Busana

Busana ist eine italienische Stadt von 1.278 Einwohnern in der Provinz von Reggio Emilia in Emilia-Romagna.

Geschichte

"Busana ist ein Land der Durchgang für diejenigen Teil der Toskana und der Garfagnana et ist in Modena oder Reggio ..."

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Das Oratorium des Mount Ventasso zwischen Legenden der Herden von Wölfen

Pietro da Talada Meister Borsigliana

Cork Museum Cervarezza Terme

Die Tür der zwei Täler - Nationalpark der Apenninen

Fortino der Sparavalle

Kirche von San Venancio Abt von Nismozza

Terme Cervarezza

Geographie

Das Hotel liegt in der hohen Apennin Reggiano, Busana mit Blick auf das obere Tal der Secchia, 54 km von Reggio Emilia. Der Bezirk gebildet wird, sowie von der Hauptstadt, die Weiler Ca 'Ferrari, Casale, Cervarezza Terme, Frassinedolo, Marmoreto, Nismozza, Talada, für insgesamt 30,88 Quadratkilometer. Die Stadt liegt im Norden von Ramiseto und Castelnuovo ne 'Monti grenzt im Osten an Villa Minozzo, Ligonchio mit Süden und Westen mit Collagna.

Die Stadt ist Teil des Nationalparks des Apennin und im Weiler Cervarezza Terme ist der vorübergehende Sitz des Organs.

Verein

Demografischer Wandel

Volkszählung


Administration

Neugier

  • Im Jahr 2002, nach 38 Jahren aus dem vorherigen Geburt, ein Kind in der Ortschaft Frassineddolo geboren
  0   0
Vorherige Artikel Andrej Hauptman
Nächster Artikel Gleit- und Rutsch

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha