Borgosesia

)

Borgosesia ist eine italienische Stadt von 12.925 Einwohnern in der Provinz von Vercelli im Piemont. Es ist die bevölkerungsreichste Stadt in der Sesia-Tal und wird von dem Fluss Sesia gekreuzt.

Geschichte

In 14 vor Christus gegründet aus einheimischen Bevölkerung wurde Seso Lateiner umbenannt und übernahm verschiedene Namen im Laufe der Zeit, heute Borgosesia.

Im Mittelalter besaßen die Grafen von Biandrate, erlitt er den spanischen Herrschaft und der Schwarze Tod im Jahr 1600.

Die berühmten roten Jacken von der Miliz von Giuseppe Garibaldi führte getragen - die berühmte Garibaldi - wurden in Borgosesia in den Anlagen entsprechend der aktuellen Unternehmens Zegna Barney Lane Borgosesia, bereits Manifattura Lane Borgosesia gewebt. Eine dieser original Erinnerungsstücken an der örtlichen öffentlichen Bibliothek aufbewahrt.

Borgosesia ist auch als die Stadt, in der Partisan und dann Senator Cino Moscatelli, eine führende Figur der Garibaldi-Brigaden auf nationaler Ebene, fokussiert seine Aktivitäten, führe schrecklichen Kampf gegen Nazi-Truppen in der Nähe der Stadt erinnert.

Historischer Bedeutung, die Kirche von San Grato, dem Schrein der heiligen Anna, die Volkskundemuseum und dem Widerstand.

Wirtschaftlichkeit

Borgosesia weiterhin über seine Wirtschaft auf die industrielle Tätigkeit hinweisen. Der Wolle, die ihr Zentrum in Biella hat und dass von Armaturen, die typisch für die benachbarte Fläche von Cusio: Die Stadt liegt zwischen zwei großen Industrie-Cluster entfernt. In diesen beiden Sektoren in Borgosesia einige wichtige Unternehmen, die von zahlreichen kleinen und mittleren Industrie flankiert werden gestellt.

Verein

Demografischer Wandel

Volkszählung


Personen, auf Borgosesia verbunden

  • Gianluca Buonanno, politische
  • Göttin Garbaccio, Sängerin
  • Sino Moscatelli, politischen und Partisanenführer
  • Giuseppe Antonio Pianca, Maler
  • Luigi Ravelli, Pfarrer und Bergsteiger
  • Luca Seta, Schauspieler

Humangeographie

Fraktionen

Agnona, Albergate, Aranco, Bastia, Dive, Frost, Ca Rondo, Cadegatti, Caggi, Calco Hälfte, Calco Calco senken oberen Caneto, Cardolino, Cartiglia, Cascina Agnona, Cesolo, Costa Foresto, Costa unteren, oberen Costa , Cravo, Fenera Annunziata, Fenera Hälfte, Fenera San Giulio, Ferruta, Foresto, Ofen, Frasca, Gianinetta, Guardella, Isolella, Lovario, Marasco, Molino Piode Montrigone, Orlongo, Pianaccia, Pianezza, Plello, Roc, Sella, Torame, Dreschmaschinen, Vanzone, Valbusaga, Valmiglione, Villa San Giovanni.

Bruchteile von Agnona, Aranco, Ferruta, Foresto und Isolella bis 1928 waren unabhängige Gemeinden.

Sportart

Die Stadt ist von sportlich Borgosesia Calcio, den Eagles und dem Newform Libertas im Basketball vertreten.

Es ist ein funktionales Sportzentrum, das die Aktivitäten der verschiedenen Disziplinen wie Schwimmen, Tennis, Rugby und Leichtathletik sowie dem Fußball zu fünf gewährleistet. Für die Fußball-Aktivität ist auch Stadion der Stadt.

Administration

  0   0
Vorherige Artikel Lagopus muta
Nächster Artikel Elda Turchetti

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha