Brandt

Brandt, Künstlername von Diana Ruth Janzen, ist ein kanadischer Dichter und Literaturkritik.

Trotz der Ähnlichkeit der Namen, die nicht mit dem Dichter Dionne Marke verwechselt werden.

Biographie

Sie wuchs in Reinland, einer Mennonitendorf mit einem konservativen Mentalität und separatistischen Region des südlichen Manitoba durchdrungen. Sie hat eine Zwillingsschwester, sowie einen Bruder und eine Schwester. Er verließ mit 17 Jahren und zog nach Winnipeg, um aufs College zu gehen. Sie heiratete mit 19 Jahren.

Sie studierte Literatur an der Universität von Manitoba, seine Studien, um einen Master an der Universität von Toronto und einen Doktortitel in englischer Literatur an der Universität von Manitoba zu erhalten.


Er unterrichtete sieben Jahre lang Englisch und Kreatives Schreiben an der University of Windsor in Ontario, bevor er nach Brandon University, wo er immer noch einen Canada Research Chair auf "Postmodern Ecopoetry".

Er stellte die Theorie der theoretischen Modells "mehrdimensionale", Gedichte zu machen, unter Berücksichtigung der am besten geeignete und moderne, die aktuelle Krise der Phantasie und Kreativität und Umweltfragen zu überwinden vorhanden sind.

Die Arbeit

Brandt hat sechs Gedichtbände veröffentlicht:

  • Das ist also die Welt & amp; hier bin ich in ihm
  • Jetzt You Care
  • Jerusalem, Geliebte
  • Mutter, nicht die Mutter
  • Agnes in den Himmel
  • Fragen, die ich fragte meine Mutter.

Er veröffentlichte auch eine kritische Studie der Texte von zeitgenössischen kanadischen Autoren und eine Sammlung von Essays über Poesie inspiriert kreative Treffen der verschiedenen Kulturen:

  • Wilde Mutter Tanzen: Maternal Narrative in der kanadischen Literatur
  • Tanzen Naked: Narrative Strategien für das Schreiben Über Jahrhunderte.

Kürzlich veröffentlichte er Awakenings eine CD mit Gedichten in der Musik in Zusammenarbeit mit Dorothy Livesay, Carol Ann Weaver und Rebecca Campbell entwickelt.

Sein Gedicht wurde vertont und für Theater, Kino, Radio, Fernsehen, Tanz und multimediale Performances angepasst. Schrieb "Berliner Notizen", inspiriert von einem sechsmonatigen Aufenthalt in dieser Stadt, und war Co-Kurator der beiden Bände des Verfahrens der Konferenz / festival Wider Grenzen der Daring: The Modernist Impulse in der kanadischen Frauen-Poesie mit Barbara Godards York University.

Koproduziert Planet Erde, eine Disc, die Musik Versionen von Gedichten von Canadian women von namhaften Komponisten wie Violet Archer, Barbara Pentland, Chester Duncan, Jana Skarecky, Paul McIntyre und anderen gemacht enthält.

Seine poetischen Suite Sweet Sweet Blut wurde im Mai 2004 auf dem Kongress im Land klingende Musik an der Universität von Waterloo uraufgeführt.

Ausgewählte Werke

  • 1987: Fragen Ich fragte meine Mutter. Winnipeg: Turnstone Press
  • 1990: Agnes in den Himmel. Winnipeg: Turnstone Press
  • 1992: Mutter, nicht die Mutter. Stratford, Ontario: Mercury Press
  • 1995: Jerusalem, Geliebte. Winnipeg: Turnstone Press
  • 1996: Tanzen Naked: Narrative Strategien für das Schreiben Über Jahrhunderte. Stratford, Ontario: Mercury Press
  • 2004: Now You Care. Toronto, Coach House Books
  • 2007: Das ist also die Welt & amp; hier bin ich in ihm. Edmonton, neuesten Presse

Auszeichnungen

  • Kandidat, Griffin Poetry Prize, für Now You Pflege 2004.
  • Kandidaten, Pat Lowther-Preis für Poesie für Now You Pflege 2004.
  • Kandidat, Trillium-Preis für das beste Buch für Now You Pflege 2004.
  • Kanadischen Schriftstellerverbandes National Poetry Award für Jerusalem, Geliebte, 1995.
  • Kandidat, Governor General Award, für Jerusalem, Geliebte, 1995.
  • Silber National Magazine Award für die er klingt der Wind macht, New Quarterly 1995.
  • Manitoba McNally Robinson Book of the Year Award, für Agnes in den Himmel 1990.
  • Kandidat, Dillons Common Poetry Prize, für Fragen Ich fragte meine Mutter 1988.
  • Gerald Lampert-Preis, um Fragen fragte ich meine Mutter 1987.
  • Generalgouverneur der Preis für Poesie, für die Fragen, die ich fragte meine Mutter 1987.
  0   0
Vorherige Artikel Giovanni Bernardi
Nächster Artikel Melun Diptychon

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha