Chamelot-Delvigne

Die Chamelot-Delvigne ist ein Double-Action Revolver französisch-belgischen, auch von den Streitkräften des Königreichs Italien verabschiedet.

Geschichte

Die Waffe wurde im Jahre 1871 vom Schweizer J. Chamelot und der Franzose Henri Gustave Delvigne, die dann verkauft das Patent auf die fabrica der belgischen Waffen "Pirlot Frères" von Lüttich entworfen. Die erste Partei Regierung der Schweiz, die im Jahr 1872 verabschiedete den Revolver für Randfeuerpatrone 10,4 mm annulaire Suisse gekammert. Die durch "Pirlot", hergestellt Waffe offiziell umbenannt Revolver modèle d'ordonnance 1872 und wird von modèle 1872 bis 1878 verfolgt werden, für die Patrone Zentralfeuer Kammer 10,4 mm Mittel Suisse und durch "Waffenfabrik Bern" produziert.

Der Erfolg wird im nächsten Jahr mit der Übernahme von Frankreich zu sein. Die erste Version Revolver Regulatory Abschnitt modèle 1873 Chamelot-Delvigne für Unteroffiziere und Soldaten der Kavallerie und einfach als Chamelot Delvigne Mle 1873 bekannt ist, wurde von der Société Manufacturière d'Armes in 337.000 Exemplaren, während die späteren Chamelot Delvigne Mle 1874 offizielle Es wurde im 35.084 Stück produziert.

Die Französisch Streitkräfte noch in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts nicht mit dem Einsatz von Handfeuerwaffen auf dem Schlachtfeld, vor allem für die Kavallerie, für die man glaubte, noch Säbel Waffe Prinz zu sein. Die Niederlage in den Händen der Preußen beschleunigt die Änderung der Mentalität in diesem Sinne und, während die Marine Nationale angenommen hatte seit 1858 Revolver versetzt Lefaucheux Mle 1858 die Armée de terre wurde am Chamelot Delvigne Mle 1873 in aller Beschäftigten ausgerichtet Kampagnen, zu Hause und in der Kolonie, blieb im Betrieb über die Inbetriebnahme von seinen Ersatz, den Revolver Mle 1892 8 × 27 mm, sah breiten Einsatz während des Ersten und Zweiten Weltkrieg. Er blieb im Dienst der Gendarmerie Nationale bis 1962.

Die italienische Chamelot Delvigne

In den frühen 70er Jahren des neunzehnten Jahrhunderts, die neu gegründete Königreich Italien, beschlossen, in allen Streitkräften eine neue Zentralfeuer Revolver zu nehmen, um den Revolver zu ersetzen versetzt Lefaucheux Mle 1858. Im Jahre 1874 die italienische Ordnung, befohlen, "Pirlot Frères" von Lüttich wurde Version Mle 1872 Swiss für die Patrone Kammern gewählt, 10.35 mm, um Italienisch. Später wurde es von der Werkhalle Metallurgical Francis Glisenti Villa Carcina und der Royal Arms Factory von Brescia hergestellt.

Offiziell genannt gun Rotationsmodell im Jahr 1874 und als Chamelot-Delvigne Mod bekannt. 1874 Verteilung begann im Jahre 1875 bis 1888. Der Beginn des Niedergangs dieser Revolver kam im Dezember 1886, als Charles Bodéo, hatte ein System ändern paten Revolver Mod. 1874 ist damit sicherer und auch ohne Werkzeug abnehmbar. Solch eine Waffe wäre der berühmte Bodéo Mod zu werden. 1889.

Der Revolver Mod. 1874 war eine sehr intensive und lange Betriebseinsatz. Es wurde während der Kolonialkampagnen im Kampf gegen Banditentum genutzt, bis zum Ersten Weltkrieg an die Kavallerie, die Hilfstruppen und für die in der zweiten Zeile befindet. Während der Italienischen Sozialrepublik, da der Mangel an Waffen, wenn auch auf einem Minimum, das von der Armee und der National Republikaner gegenüberliegende Seite von Partisanen eingesetzt wurde.

Methode

Der Lauf ist aus geschmiedetem Stahl achteckigen Abschnitt gemacht konisch nach außen, während die Seele mit einem Abstand von 250 mm 4 Reihen Rechtshänder. An der Unterseite, auf der rechten Seite des Zylinders, ist es der vordere Teil des Kanals für den Stab Vertreibungs gebildet ist, während der hintere Teil in dem Schloß gebildet wird, an dem der Lauf durch Verschrauben befestigt.

Das Schloss ist von einem "geschlossenen Rahmen" oder bilden einen soliden Rahmen vollständig um die Trommel geschlossen ist. Es bildet eine Einheit mit dem Handgriff, vor der Vorlage des Fadens mit dem Lauf, der Öffnung für die Welle der Trommel. Auf der linken Seite ist ein Button Welle Entriegelung, mit seinem äußeren Blattfeder befestigt. Auf der rechten Seite ist die Tür "Abadie" Laden der Trommel, die nach hinten öffnet; auf der gegenüberliegenden Seite der Trommel ist durch eine Bodenplatte verschlossen. Die Fläche links von der Burg ist abnehmbar durch einen Ordner Verriegelung. Der Handgriff hat ein Gehäuse gefüllt ist, die mit einer Griffkappe oval mit Glocke für die Tür-Correggiolo endet; auf der linken Seite ist eine Nut gefräst für die Hammerfeder; die Griffe, geriffelt Nussbaum, werden durch eine Schraube an der rechten fixiert, links Verriegelung zwischen einer Zunge der Wache und den Ordner. Die Brücke eingepasst. Die Trommelwelle ist Teil der Burg, die durch die Steuereinheit befestigt ist, und ragt etwa 3,5 cm unterhalb des Laufes, wo es endet mit einer Rändelschraube. Der Stab Extrudieren in einem Kanal unter dem Lauf befindet, ist eine Seitenfläche, die, wenn gedreht wird, ermöglicht es, den Stab, perfekt mit einem der Räume der Trommel ausgerichtet ist, für die Austreibung des Kassettengehäuses abgeschaltet zurückzuziehen.

Die Trommel ist aus Gussstahl, 34 mm lang mit 44 mm Durchmesser, leicht konische Front gemacht, außerhalb ist glatt auf der Mle 1873 und dem Mle 1874 verfügt über sechs Steckplätze und verfügt über 6 Zimmer Patrone.

Die Sehenswürdigkeiten sind von einem Sucher Lamina an der Mündung des Laufes gebildet und eine feste Sehenswürdigkeiten Live von der Burg, in der Nähe des Loch für den Schlagbolzen gebildet.

Handeln

Die Waffe ist ein Double-Action Revolver mit Zentral Percussion. Der Hund, mit haube gerändelt und Schlagbolzen befestigt oder angeschraubt, ist mit dem Trigger durch eine doppelt wirkende Verschluss durch Zuganker ausgebildet, und eine Zahnknospe Auslöser verbunden ist; dann Ziehen des Abzugs bewirkt, dass das Scharfschalten des Hundes und seiner Veröffentlichung, bot die Gelegenheit, um es manuell durch Drehen des First bewaffnen und gut schießen in einzelnen Handlungsschritt.

Varianten

Ordonnance Revolver Mle 1872 und Mle 1872-1878

Modèle 1872 wurde der Schweizer Verordnung im Jahre 1872. Im Jahre 1878, wird es eine Version Zentralfeuer Revolver modèle d'ordonnance 1872/78 durch "Waffenfabrik Bern" produziert zu produzieren.

  • Länge: 280 mm
  • Lauflänge: 150 mm
  • Gewicht: 1,000 kg
  • Trommelkapazität: 6 Patronen
  • Kaliber 10,4 mm annulaire Suisse Mle 1872; 10,4 mm Mittel Suisse Mle 1872-1878.
  • Nuten: 4-zeiliges Rechtshänder
  • Aktion: Double Action.

Chamelot-Delvigne Mle 1873

Die erste Version, für Unteroffiziere und in Reih und Glied und verabschiedet gestaltet sowie dall'Armée de terre, auch durch Marine Nationale, Gendarmerie Nationale, Police Nationale, Mitarbeiter der Bank von Frankreich und den Französisch Innenministerium. Dieses Modell wurde nur durch das Königreich Italien, Schweiz, Holland, Belgien und Griechenland in ihren Lehren, um erfolgreich auf dem zivilen Markt verkauft erworben, außerdem, zusätzlich.

  • Länge: 240 mm
  • Lauflänge: 115 mm
  • Gewicht: 1,04 kg
  • Trommelkapazität: 6 Patronen
  • Kaliber: 11 × 17,8 mm R
  • Nuten: 4-zeiliges Rechtshänder
  • Aktion: Einzel- und Doppel Aktion.

Chamelot-Delvigne Mle 1874

Die Mle 1874 sollte Offiziere Kavallerie. Wo kleine Unterschiede; die Trommel, anstatt glatt, verfügt über 6 Steckplätze, und die Metallteile sind brüniert, statt leer wie das Modell für die Truppe.

  • Länge: 240 mm
  • Lauflänge: 110 mm
  • Gewicht: 1,08 kg
  • Trommelkapazität: 6 Patronen
  • Kaliber: 11 × 17,8 mm R
  • Nuten: 4-zeiliges Rechtshänder
  • Aktion: Double Action.

Gun Dreh mod. 1874

Gun Walzmodell 1874 oder sogar Chamelot-Delvigne Mod. 1874 ist die von den italienischen Streitkräften übernommen Modell. Es ist sehr ähnlich wie die Swiss Mle 1872, aber Kammern für Kaliber Munition Italienisch 10,35 × 20 mm. Es ist eine mächtige Waffe, aber schwer, so zu den Truppen der Kavallerie reserviert, während die Royal Carabinieri und der Royal Guardia di Finanza weiterhin ihre Lefaucheux Mod. 1861 zu verwenden.

  • Länge: 290 mm
  • Lauflänge: 160 mm
  • Gewicht: 1.150 kg
  • Trommelkapazität: 6 Patronen
  • Kaliber: 10,35 x 20 mm
  • Nuten: 4-zeiliges Rechtshänder
  • Aktion: Double Action.

Gun Dreh mod. 1874 Kurz

Diese Waffe wurde 1888 gegründet, um die Notwendigkeit einer Waffe mehr kompakt und leicht für die Truppen appiedate erfüllen. Der einzige Unterschied zu dem Standardmodell ist die verkürzte Barrel. Durch die Inbetriebnahme von Bodéo Mod. 1889 wurde die Waffe nicht befolgt und die Produktion gestoppt einige Beispiele.

  • Länge: 244 mm
  • Lauflänge: 114 mm
  • Gewicht: 1.060 kg
  • Trommelkapazität: 6 Patronen
  • Kaliber: 10,35 x 20 mm
  • Nuten: 4-zeiliges Rechtshänder
  • Aktion: Double Action

Gun Rotationsmodell "Glisenti"

Das Unternehmen Brescia Firma Siderurgica Glisenti, produziert bereits unter Lizenz der Mod. 1874 realisiert dieses Revolver originalgetreu auf die Mechanik Chamelot Delvigne basiert, aber Linien signifikant verändert, die bereits vorweg die Bodéo Mod. 1889. Es wurde von der Garden des öffentlichen verabschiedet Sicherheit und die Municipal Guards der Stadt Florenz.

Der Lauf ist außen zylindrisch, während die erst achteckigen vor dem Thread, der zum Schloss eingeschraubt ist. Die Trommel unterscheidet sich lediglich in dem zentralen Loch, breiter. Das Schloss hinter der Trommel hat ein niedrigeres Profil, weniger ausgeprägt, während der vordere Teil unterscheidet sich stark von Mod 1874 als er den Kanal für den Zauberstab und der relativen Verriegelungsknopf fehlt. in der Tat der Zauberstab, eher dünn, am oberen Ende eines Arms fließt schwenkbar im unteren pate des Schlosses. In der Ruhestellung ist der Arm unter dem Lauf vollkommen vertikal und der Stab in dem Baum der Trommel durch einen Hohlzylinder gebildet eingefügt. Um in die Arbeitsposition zu wechseln, den Zauberstab ziehen Sie aus dem Baum, und Sie den Arm nach rechts drehen, wo ein kleiner Fallenschlösser in Richtung der Kammer und der Tür. Auf der linken Seite gibt es die üblichen Ordner, der markiert ist "Maestro Glisenti - Brescia". Fußball ist mehr geneigt und hat keine Krümmung; Es besteht aus einem leeren Rahmen, ohne die Schutzklemme, mit Griffen Rändelmutter mit einer Schraube befestigt. Der Auslöser, als Bodéo Mod. 1889 Faltung.

  • Länge: 240 mm
  • Lauflänge: 113 mm
  • Gewicht: 800 kg
  • Trommelkapazität: 6 Patronen
  • Kaliber: 10,35 x 20 mm
  • Nuten: 4-zeiliges Rechtshänder
  • Aktion: Double Action
  0   0
Vorherige Artikel Don Giovanni de 'Medici
Nächster Artikel Schlacht von Hamburger Hill

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha