Cecco del Caravaggio

Boneri Francesco, besser bekannt unter dem Spitznamen Cecco del Caravaggio bekannt, war ein italienischer Maler von Lombard Herkunft.

Sein Spitzname kommt von der Tatsache, dass er noch Student war, das Modell und nach Meinung vieler auch Liebhaber von Caravaggio.

Wahrscheinlich wusste, dass sein Lehrer in Rom und wurde für ihn eine Art Faktotum, nach dem der Maler die Residenz von Kardinal Francesco Maria Del Monte verlassen hatte. Peter Robb, in seinem "The Enigma M. Caravaggio", in Italien von Mondadori, legt nahe, dass es war das Modell für die David und Goliath, und vor allem für die berühmte Amor als Sieger Museum Berlin, die zügellose und einladende Pose Ferner bestätigen die Homosexualität von Caravaggio, folgenden Bellori, der berichtet, dass Cecco war die Modellbezeichnung. Aber schön, es ist eine Hypothese, die nicht bewiesen werden kann.

Von seinem Lehrer sowie Maltechniken, den Einsatz von Waffen gelernt, wie viele Episoden bestätigen, es war auch ein großer Stammgast Tavernen, und hatte den "Dolch einfach."

Es war ein guter Maler. Keines seiner Werke ist jedoch unterzeichnet und bleibt eine Gesamtbeurteilung schwierig. Die ihm zugeschrieben, wie die Reinigung des Tempels Gemälden, gehalten in Genialdegalerie Berlin, zeigen einen Stil sehr leicht zu erkennen, während die restlichen sehr nah an den Wegen des Herrn, ist eine der originellsten Stimmen innerhalb der Europäischen Caravaggio .

  0   0
Vorherige Artikel Durometer
Nächster Artikel Candide Thovex

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha