Breve

Die päpstliche Breve ist eine päpstliche Dokument, weniger feierlichen der Blase, der verwendet wird, um die Angelegenheiten von geringerer Bedeutung des Heiligen Stuhls zu regulieren. Da die einzelnen Arten von Dokumenten kann durch Zusätze unterschieden werden, die offizielle lateinische Sprache der römischen Kurie, mit der Etymologie litterae fit brevis identifiziert. Der Ausdruck für kurze Dokumente aus der Zeit vor 1400 ist anachronistisch, weil in früheren Zeiten haben wir immer auf die Blase bezeichnet; letztere war auch unterscheidbar zum Abdichten mit Blei oder Gold statt mit rotem Wachs von einem Geflecht aus Pergament oder durch kleine Dose Schatullen geschützt praktiziert.

Unten sind ein paar Kurz der Päpste des zwanzigsten Jahrhunderts:

Papst Benedikt XV

  • Divinum Praeceptum - Mit welchen räumt dem Seminar in Buenos Aires die Macht, akademische Grade in Philosophie und Theologie zu verleihen heilige
  • Romanorum Pontificum - Mit wem Ablässe an die Gläubigen, die im Rahmen der spezifischen Praktiken der Frömmigkeit, berufen von Gott die Eintracht der christlichen Herrscher, die Ausrottung der Ketzerei und der Bekehrung der Sünder gewährt
  • Catholicae cum Ecclesiae - womit gemeint ist, die Gewerkschaft der orientalischen Christen in die Kirche von Rom zu erleichtern
  • Cum Biblia Sacra - Mit wem verkündet die Regeln, um den Betrieb der drei Institute der Bibelwissenschaft, die in Rom zu regeln, und die Beziehungen zwischen ihnen interkurrenten
  • Cum Centesimus - Anlässlich des ersten Jahrestages der Gründung des Päpstlichen Militia
  • Hodie penny - Anlässlich des ersten Jahrestages der Gründung des Päpstlichen Miliz mit dem der Papst ehrt die Flagge den Körper von zwei Goldmedaillen Dekoration
  • Quod Ioannes -, mit dem der ehrwürdige Diener Gottes Anne St. Bartholomäus seliggesprochen wird

Papst Pius XI

  • Mirabilis Deus - mit dem der Papst schreibt an Don Giovanni Bosco den Titel des seligen

Papst Pius XII

  • Am 11. November 1949, der Papst wählt die Virgo Fidelis als Patron der Carabinieri
  • Am 3. Mai 1957 gibt er einen bedeutenden apostolischen kurze, mit dem ernennt den Märtyrer Heiligen Sebastian, dem Schutzpatron der örtlichen Polizei: ". Das in Italien sind für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung"

Paul VI

  • Am 1. Juni 1977 erklärte der seligen Jungfrau Almudena Hauptpatron von Madrid
  0   0
Vorherige Artikel Anna Q. Nilsson
Nächster Artikel Antonio Vandini

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha