Brigada de la Legion "Rey Alfonso XIII"

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Juni 19, 2016 Lil Pander B 0 0

Die Brigada de la Legion "Rey Alfonso XIII" ist eine wichtige Einheit der leichten Infanterie der Spanischen Legion gehören all'Ejército de Tierra Spanisch und ist mit seinen Abteilungen in den Städten von Almeria, Viator und Ronda stationiert. Die Brigade wurde zu Ehren von König Alfonso XIII von Spanien, dem Gründer der spanischen Legion benannt.

Historische Notizen

Die Brigada de la Legion "Rey Alfonso XIII", in der Kaserne "Álvarez de Sotomayor" in Viator und der Kaserne "General Gabeiras" in Ronda basiert, ist der jüngste Brigade der spanischen Armee und die konsequentesten Einheiten der Legion Spanisch mit seinen zweitausend Legionäre. Es wurde im Juli 1995 gebildet, wenn der Befehl der Legion zog am Sitz des neuen Autofahrt von Malaga auf die neue Zentrale von Viator.

Die Brigade de la Legion wurde auf der Grundlage der Tercios "Don Juan de Österreich", 3. Legion und "Alejandro Farnesio", 4. Legion organisiert, trat diese Einheiten der Brigade aufgelöst XXIII mit Grupo de Artillería, Grupo Logístico und die Unidad de Zapadores.

Der Brigade der Legion in Befehl eines Infanterie-General, der auch für die Erhaltung, Entwicklung des Geistes, Tugend und Traditionen Legionär zuständig ist gelegt.

Organic

Die Brigade wurde im Jahr 2007 wie folgt zusammen:

  • Hauptsitz in Almeria.
  • Support-Einheiten bestehen aus:
    • Bataillon in Viator.
    • Gruppe von Artillerie in Viator.
    • Logistik-Bataillon in Viator.
    • Unternehmen Genie in Viator.
    • Unternehmensübertragungen in Viator.
    • Gruppe Aufklärungs Kavallerie in Ronda.
    • 3. Tercio "Don Juan de Österreich"
    • 4. Tercio "Alejandro Farnesio"

Die Brigade wird in der Kaserne "Álvarez de Sotomayor" mit Sitz in Viator, in der Provinz von Almeria, mit Ausnahme des Tercio "Alejandro Farnesio", der mit seinem "X Bandera ligera" wird in der Kaserne "General Gabeiras" in Ronda stationiert, in der Provinz Malaga.

Befehlshaber Brigade

  • Brigadier General Carlos D. Gabari Lebrón, 1995-1996.
  • Brigadegeneral D. Francisco Javier Zorzo Ferrer, 1996-1998.
  • Brigadegeneral D. Gomariz Enrique de Robles, 1999-2001.
  • Brigadegeneral D. Rafael Álvarez Dávila, 2001-2004.
  • Brigadegeneral D. José Manuel Muñoz Muñoz, 2004-2006.
  • Brigadegeneral D. Juan Bautista García Sánchez 2006-2009.
  • Brigadegeneral D. Francisco Javier Varela Salas, 2009-2011.
  • Brigadegeneral D. Juan Jesus Leza Benito, 2011-.
  0   0
Vorherige Artikel Barrister
Nächster Artikel Madonna des Pavillons

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha