Candelaria

Candelaria ist eine Stadt von 25.140 Einwohnern in der Autonomen Gemeinschaft der Kanarischen Inseln. Es ist das Zentrum der Wallfahrt zur Basilika von Candelaria, dem Schutzpatron der Kanarischen Inseln zu besuchen.

Geschichte

Die Stadt Candelaria wird durch prähistorische Höhlen, wo sie Grabstätten der besonderen Art fand, aus dem sie ausgegraben Mumien der Guanchen, dessen Prozess der Bestattung ist sehr ähnlich zu der Behandlung zu den ägyptischen Pharaonen erhielten umgeben.

Der historische Ursprung der "Villa Mariana" zurück zu dem Auftreten einer Statue der Jungfrau Maria, die der Legende nach, wurde am nahe gelegenen Strand Chimisay im vierzehnten Jahrhundert, die einst von den Guanchen und der lokalen Aboriginal mencey bestellt, um zu halten "bewohnt gefunden seltsame Gestalt. " Nach der Ankunft der Konquistadoren das Bild wurde in einer Höhle hinter dem aktuellen Basilika von Candelaria gemacht.

Nach dem Bau der Kirchen in den Ort der Anbetung, die der Jungfrau, im Jahr 1949 begann er, die Basilika von Candelaria, die 1959 enden würde bauen Candelaria ist derzeit einer der wichtigsten Orte der Kanarischen Inseln und ein großer Wallfahrtsort, die mehr als 2 , 5 Millionen Besucher pro Jahr.

Sehenswürdigkeiten

Das wichtigste Denkmal der Stadt ist die Basilika von Candelaria, der auch einer der wichtigsten religiösen Architektur der Kanarischen Inseln. Jedes Jahr werden Tausende von Menschen besuchen die Basilika der Jungfrau von Candelaria, Schutzpatron der Kanaren zu verehren. Die Basilika ist der Schrein der Jungfrau Maria größte der Kanarischen Inseln, hat eine Kapazität von 5.000 Personen. Ferner unterstreicht der Plaza de la Patrona de Canarias, in der Nähe der Basilika, zusammen mit dem Platz gibt Statuen des Königs 9 Eingeborener von Teneriffa. Weitere wichtige Orte sind die Höhle von San Blas und die Kirche von Santa Ana.

Festival

Jeden 15. August ist das Fest der Candelaria, in der die Gläubigen auf eine Pilgerreise zu Fuß aus allen Teilen der Insel, auch von den anderen Inseln rund um die Stadt. Immer am 2. Februar ist das Fest der Candelaria im August, obwohl das Festival. Auf diesen Festen der Stadt beherbergt Tausende von Besuchern nicht nur aus verschiedenen Teilen der Inselgruppe, sondern auch aus anderen Teilen Spaniens.

Twinning

  •  Arafo
  •  Güímar
  •  Teror
  •  Turnus
  •  Candelaria
  0   0
Vorherige Artikel Die Trasimenide
Nächster Artikel Carabba

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha