Caen

Caen / kɑ / ist ein Französisch Stadt 112.218 Einwohner, Hauptstadt des Departements Calvados und der Region Basse-Normandie. Es ist durch den Fluss Orne gekreuzt.

Geschichte

Mittelalter

Bereits aus der gallo-römischen, in der Abtei von Männer, es wird die Existenz einer befestigten Dorf bekannt. Anschließend nimmt er die Anwesenheit einer Kapelle St. Martin gewidmet und ein Friedhof in das frühe Mittelalter. Um 1020, nach dem Aufprall des Viking Invasion gründete er den ersten Kern der Stadt, die Heimat von einem Markt.

Wilhelm der Eroberer, Herzog der Normandie, Caen hat entwickeln im elften Jahrhundert, die es mit einem Schloss, einer Wand und zwei Abteien, eine männliche und eine weibliche genannt Männer, Frauen. Der Herzog selbst wohnte in der Stadt für eine lange Zeit und seiner Frau Mathilde von Flandern, wurde 1083 in der Abtei von Frauen begraben. Vier Jahre später wurde William Leichnam in der Kapelle der Abtei von Männer gelegt. Caen wurde schnell die zweite Stadt des Herzogtums Normandie.

Während der Belagerung von der Französisch König Philipp II Augustus fiel Caen 21. Mai 1204, vor Rouen.

Im fünfzehnten Jahrhundert, während der englischen Besetzung aufgrund des Hundertjährigen Krieges, der Herzog von Bedford, Regent der Normandie, gründete die Universität von Caen, die vielen Aufstände der Menschen zu beruhigen.

XVI Jahrhundert

In April 1562 die protestantischen Truppen erobert die Stadt. Allerdings wurde die Statue von dem Grab von Wilhelm dem Eroberer in der Kirche St. Stephan zerstört und das Archiv der Abtei verbrannt. Im Dezember 1562 der Admiral Coligny, kam einer der nationalen Führer der Hugenotten in Caen.

Während des Zweiten Weltkriegs caen

Mehr als drei Viertel der Stadt Caen wurden während des Zweiten Weltkriegs abgeflacht, weil es an einem vorderen heiß während der Landung in der Normandie am 6. Juni 1944. Berühmte Kampf um die Eisenbrücke Pegasus Bridge bestritten, zwischen Deutsch Wächter der Brücke und Züge Englisch landete in der Nacht und am nächsten Tag, mit Horsa Gleiter unter dem Kommando von Major Howard, der die Angriffe kombiniert Infanterie und gepanzerten widerstanden. Nichtsdestotrotz wurden die wichtigsten Denkmäler verschont.

Die Rekonstruktion Caen dauerte offiziell von 1948 bis 1962, mit den breiten geraden Straßen von Eigenschaften von ca. 5 geschossiges Stein "blonde" flankiert umgesetzt, was in Caen große architektonische Einheit. Viele Eigenschaften, die ein Flachdach hatten wurden mit traditionellen Dächer Tauch abgeschlossen.

Caen hat die Ehrenlegion im Jahre 1948 erhielt.

Demografischer Wandel

Volkszählung

Personen nach Caen verbunden

  • Radulfo Caen ,, Geschichte
  • Jean Bertaut ,, Bischof und Dichter
  • Johannes Eudes ,, Priester und Heilige
  • Jean-Baptiste Belin, Maler
  • Pierre Varignon, Mathematiker.
  • François de Malherbe, Dichter und Schriftsteller
  • Philosophen Voltaire
  • Dandy Beau Brummel.
  • Alexandre-Étienne Choron, Musikwissenschaftler.
  • Marie-Pierre Koenig, geehrt, post-mortem, der Titel Marschall von Frankreich im Jahr 1984.
  • Damien Sargue, Sänger und Schauspieler

Stein blonde

Steinbrüche Blond, jetzt geschlossen, liegen unter der Stadt. Dieser Stein wurde von den normannischen Könige für die ersten Hochhäuser in New York eingesetzt, vor allem für große Gebäude in England und später auch. Im neunzehnten Jahrhundert, frequentiert 200 Schiffe den Hafen von Caen zu 25.000 Tonnen pro Jahr zu laden. Der Wettbewerb des Zements, zusätzlich zu den Galerien immer schwieriger zu nutzen, hat nicht mehr die Verwendung von diesem Stein. Verwenden Sie nun wieder, dank der jüngsten Technologien in großen Steinbruch Cintheaux.

Administration

Bürgermeister von Caen:

  • 1959-1970: Jean-Marie Louvel, MRP-Center Democrat
  • 1970-2001: Jean-Marie Girault, Republikanische Partei UDF
  • 2001-: Brigitte Le Brethon, RPR UMP

Im Jahr 1952 wurde die Kleinstadt Venoix nach Caen beigefügt.

Im Jahr 1990 wurde die Agglomeration von Caen in Stadtteilen organisiert und im Jahr 2002 wurde in eine Gemeinschaft der Agglomeration, die derzeit 29 Gemeinden umfasst umgewandelt.

Caen ist in neun Kantonen aufgeteilt, die Hauptstadt ist, sondern gibt seinen Namen in 10 Kantonen:

  • der erste Kanton besteht aus einem Teil Caen und der Stadt Bretteville-sur-Odon;
  • der zweite Kanton besteht aus einem Teil von Caen und den Gemeinden von Authie, Carpiquet Saint-Contest und Saint-Germain-la-Blanche-Herbe;
  • der dritte Kanton wird von einem Teil der Caen gebildet;
  • der vierte Kanton wird von einem Teil der Stadt Caen Épron gebildet;
  • der fünfte Kanton enthält einen Teil Hérouville-Saint-Clair;
  • der sechste Kanton besteht aus einem Teil Caen und ein Teil der Hérouville-Saint-Clair;
  • der siebte Kanton besteht aus einem Teil der Stadt von Caen und Mondeville;
  • der achte Kanton besteht aus einem Teil von Caen und den Gemeinden von Fleury-sur-Orne und Louvigny;
  • der neunte Kanton besteht aus einem Teil Caen;
  • der zehnte Kanton besteht aus einem Teil von Caen und den Gemeinden Cormelles-le-Royal und IFS.

Twinning

Caen ist mit Partnerstadt:

  •  Würzburg 1962
  •  Portsmouth 1997
  •  Nashville 1991
  •  Alexandria, 1991
  •  THIES 1992
  • Treviso

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt Caen hat eine große Anzahl von historischen Denkmälern, die wichtigsten unter Wilhelm dem Eroberer im elften Jahrhundert gebaut. Es gibt vierzig Kirchen, in denen manchmal nur wenige Wände bleiben. Seine Mémorial pour la Paix ist viel besucht.

Die wichtigsten Denkmäler sind:

  • die Abtei von den Männern, und die Kirche von Santo Stefano.
  • die Abtei von Frauen, und seine Kirche der Dreifaltigkeit.
  • die Kirche St. Peter, zwischen dem zwölften und sechzehnten Jahrhundert gebaut.
  • die Kirche St. Johannes, an einem leichten Hang, da sie auf den alten Sümpfen Städten gebaut.
  • Burg Wilhelms des Eroberers
  • Museum of Fine Arts, in dem Umfang der Burg
    • Pietro Perugino, Hochzeit der Jungfrau
  • Universität, im Jahre 1432 von Heinrich VI erstellt.
  • die Maison des Quatrans, ein traditionelles Haus aus dem vierzehnten Jahrhundert
  • Museum Mail Caen, ein Haus des konstruktiven Holzhaus aus dem fünfzehnten Jahrhundert.

Sie können auch genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten wie Kutteln, Teurgoule, brasillé und Sie die Pferderennen beobachten.

Verkehrsmittel

Das städtische Verkehrsnetz umfasst eine Trolleybuslinie und viele Buslinien unter dem Firmen Twisto verwaltet. Flughafen dient auch die Stadt von Caen-Carpiquet. Es ist der wichtigste Flughafen in Bezug auf die Passagiere der Normandie. Ein Stammgast in Lyon ermöglicht Korrespondenzen von und nach ganz Europa.

Bildung

Die Universität von Caen hat etwa 25.000 Studenten teilten sich hauptsächlich auf drei Standorte in der Stadt. Die Universität hat 11 UFR, 6 Schulen, 1 Ingenieurschule, IUP 2 und 5? Antennes universitaires?. Wir stellen fest, dass letztere eine der ältesten in Frankreich seit der im Jahre 1432 von König Heinrich VI von England erstellt.

  • Universität Caen Basse-Normandie
  • IUP Bank, Finanzierung Versicherung Caen
  • UFR der Pharmazie von Caen
  • IAE Caen
  • IUT von Caen
  • Volks Universität Caen

Suche

Es gibt wichtige Forschungszentren:

  • Die Universität von Caen, die Forschungslabors in verschiedenen Disziplinen beinhaltet
  • GANIL
  • CYCERON

Sportart

Die wichtigsten lokalen Sportverein Stade Malherbe de Caen. Insbesondere hob sich mit einem Finale der Französisch League Cup im Jahr 2005 im Stade de France in Paris, verlor gegen Strasbourg 2-1, das wäre ein Platz im UEFA-Pokal wert wäre. Der Club, gegründet 1913, hat in ihren Reihen die Spieler von großer Qualität, wie Jerome Rothen, Bernard Mendy, Mathieu Bodmer und William Gallas hatte.
Das Stadion, 21.500 Sitzplätzen ist der Michel d'Ornano.

  • Website SM Caen

Heraldik

Beschreibung des Wappens:

  0   0
Vorherige Artikel Edward Seymour
Nächster Artikel Harold Alden

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha