Brad Park

Douglas Bradford Park ist ein ehemaliger Eishockeyspieler und Trainer der kanadischen Eishockey. Während seiner Karriere in der National Hockey League war er als Verteidiger für die New York Rangers, Boston Bruins und Detroit Red Wings. Als der beste Verteidiger seiner Generation hinter Bobby Orr nach seinem Rücktritt wurde er Mitglied der Hockey Hall of Fame.

Werdegang

Club

Park, dann spielte für die Toronto Marlboro, wurde von den New York Rangers auf dem zweiten Platz der Gesamtwertung der NHL Amateur Draft 1966 gewählt; ein Jahr später mit Toronto gewann er den Memorial Cup. Im Jahr 1968 gab er sein Debüt als Profi Ausgaben Teil der Saison mit den Buffalo Bisons in der AHL.

Park im gleichen Jahr gab er sein Debüt in der NHL mit den Rangers und gewann bald als einer der besten Verteidiger in der Liga Kommen oft verglichen mit Bobby Orr: Beide Spieler waren in der Tat in der Lage, auf den Angriff durch das Sammeln von Netzwerken und hilft bei. Park und Orr Gelegenheit gehabt, auf dem Eis zu streiten, mehr und mehr Debatte darüber, wer der stärkste Verteidiger und Rivalität zwischen Rangers und Boston Bruins war.

Für eine kurze Zeit wurde er zum Kapitän Park Rangers ernannt. In der Saison 1971-1972 die Ranger kamen zu den Stanley-Cup-Finale, wo sie von ihren Bruins Orr besiegt, während Park wurde Zweiter in der Norris Trophy voting. Mit der Geburt des World Hockey Association Rangers gelang Park halten Sie bot ihm einen Vertrag im Wert von $ 200.000 pro Saison, für einen kurzen Zeitraum, den höchsten der gesamten NHL.

Im Herbst 1975 haben die Rangers hatten den schlechtesten Saisonstart die letzten zehn Jahre, und so beschlossen sie, einige ihrer Veteranen übergeben. Am 7. November 1975 fand eine der größten Handelsmarkt in der NHL: Park, Zentrum Jean Ratelle und Verteidiger Joe Zanussi ging nach Boston im Austausch für Sterne Phil Esposito und Carol Vadnais Verteidiger.

Die Bruins, dann eine der erfolgreichsten Teams in Schwierigkeiten Legierung, durch den Austausch verstärkt kam trotz der Abwesenheit von Stars wie Orr und Esposito. Unter der Führung von Don Cherry Bruins sie gewann drei Division-Titel, während Park wurde zweimal in der ersten All-Star-Team gewählt. Zwischen 1977 und 1978 Boston teilgenommen zweimal im Finale des Stanley Cup, beide Male gekrönt von den Montreal Canadiens. Trotz der Vergangenheit mit Rivalen war Rangers Park in der Lage, sich als ein würdiger Ersatz für Bobby Orr bis 1983 zu schaffen, bekommen 495 Punkte in 592 Auftritte.

Er wurde ein Free Agent im Jahr 1983 unterzeichnete Park mit den Detroit Red Wings. Am Ende der ersten Staffel die Bill Masterton Memorial Trophy gewann er für seine Ausdauer und Hingabe, einen neuen Rekord für Team hilft bei der Verteidiger. Am Ende der Saison 1984-1985 beschlossen, wegen der vielen Knieverletzungen während der Jahre gelitten zurückzutreten.

In den siebzehn Jahren Berufs Park nicht gewinnen den Stanley Cup und kam nie sechsmal Zweiter in der Norris Trophy Abstimmungs nie die Trophäe zu gewinnen, aber Sie immer qualifizierte sich für die Playoffs mit drei verschiedenen Selbstbehalten und übertraf damit den Rekord von sechzehn aufeinander folgenden Spielzeiten mit Jean Beliveau Er folgerte, bestreiten die Playoffs.

Nationale

Im September des Jahres 1972 Park wurde gewählt, um ein Teil der Rose von Kanada anlässlich der Summit Series sein. Er war einer von sieben Spielern, die in allen acht Herausforderungen beteiligt gespielt, ein Tor und vier Assists für den Erfolg des nordamerikanischen.

Coach

Sechs Monate nach seinem Rücktritt als Spieler am 31. Dezember 1985 wurde Park als neuer Trainer der Detroit Red Wings nach der Entlassung von Harry Neale entschieden. Das Team beendete die Saison 1985-86 letzte in der Norris Abteilung, nicht für die Playoffs qualifizieren.

Erfolge

  0   0
Nächster Artikel Filmagentur

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha