Bruma

Bruma, besser bekannt nur als Bruma, ist ein portugiesischer Fußballspieler, Galatasaray Stürmer.

Biographie

Er wurde in Guinea-Bissau geboren, Emigration nach Portugal mit seiner Familie im Alter von 13 und beginnt, kurze Zeit später in der Jugend von Sporting Lisbon zu spielen. Sein älterer Bruder, als Buomesca bekannt ist, ist auch ein Fußballspieler: nach dem Spiel als Stürmer in der Jugend von Sporting, er in der Chelsea spielte und liegt nun bei Fulham. Im Monat Juli 2013 hat sich der Fokus der eine versuchte Entführung von einer Gruppe von Fans von Sporting Lissabon, während er in seinem Hotelzimmer war. Es scheint, dass die Grundlage für die Beschlagnahme gab es die mögliche Übertragung des Spielers zu Rivalen Porto.

Werdegang

Club

Im Jahr 2012 gab er sein Debüt mit der Reservemannschaft von Sporting und erzielte 6 Tore in 25 Auftritten. Am 10. Februar 2013 gab er sein Debüt in der ersten Mannschaft in einem Spiel, verlor 1-0 zu Hause gegen Maritimo und erzielte seinen ersten und einzigen Tor der Saison nächste Woche in einem Match gewann 3-2 gegen Gil Vicente. Er schließt die Saison mit 13 Auftritte und ein Ziel.

Am 3. September wird 2013 zum türkischen Verein Galatasaray für 10.000.000 € übergeben; mit dem türkischen Team am 18. September sein Debüt-Saison in europäischen Vereinswettbewerben, die Wiedergabe der letzten 29 Minuten des Spiels zu Hause 6-1 verlor gegen Spanier Real Madrid. 2. Oktober spielt als Starter auf dem Gebiet der Juventus: es ist sein erstes Spiel in seiner Karriere als Starter in der Champions League.

Er erzielte sein erstes Tor mit dem türkischen Team auf 18. Dezember 2013, als er in der Cup-Spiel gegen die Türkei Balikesirspor hat die endgültige 4-0.

Der 30. Januar 2014 nahm das Darlehen an Gaziantepspor, aber nie ins Feld aufgrund einer Verletzung.

Nationale

Zwischen 2008 und 2011 spielte er mehrere Freundschaftsspiele mit der National Under-15, Under-16, U-17 und Unter-18 Portugal. Im Jahr 2010 gab er sein Debüt mit der Unter-19, die zusätzlich zu den mit gespielt mehreren Freundschaftsspielen auch bei der Europameisterschaft von 2012, in dem er drei Auftritte Scoring ein Ziel gesammelt teilgenommen.

Es wurde für die World-20 im Jahr 2013 aufgefordert, zwei Toren im Spiel gewann 3-2 gegen Nigeria in den ersten Tag der Gruppenphase des Turniers; spielt wie ein Starter im zweiten Spiel der Gruppenphase am 24. Juni spielte ein Unentschieden 2-2 gegen Südkorea. Im gleichen Spiel 60 'zugunsten des portugiesischen Team erzielte das Ziel der momentanen 2-1. Auch traf zweimal im dritten Spiel der Gruppenphase gewann 5-0 gegen Kuba. Spielen Sie als Vorspeise auch er zweite Runde, verlor 3-2 gegen Ghana.

Am 10. Oktober gab er sein Debüt mit der U-21, das Spielen als Starter im Qualifikationsspiel für die Europameisterschaft gewann 3-0 gegen ihre Altersgenossen in Israel; in das gleiche Spiel auch erkennt, dass er das Ziel der momentanen 2-0, sein erstes Tor in seiner Karriere mit der U-21. Fünf Tage später, am 15. Oktober, wurde es zum ersten Mal in seiner Karriere von der Nationalen Qualifikationsspiel für die WM 2014 berief gewann 3-0 gegen Luxemburg.

  0   0
Vorherige Artikel Gennaro Verolino

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha