Boeing X-53

Die X-53 Aktive Aeroelastische Wing ist ein Programm der Entwicklung von Kampfflugzeugen mit Gummilaschen ausgestattet, die durch die Air Force Research Labs, den Abschnitt der Boeing Phantom Works und des Personals der NASA Dryden Flight Research Center teilnahmen. Die beiden Flügelplatten wurden auf einem elastischen speziell modifizierte F / A-18 Hornet nach Jahren der Forschung in der Mitte der achtziger Jahre im Windkanal eingeleitet montiert. Die Bezeichnung der X-53 X-52 wurde durch einen Sprung, weil zu verwechseln mit dem berühmten Boeing B-52 Stratofortress angenommen.

Projektgeschichte

Methode

Die Technologie integriert Aktive Aeroelastische Flügel Aerodynamik, aktive Kontrollen, Verhalten aerolastico Flugzeuge, um die Leistungsfähigkeit des Flugzeugs zu maximieren.
Das Projekt nutzt die Flexibilität der Flügel aeroelastische für eine Leistungssteigerung durch den Einsatz von dünnen Flügel mit hoher Dehnung.

Die Verwendung von Fly-by-wire der führenden Kanten und nachlaufenden, erlaubt es, die Flügel mit der Energie des Luftstroms mit einer minimalen Bewegung der Steuerflächen zu verformen.
Trotz dieser Technologie nutzt die Reaktionen des Flügels Verziehen bei hohen Drehzahlen, kann es als eine Art "Rückkehr in die Vergangenheit" seit dem ersten Flugzeug der Gebrüder Wright nutzte eine ähnliche Idee zu sehen.

Die Vorteile, dass die Technologie für künftige Flugzeuge werden AAW zu bringen: mehr Kontrolle, weniger Widerstand, weniger Strukturgewicht; Abhängigkeit der Fälle diese Leistungen jedoch noch niedriger Startgewicht und / oder geringere Produktionskosten geworden.

Die Pre-Production-Version der F / A-18 ist die ideale Flugzeug Technologie AAW testen: der Flügel dieser Ebene ist relativ lang für eine Jagd.
Eine F / A-18 wurde geändert, um die Steuerflächen an der Vorderkante zu ermöglichen, gemeinsam mit denen auf der Hinterkante, um die aeroelastische Drehflügel zu kontrollieren und bieten hervorragende Kontrolle bei hoher Geschwindigkeit.

Betriebliche Geschichte

Die F / A-18 Hornet modifiziert nahm zum ersten Mal im November 2002. Er wurde später mit dem Akronym USAF X-53 vom 16. August 2006 neu bezeichnet.

  0   0
Vorherige Artikel Afroamerikanisches Englisch
Nächster Artikel Édouard Bérard

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha