Bocage

Bocage, Künstlername von Pierre-Martinien Tousez, war ein Französisch Schauspieler.

Biographie

Am Konservatorium entlassen, Bocage, schön, talentiert und widerspenstig, traf er seinen Anfang schwer, gezwungen, hart zu treten, und für mehrere Jahre, die Szenen des obskuren Provinztheatern, bevor er die Theatergruppe des Pariser Théâtre de la Porte Saint- Martin. Nach dem Umzug nach Paris, schloss er sich einer Reihe von Drama Theater, den Aufbau einer großen Beliebtheit als Dolmetscher der wichtigsten romantischen Kreationen einschließlich, mit Marie Dorval, Antony von Alexandre Dumas, Marion Delorme, der Tour de Nesle, Don Juan de Marana.

In den dreißiger Jahren des neunzehnten Jahrhunderts, war Bocage auch Teil der Gruppe von Liebhabern von George Sand, die bereits "malmaritata" mit Casimir Dudevant, und im Jahre 1836 geschieden, wurde in diesen Jahren zwischen Michel de Bourges, der Anwalt seiner Scheidung aufgeteilt Dudevant, der Schweizer Charles Didier, ein Schriftsteller von großer Versprechen und in der Tat, die gleiche Bocage.

Bocage war auch Teil der Comédie-Française, wo er das klassische Repertoire spielte, und dem Odeon, von denen er als Direktor von 1845 bis 1848. Der Eifer, mit dem vermischt mit literarischen Strömungen seiner Zeit, er hatte es eine bestimmte "hatte Einfluss von denen er versuchte, als Mittel des politischen Handelns im Jahr 1848 zu verwenden.

Das Nationalmuseum für den Château de Compiègne behält 2 Drucke Alphonse Léon Noël und Benjamin Roubaud, die Bocage zeigt.

  0   0
Vorherige Artikel Die Ritter des Himmels
Nächster Artikel Planck-Länge

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha