Centrino 2

Centrino 2 ist der Handelsname der fünften Generation der Centrino-Plattform von Intel für Notebooks entwickelt. Die erste Plattform, um den Namen Centrino 2 zu nehmen ist die von dem Codenamen Montevina kam mit etwa einem Monat hinter dem Zeitplan, den 14. Juli 2008, die die Entwicklung des ehemaligen Santa Rosa ist aber immer noch unter dem Markennamen vermarktet Centrino bekannt Duo.

Die Gründe für den neuen Markennamen

Schon zur Zeit der Übergang zur dritten Generation der Centrino-Plattform, erkannte Intel, dass, um leichter technologische Innovationen, um das ganze System gebracht wahrnehmen, war es notwendig, die Handelsnamen aktualisieren. Da die neue CPU war irgendwie Dual-Core und Core Duo wurde umbenannt, schien es ganz logisch, auch in den Markennamen der gesamten Plattform, wurde gerade die neue Centrino Duo zurück zu nehmen.

Beim Übergang auf die fünfte Generation der Intel hat das gleiche Problem eingestellt, die Entscheidung, die Marke neue Centrino 2, die auf die effektivste und einfach wie möglich macht deutlich, zwischen den Generationen der Plattform zu erstellen.

Dank der Schub durch die verschiedenen Generationen der Centrino-Plattform gegeben, der Markt für mobile Systeme aus dem Jahr 2003 zur Steigerung des Wachstums aufgenommen, bis zu dem Punkt, der mehrere Analysten prognostizieren, dass im Jahr 2008 der weltweite mobile Systeme Markt wird zum ersten Mal die Zahl der übertreffen Desktop-Systeme. Im Jahr 2007 hat Intel insgesamt 100 Millionen Prozessoren für Notebooks verkauft und das Unternehmen sieht den Verkauf von 123 Millionen im Jahr 2008, dann in den folgenden Jahren erhöhte sich auf 145, 169 und 195 Mio. bzw. im Jahr 2009, 2010, 2011. Aus diesen Zahlen, verstehen wir, wie wichtig es für Intel, jede mögliche Weise, die Markteinführung von neuen mobilen Plattformen durch überzeugende den Verbraucher Generation Erneuerung fördern.

Die drei wichtigsten Komponenten der Centrino Duo

Sowie die ersten 4 Generationen der Centrino-Plattform wurden auf drei Hauptkomponenten, nämlich CPU, Chipsatz und WLAN-Karte, die speziell für den Einsatz in mobilen entwickelt und dann als Hauptziel die richtige Balance zwischen Leistung und Verbrauch haben, Auch für den neuen Intel Centrino 2 hat die gleichen Anforderungen beibehalten und nur dann, wenn ein System integriert alle 3-Komponenten durch die Mutter vorgeschlagen, kann es die "logo Centrino 2" behaupten, während, wenn ein Produzent entscheidet, verwenden Sie nur die CPU empfohlen aber eine andere Netzwerkkarte, wird es nur tragen das Logo von der verwendeten CPU und nicht jener der gesamten Plattform.

Hauptmerkmale der Centrino 2 Plattform

Plattformen vor der Centrino 2, nämlich die tatsächliche Centrino und Centrino Duo später wurden auf zwei verschiedenen Generationen, nämlich Carmel und Centrino Sonoma und Napa und Santa Rosa Centrino Duo basiert. Derzeit ist es noch nicht bekannt, ob Centrino 2 wird die gleiche Route wie die nächste Plattform Montevina zu folgen, hat Intel noch nicht angekündigt, die Handelsnamen.

Montevina

Ein paar Monate nach der Vorstellung der zweiten Generation der Centrino Duo und Core 2 Duo Merom, im Januar 2008 stellte Intel seine Nachfolger, die den zweiten Mobilprozessor ist es, auf der Intel Core Mikroarchitektur, als Core 2 Duo Penryn bekannt stützen . In diesem Fall ist es nicht eine völlig neue Prozessor, da die Architektur ist das gleiche von Merom blieb, sondern wird durch verschiedene Verfeinerungen, die machen es dadurch in der Lage, "squeeze" zu den besten die Möglichkeiten der Architektur "Core". Die gleichen wie in den Vorjahren hat die Markteinführung des neuen Prozessors nicht sofort mit dem Start der neuen Plattform zusammenfiel; zunächst war es nur eine Aktualisierung der CPU-alone-Systeme für die Centrino Duo Santa Rosa gestaltet gesehen. Aus diesem Grund ist die Referenz-Plattform noch Santa Rosa, auch wenn auf dem neuen Prozessor und dann offiziell umbenannt in "Santa Rosa Refresh". Der gleiche Ansatz, dass Intel die zum Zeitpunkt der Einreichung des zweiten Pentium M, die zunächst einfach aktualisiert vorherigen Plattform Carmel hatte auch zum Zeitpunkt der Vorlage des Core 2 Duo Merom die wiederum hatten aktualisiert benutzt hatte, und in der Tat, ist es das Napa-Plattform. Höchstwahrscheinlich wird der Hersteller beabsichtigt, diesen Ansatz in der Zukunft für nachfolgende Generationen von Centrino halten.

14. Juli 2008 kam die lang erwartete Upgrade der gesamten Plattform Montevina genannt. Hier sind drei Schlüsselkomponenten der Plattform:

  • Prozessor - Core 2 Duo Penryn
  • Chipset - Cantiga
  • Wireless-Karte - Shiloh

Weitere Innovationen als Centrino Duo Centrino 2

Die Innovationen der ersten Generation der Centrino 2 Plattform von der letzten der vorherigen Generation Centrino Duo, sind nicht so ungeheuerlich, wie in der Vergangenheit im Übergang von Centrino zu Centrino Duo passiert, sondern vielmehr darauf abzielen, die Feinabstimmung eine Reihe von Fragen an die verschiedenen Komponenten bezogen die gesamte Plattform.

Laut Intel die neuen Elemente der Montevina Plattform ermöglicht es Ihnen, eine Gesamtgröße von 60% des früheren Plattformen zu erhalten, so viele Möglichkeiten für Implementierung, die von den traditionellen Notebooks auf bestimmte Lösungen Subnotebook reichen kann.

Die erste Generation, Montevina, auch Türen mit ihr eine Evolution der Technologie Robson, die 2.0, die für den Erlass von 2 GB Flash-Speicher, die Technologien Readydrive und Readyboost-Betriebssystem Microsoft Windows Vista-Schnittstelle kann nennt.

Spuren von Centrino 2 Premiere am iMac

Ende April 2008 von Apple aktualisiert seine Linie der Desktop-Lösungen, wie iMac bekannt mit einigen Hardware-Lösungen, die die Spezifikationen in Bezug auf die erste Generation der Centrino 2 Plattform sehr ähnlich, aber, wie gesagt, würde dann nur kommen im Juli; die neue Linie wurden verwendet, Core 2 Duo Penryn mit BUS 1066 MHz, die noch nicht von Intel bekannt gegeben worden war. Später wurde bekannt, dass es wurde nicht erwartet Prozessor mit Montevina, aber bestimmte Varianten des Core 2 Duo Penryn bereits auf dem Markt, aber, wo der Bus war von der ursprünglichen 800 MHz bis 1066 MHz durch den ausdrücklichen Willen von Apple übernommen. Das Top-Modell arbeiten bei 3,06 GHz, aber es war die nächste Core 2 Duo X9100 verbraucht nur 44 W, aber eine Variante etwas weniger optimierten Verbrauch von 55 W.


Die Entscheidung über die Apple-exklusiv bieten spezielle Versionen ihrer Prozessoren ist nicht ungewöhnlich, Intel zu Beginn des Jahres 2008, in der Tat zum Zeitpunkt der Vorlage des MacBook Air wurde bekannt gegeben, dass das System auf einer bestimmten Designänderung Merom machte ein auf Basis Paket um 60% verringert die besonderen Bedürfnisse der "Raum" durch die neue Apple-Produkt erforderlich, um gerecht zu werden. Bald darauf zeigten andere Hersteller ihr Interesse an diesen neuen Produkten, um die Realisierung von sehr kompakt wie Subnotebooks und im Zuge der so erfolgreich Intel vereinfacht auch offiziell bekannt gegeben, dass zukünftige Core 2 Duo Penryn für die Montevina-Plattform entwickelt wird sowohl in der Version mit sowohl traditionelle als Paket mit Paket reduzierte, aber in diesem Fall wird es nicht mehr als eine exklusive Apple werden.

Neben der Centrino 2, auch Centrino 2 vPro

Wie das frühere Plattform Santa Rosa wurde nicht nur unter dem Namen Centrino vermarktet sondern auch mit der neuen Centrino Pro ist im Wesentlichen eine bestimmte Version Centrino mit der Zugabe von einigen Technologien, die in der Geschäfts sein können, für Centrino 2 hat Intel ein "Profi" Version einfach als Centrino 2 vPro geprägt. Der Hauptunterschied zwischen den Centrino 2 und Centrino 2 vPro sind sehr ähnlich zu denen von Centrino Duo und Centrino Pro und unter ihnen können wir das Vorhandensein von iAMT-Technologie für die Fernverwaltung des Systems und BIOS-Unterstützung Virtualisierungstechnologie Vanderpool erwähnen, ; Dies ist wiederum von zwei Features aus Desktop-Plattform vPro entlehnt.

Die nächste Plattform

Wie oben erwähnt, ist es noch unklar, ob Centrino 2 noch auf zwei verschiedenen Generationen von Plattform oder nicht, und so im Moment wissen wir nicht, auf der Basis, wenn die Plattform der sechsten Generation, die in Montevina, die jedoch bereits durch die angekündigten folgen Codename Calpella, wird es noch Centrino 2 gebrandmarkt werden oder die Geburt einer anderen Marke, wahrscheinlich "Centrino 3". In jedem Fall wird es auf dem Nachfolger des Penryn-Prozessor, der die erste mobile CPU basierend auf künftigen Nehalem Architektur basieren.

  0   0
Vorherige Artikel Angelo Michele Colonna
Nächster Artikel Hephzibah

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha