und die Integration mit anderen Steuerverfahren.

Massenfang.
Sie besteht in der Bereitstellung von chemiotropiche Fallen mit Sexualpheromon Ködern gegen Männchen aktiv. Die Dichte von Fallen müssen von 10-20 Geräte je Hektar.

Überwachung der Bevölkerung.
Gegen diese Art ist es wichtig, wenn Sie mit dem Kampf von der langen Zeit, in der sie statt Flackern dauert führte eingreifen möchten. Wird mit der Verwendung von chemiotropiche Fallen mit Sexualpheromons und daher Köder durchgeführt wird, sind gegen Männchen aktiv. Im Gegensatz zu den bisherigen Verfahren, die in ein Mittel zur Bekämpfung gerichtet besteht, ist die Verwendung der Fallen zum Überwachen ein Mittel biotechHilfs daher erforderlich eine geringere Dichte im oberen Teil der Blätter angeordnet. Die Spitzenwerterfassung geht den Kupplungen und Eiablage und signalisiert damit die beste Zeit, um Behandlungen durchführen ovicidi oder gegen junge Larven, etwa drei Wochen nach Beginn der Flicker.

Chemische Kontrolle.
Chemische Kontrolle, die nach den Kriterien des Pflanzenschutzes oder des integrierten Pflanzenschutzes angewendet ist die Verwendung von chemischen Insektizid Aktion. Die Art der Intervention wird von drei Arten sein:

  • Larvizid Behandlungen mit systemischen Produkte. Sind die Verwendung von Organophosphat-Insektiziden mit systemischer Wirkung, können Larven durch Verschlucken oder durch den Kontakt innerhalb der Triebe zu töten. Der Einsatz dieser Insektizide hat eine Umweltbelastung nicht vernachlässigbar ist wegen ihrer hohen Toxizität und relativ breites Wirkungsspektrum sollte daher im allgemeinen auf die Jungpflanzen und Pflanzen im Kinderzimmer beschränkt. Diese Behandlungen haben keine Wirkung gegen parasitäre Erkrankungen in einem fortgeschrittenen Stadium, wenn die Larven haben nun griff das Holz des Stammes oder Niederlassungen.
  • Behandlungen mit chitinoinibitori. Sind die Verwendung von Insektiziden azotorganici neue Generation: ihre Wirkung ist selektiv, da sie fungieren als chitinoinibitori und wodurch verhindert wird, die Häutung verhaftet Larvenentwicklung und Metamorphose. Die Verwendung von Chitinsyntheseinhibitoren ist nur wirksam, wenn durch die Überwachung von Erwachsenen getragen. Es ist ein Betrieb vollständig kompatibel mit den Grundsätzen des integrierten Pflanzenschutzes, da die chitinoinibitori mit geringer Umweltbelastung und mit einem bescheidenen Toxizität hergestellt, wenn überhaupt, gegen die Wirbeltiere.
  • Begasungsmittel Behandlungen gegen xylophagous Larven. Bestehen in der Eingabe, in den Bergwerken, Insektensprays, in der Regel auf Propoxur, Chlorpyrifos basiert und Pyrethroide in gemischten Formulierung, die in den Tunnel zu verbreiten, bis die Larven zu erreichen. Diese Behandlungen stellen die extremen Versuch, gegen die Larven, die jetzt in den Zweigen entwickelt werden intervenieren. Zusätzlich dazu, dass eine begrenzte Wirksamkeit, für die Zufälligkeit der Erfolg, sind sie unpraktisch für Interventionen in großem Maßstab, insbesondere im Fall von massiven Befall.

Biologische Kontrolle.
Kürzlich entwickelte ist die Verwendung von Nematoden der Gattung Steinernema carpocapsae und Steinernema feltiae, in handelsüblichen Produkten in der Nähe der Minen gesprüht werden. Die Nematoden dringen in die Tunnel, um die Larven zu erreichen. Alternativ können Sie Formeln auf Basis von Beauveria bassiana, einem Pilz entomopathogenen verwenden.

  0   0
Vorherige Artikel Millenarianism
Nächster Artikel Maure

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha