Carlo Morici

Carlo Morici ist eine italienische Botaniker, spezialisiert auf das Studium der Arecaceae.

Abschluss in Biologie, ist seit 1995 auf den Kanarischen Inseln in Santa Cruz de Tenerife gelebt und ist Mitglied der Fraktion der Insel Ökologie der Abteilung Ökologie der Universidad de La Laguna auf Teneriffa.

Seine Forschung konzentriert sich auf Phoenix canariensis und den Palmenarten konzentriert, aus der Karibik stammen, mit besonderem Augenmerk auf geschlechts Coccothrinax.

Zusammen mit dem kubanischen Botaniker Raul Verdecia, im Jahr 2006 Morici beschrieben eine neue Spezies von Coccothrinax, der Coccothrinax heißen Palmendemisch auf der trockenen Küste von Guantánamo, in der süd-östlichen Kuba.

Designer von Parks und Gärten, hat den Central Park von Arona und Palmetum de Santa Cruz de Tenerife, die vor allem auf die Bereiche um die Flora von Neu-Kaledonien, Hawaii, Nordamerika, Borneo und Neuguinea gewidmet konzentriert geschaffen hat .

Einige Veröffentlichungen

  • Fernández-Palacios J. M. und C. Morici, Palmeras und Islas, Insular Ecology / Ökologie Island, Asociación Española de Terrestrische Ökologie, 2004, S.. 81-122.
  • Morici C, La Palmera Canaria: Phoenix canariensis in Rincones del Atlántico 2006.
  • Morici C, Coccothrinax boschiana Palms im Jahr 2002; 46: 14-18.
  • Morici C, Coccothrinax torrid, eine neue Art von südöstlichem Cuba Brittonia, 2006; 58: 189-193.
  0   0
Vorherige Artikel Yakovlev Yak-23
Nächster Artikel Muhammad ibn Ismail

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha