Brandon LaFell

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 2, 2016 Lil Pander B 0 248

Brandon LaFell ist ein American-Football-Spieler, der Wide Receiver für die New England Patriots der National Football League spielt. Er war in der dritten Runde der 2010 NFL Draft von den Carolina Panthers ausgewählt. Im College spielte er Fußball an der Universität von Louisiana.

Beruflicher Werdegang

Carolina Panthers

Saison 2010

Er gilt als einer der besten Wide Receiver in der 2010 Entwurf, 23. April LaFell wurde von den Carolina Panthers in der dritten Runde Gesamt gewählt, 78., des Entwurfs. Während seiner Rookie-Saison nach und schnitzte er die Rolle des dritten Empfänger von dem Team hinter Steve und David Gettis Seine erste Touchdown in der NFL in Woche 8 gegen die St. Louis Rams hat, auf einem 17-Yard-Pass von Matt Moore.

Seine Saison endete mit 38 Empfänge für 468 Yards; seine längste Rezeption war 44 Yards. Gewann auch 60 Meter stürzen, die alle in einem einzigen Spiel im letzten Rennen der Saison gegen die Atlanta Falcons.

Saison 2011

Mit der Landung der neue Rookie-Quarter Cam Newton, LaFell und die Panthers hat sich im Jahr 2011 zu verbessern Brandon beendete die Saison spielte alle 16 Spiele der regulären Saison, sechs von ihnen als Eigentümer, immer 638 Yards und 3 Touchdowns. Im Rennen am Vorabend der Weihnachten Panther erhielt LaFell einen Aufzug von einigen 91 Meter von Newton, einen neuen Franchise-Rekord für Carolina.

Saison 2012

Am 9. September LaFell und die Panthers begann mit einer 16-10 Niederlage zu Hause gegen die Tampa Bay Buccaneers. Brandon hat 3 Pässe für 65 Yards und einen Touchdown erzielte Rezeption. In der nächsten Runde, gewann Carolina das erste Rennen der Saison für die New Orleans Saints 35: Brandon erhielt 6 Pässe für 90 Yards.

2013 Saison

In Woche 3, LaFell trug zum ersten Saisonsieg die Panthers erzielte zwei Touchdowns gegen die New York Giants. Ein weiterer markiert ihn in den Auswärtssieg der Woche 6 auf den Wikingern, wo er 107 Yards. Seine Saison, die letzte mit den Panthers, endete mit 627 Meter und erhielt eine neue persönliche Bestzeit von 5 Touchdowns.

New England Patriots

Am 15. März 2014 mit der New England Patriots LaFell unterzeichnete er einen Drei-Jahres-Vertrag im Wert von $ 11 Millionen. Der erste Touchdown mit dem neuen Hemd markiert ihn auf Monday Night Football in dieser Woche 4 gegen die Kansas City Chiefs, in dem er mit 119 Yards erhalten beendet. In Woche 13 gegen die Packers erzielte er zwei Touchdowns kommen auf 7, eine neue persönliche Bestzeit der Saison.

Erfolge

  • NCAA-Champion: 1

Statistik

Regulären Saison

  0   0
Vorherige Artikel Napoleone Colajanni
Nächster Artikel Belagerung von Antwerpen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha