Bruno Barbieri

Bruno Barbieri ist ein Koch und Gastronom Italienisch.

Biographie

Im Jahr 1979 hat die Fähigkeit, als dritter Koch auf Kreuzfahrtschiffen zu arbeiten und wissen, damit kulinarischen Kulturen der verschiedenen Länder. Nach einem halben Jahr kehrte er nach Italien und arbeitete in kleinen Clubs der Adriaküste als Chef de Partie. Folgende Kurse im Ausland und nach einer gewissen Zeit kommt bei der "Locanda Solarola" Castelguelfo; das Restaurant gewinnt zwei Jahre in Folge 2 Michelin-Sternen. Mit der Zusammenarbeit von Giacinto Rossetti, Mauro Gualandi und Igles Corelli, dann leitet es das Restaurant "The Trigabolo" Argenta.

In den neunziger Jahren wurde das Restaurant mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet zu. Barbers auch dank der Intervention des Restaurants "Cave of Brisighella", bekommen die Michelin-Stern. Barbieri dann öffnete das Restaurant "Arquade" im Relais Villa del Quar, in San Pietro in Cariano in der Provinz Verona. Der Ort erscheint auf Ihren Geschmack und das Jahr 2007 mit zwei Michelin-Sternen und dem Gambero Rosso zeigt diese 3 Gabeln. Im Juli 2010 entscheidet Bruno Barbieri, die Küchen dell'Arquade, nach Brasilien zu bewegen lassen.

Es war der italienische Küchenchef mit vielen Stars, aber jetzt nach der Guide Michelin 2014 hat kein Stern ausgezeichnetes Restaurant oder Rosetten ausgezeichnet wurde. Sterne-Restaurants in der Vergangenheit waren: 1-Sterne-Höhle von Brisighella, Trigabolo 2 Sterne, 2 Sterne Locanda Solarola, 2 Sterne Restaurant Arquade - Relais Chateaux Villa del Quar rund 7. Der Autor zahlreicher Bücher, darunter eine für die Glutenfreie Küche, Er ist der Star der Hit-TV-Shows für das Gambero Rosso Channel und Mitwirkender zu verschiedenen Radio.

Er ist ein treuer Fan-Club und eine offizielle Fanpage sowohl erstellt und von Chef Daniela Perrone verwaltet. Seit 2011 gemeinsam mit dem Koch Carlo Cracco und restaurateur Joe Bastianich ist es Richter des Masterchef Italiens. Ab 2013 ist er in der Jury des Junior Masterchef Italien mit Lidia Bastianich und Alessandro Borghese. Im März 2012 wurde das Restaurant Cotidie öffnet sich in London, die er Mai 2013 verließ die Unfähigkeit im Restaurant anwesend zu sein wegen seines vollen Terminkalenders, und seine Position über das von Küchenchef Marco Tozzi, 1 Michelin-Stern im Jahr 2011 übernommen.

Works

  • Bruno Barbieri, "Pans", Kulinarisches-Bibliothek - 2005
  • Bruno Barbieri, "die Trauben auf dem Teller" Bibliotheca Culinaria - 2006
  • Bruno Barbieri, Renzo Kirche und Mario D'Adda, "Eat Dog", Publishing Komponisten - 2006
  • Bruno Barbieri "Exquisit glutenfrei", Bibliotheca Culinaria - 2007
  • Bruno Barbieri, "Fleischbällchen Leidenschaft!", Bibliotheca Culinaria - 2008
  • Bruno Barbieri, "Out of the box" Bibliotheca Culinaria - 2008
  • Bruno Barbieri, "Zwiebeln gut um die Menschen weinen," Bibliotheca Culinaria - 2009
  • Bruno Barbieri "Gefüllt mit Güte," Bibliotheca Culinaria - 2009
  • Bruno Barbieri "Tajine ohne Grenzen", Bibliotheca Culinaria - 2010
  • Bruno Barbieri, "Baked Pasta und Gratin" Bibliotheca Culinaria - 2012
  • Bruno Barbieri, "Via Emilia, weg von zu Hause", Verlag Rizzoli - 2014
  0   0
Vorherige Artikel Seedbox
Nächster Artikel Brefaro

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha