Bottini Öl

Die Bottini Öl, in Livorno, sind eines der charakteristischen Architektur des Venezia Nuova Bezirk. Ursprünglich wurden sie für die Lagerung von Öl bestimmt waren; In den letzten Jahren hat es regelmäßig Ausstellungen und die Library of Livorno gehostet.

Geschichte

Die Bottini Öl wurden im Jahre 1705 in einer noch unentwickelten New Venice zwischen dem Fort St. Peter und der Kanal Navicelli errichtet. Ein paar Jahrzehnte später, im Jahre 1731, wurde das Gebäude unter der Leitung von John of Fantasy vergrößert und von Antonio Foggini gestaltet.

Später, mit dem Bau von einigen privaten speichert, verlor die Bottini ihre Bedeutung und wurden als Lagerung bestimmter Lebensmittel verwendet. Darüber hinaus in den späten neunzehnten Jahrhunderts, mit der Beerdigung der Nähe Navicelli Canal, wurde die Struktur einer direkten Verbindung mit dem Port abgezogen.

Im Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude beschädigt und später als Unterschlupf für Obdachlose verwendet; parallel, war der Krieg vollständig zu blockieren Westen nach dem Abriss der angrenzenden Häuser Pie, mit Ausnahme der kleinen Kirche der Himmelfahrt und St. Joseph. Das Gebäude wurde zum ersten Mal in den achtziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts mit der Eröffnung des Kanal Navicelli restauriert, während gleichzeitig wurden 2013 weitere Restaurierungsarbeiten eingeleitet, um städtische Museum zu machen.

Bezeichnung

Der Palast von Bottini Öl ist eine Eigenschaft, durch Volumen, deren Hauptfront steht auf zwei Etagen über dem Boden. Eine Gedenktafel, in der wir die Bauphase erinnern, befindet sich auf der Haupteingang an das Lager Echt platziert; Diese besteht aus einem Gewölbesaal mit Säulen Tuscanic auf drei Schiffen. Hier, wo heute gehalten werden Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen, einst fast 300 Tanks für die Lagerung von Öl, mit einer Gesamtkapazität von rund 8.000 Hektoliter; Händlern ohne Speicher konnte besitzen sich das Öl setzen gegen Zahlung einer monatlichen Gebühr.

Auf der oberen Etage sind Wohnungen für die Arbeiter des Arsenals ist nicht weit; Hier ging es um 1.000 Quadratmeter erhalten, einige der Library of Livorno unterzubringen. Die Struktur der Bibliothek, wo sie seit 1950 konserviert Publikationen wurden, wird durch eine breite Abdeckung Holzdachstühlen, durch eine Reihe von Säulen getragen wird.

  0   0
Vorherige Artikel Albertina Carri
Nächster Artikel NACA Lufteinlass

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha