Castel Supreme

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 12, 2016 Lil Karus C 0 0

Hohe Schloss ist ein mittelalterliches Schloss im Ortsteil Gufidaun die Stadt Klausen in Südtirol.

Historische Notizen

Der erste einfache Kern des Schlosses wurde im Jahr 1202 von den Herren von Sommersberg gebaut. In der ersten Hälfte des vierzehnten Jahrhunderts, jedoch zog die Familie nach Albes, in der Nähe von Brixen. Im Jahre 1329 wurde das Schloss dann an George Villanderer, die Umwandlung in eine geeignetere Residenz renoviert gewährt.

Im fünfzehnten Jahrhundert wurde die Burg im sechzehnten Jahrhundert vergrößert und erreichte ihr heutiges Aussehen.

Gufidaun Aussterben der Herren von der Burg zu Trautson geben, dann auf Wolkenstein und schließlich in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts, der Stadt Innsbruck Ignaz von Zingerle, dessen Nachkommen noch besitzen sie.

Der Fels, auf dem die Burg steht, ist nicht sehr stabil, so dass in den 50er Jahren ein Abschnitt von 20 Metern von der Wand in den Basiswert Rio Funes zusammengebrochen.

Struktur

Im Innenhof des Schlosses ist es ein Ort des fünfzehnten Jahrhunderts Holz Gruppe von Schul Brixen, die die Kreuzigung Christi.

Das Gebäude befindet sich neben dem Rundturm, ein Merkmal des Schlosses. Es stammt aus dem fünfzehnten Jahrhundert und wird von drei Lichter, Erker und Holztreppen aus. In der Halle in der Mitte wird von mehreren anderen Zimmern, darunter der so genannte "Bauernstube" mit Balkendecke aus Holz umgeben.

Als ein Privathaus kann nicht besichtigt werden.

  0   0
Vorherige Artikel Infamous
Nächster Artikel Aprilia SX

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha