Bognanco

Bognanco ist eine Stadt mit 245 Einwohnern in der Provinz von Verbania.

Es ist die Heimat einer wichtigen spa; das Wasser der drei Quellen, die in Bognanco fließen in Fraktion Quellen für therapeutische Zwecke und für die Abfüllung und den Vertrieb wie Mineralwasser verwendet.

Die Stadt besteht aus mehreren Ortsteilen: Schöne, Camisanca, Sources, Moraso, Pioi, Pizzanco und die Hauptstadt San Lorenzo, wo das Rathaus und die Pfarrkirche genau auf San Lorenzo gewidmet. Bis Anfang der 1900er Jahre war es autonomen Gemeinden, die dann außer Bruch Monteossolano im Anhang zu der nahe gelegenen Stadt Domodossola in eine gemeinsame aggregiert.

Quellen Das Dorf wird durch den Strom Bogna daher der Name Bognanco gekreuzt und ist nur wenige Kilometer von Domodossola.

Demografischer Wandel

Volkszählung


Neugier

Da der Weg führt Bognanco Stockalperweg wollte um 1630 von Baron Stockalper in die Schweiz nach Italien zu verknüpfen und zu ermutigen Unternehmen. Dieser Wanderweg durch intakte Naturlandschaften und kann immer noch erwandert werden. Brig und dem Simplonpass verläuft parallel zu der aktuellen Straße. Dann, nach Gondo kommt, weist nachdrücklich in den Süden, so dass die Val Divedro und Erreichen Domodossola Übergang von Val Vaira und Val Bognanco.

Unter den vielen Tierarten, die das Bognanco Tal bewohnen erfasst die Sichtung eines extrem seltenen weißen Hirsche im April 2008.

  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha