Charlemagne Zyklus

Die karolingische Zyklus Teil, wie der Breton-Zyklus, von der Literatur der Zyklen, das Epos-ritterlichen, die unmittelbar nach dem Jahr Tausend und feiert in seinen Kompositionen in Versen, die höchsten Werte der aristokratischen Gesellschaft entwickelt. Es ist ein Komplex von mittelalterlichen Französisch Chansons de geste, um die feierliche Figur Karls des Großen zentriert und feiert seine Leistungen und die seiner treuen Paladine, und selbst diejenigen anderer Könige seine Vorgänger und Nachfolger, so dass eine Art von großen Geschichte darstellen Poetik des karolingischen Reiches. Das Ergebnis ist eine Reihe von Liedern, die manchmal als "matter of France" bezeichnet. Charlemagne-Zyklus gehören zu den Epen, die die außergewöhnlichen Leistungen von Karl dem Großen und die Paladine von Frankreich erhebt, das heißt, alle Fürsten seines Hofes, die erste von Orlando, nach hohen Idealen, wie Religion kämpfen, die Heimat, der König, der Ehre.

Nur mit dem Gedicht des großen Orlando, Orlando Lied gewidmet, in der Tat beginnt Blüte der Französisch Literatur.

Die karolingischen Zyklus hat beträchtliches Vermögen an die Öffentlichkeit bereits in den späten elften und zwölften Jahrhundert, dank der Lieder der höfischen Dichter und Narren, die Werke des Klerus, dass die Ausbreitung überall und in jeder Klasse, und profitiert von einem nachfolgenden Moment der Beliebtheit zwischen dem späten fünfzehnten und frühen sechzehnten Jahrhundert, als die große Orlando wird erneut gewählt, als der Stern, vor dem Gedicht von Matteo Maria Boiardo, Orlando in Liebe und später der berühmteste Gedicht von Ludovico Ariosto, Orlando Furioso, der als einer der höchsten Werke der italienischen Literatur. In Italien erlebt das Phänomen der Assimilation lokalistischen Themen und Charaktere, auch durch die Geburt Rolando in Imola und aus seiner Kindheit in Sutri beispielhaft, als Plätze Verbindung zwischen Frankreich und Italien.

Ein weiteres typisches italienisches Phänomen war, dass der Fusion zwischen der karolingischen und Breton Zyklus, auf die gleiche Weise in Süditalien sind, dadurch gekennzeichnet, dank der Puppenspieler, der Quadrate der Abenteuer von Orlando und Rinaldo, anstelle der Sarazenen mit den neuesten Türken.

  0   0
Vorherige Artikel Daniel Bravo
Nächster Artikel That Girl

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha