Brothers of the Sacred Heart

Die Brüder des Heiligsten Herzens ist ein Ordensinstitut päpstlichen Rechts Männer: die Mitglieder dieser Gemeinde lag zu verschieben, um ihren Namen die Initialen SC

Historische Notizen

Am 23. September 1821 die Französisch Priester André Coindre versammelten sich Pieux secours, Bau Lyon er für eine Schule erworben haben, eine Gemeinschaft von zwei Lehrerinnen und acht verlassene Kinder, die er gesammelt und predigte ihnen den Rückzug von sechs Tagen: 30. September 1821, im Heiligtum von Notre-Dame de Fourvière, stieß Lehrer ihre Ordensprofess förmliche Beginn der Gemeinde. Im Jahr 1822 eröffnete er ein Noviziat.

Nach dem Tod von Coindre staatliche Institution zu seinem Bruder François-Vincent übergeben, ein Mann ohne Verwaltungskapazitäten und die Entwicklung der Brüder des Heiligsten Herzens einen Rückschlag erlitten im Jahr 1841 gewählt wurde überlegen Bruder Polykarp, aka Jean -Hippolyte Gondré, der die Gemeinde ihre eigene Gesetzgebung begabt und es die Organisation konsolidiert. Im Jahre 1851 erhielt er die Erlaubnis von der Regierung, Schulen und Waisenhäuser in allen Französisch-Abteilungen zu öffnen.

Die Gemeinde erhält ein päpstliches Dekret des Lobes 16. März 1891; Es wurde genehmigt 22. Juli 1894 und seine Verfassung im Jahr 1927.

Aktivitäten und Verbreitung

Die Brüder des Heiligsten Herzens sind, um Bildung und christliche Erziehung der Jugend auch in den Missionsländern gewidmet.

Es gibt in Europa, Amerika, Afrika, Ozeanien und den Philippinen: der Sitz der General in Rom.

31. Dezember 2005 hatte die Gemeinde 189 Häuser und 1.236 religiöse, von denen 37 Priester.

  0   0
Vorherige Artikel Willamette
Nächster Artikel Gustavo Tolotti

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha