Chemurgie

Chemurgie ist ein Begriff, der in Amerika in den dreißiger Jahren entstanden, um den Industriezweig definieren und angewandte Chemie, die mit der Herstellung von Industrieprodukten aus landwirtschaftlichen Rohstoffen und natürlich, die ausschließlich erneuerbare Ressourcen beschäftigt sich ausschließlich und ohne Schädigung der Umwelt .

Das Wort wurde vom Chemiker William J. Hale, der im Jahre 1934 das Buch The Farm Chemurgic, um anzuzeigen, geprägt "Erhalt Industriechemikalien aus landwirtschaftlichen Erzeugnissen."

Geschichte

In den dreißiger Jahren, gegen das Vordringen der industriellen Revolution, die Bewegung Chemurgia versucht, zu transformieren und integrieren die landwirtschaftliche Produktion mit der Industrie, anstatt aufzugeben Landwirtschaft selbst Regie alle Investmentbranche. Die Chemurgie daher zielte darauf ab, Pflanzenerzeugnissen verwendet werden, insbesondere von Cannabis, kultiviert und verbreitet in Amerika, bis das Verbot, die in der Lage, um die Industrie mit dem größten Teil der Rohstoffe sie benötigt und welche bieten heute war weitgehend abgeleitet aus der Erdölverarbeitung.

Aber es war immer noch ein schweres Handicap die Produktion von Cannabis wirklich wettbewerbsfähig zu machen. Die Arbeit des Abtrennens der Faser in der Tat war von Hand gemacht werden, und dies deutlich verlangsamt die Zeit und die Kosten der Produktion. Die Erfindung einer neuen Maschine, die "Decorticator" schien, um dieses Hindernis für die industrielle Produktion von Cannabis und andere aus den Stängeln der Pflanzen erhaltenen Textilfasern zu entfernen, prospettandone Erfolg nahezu unbegrenzt. Die in diesen Monaten veröffentlicht Popular Mechanics Magazin ein Artikel mit dem Titel "Die neue Ernte von einer Milliarde Dollar", in dem vorgesehen eine enorme Wiederbelebung in der Welt der Cannabisplantagen.

Allerdings sind diese Räumlichkeiten nicht bestätigt werden konnte, weil der Verbotsgesetze, die bereits im Jahr 1937 wurden in den Anbau und Handel von Cannabis angewendet.

Einige glauben, dass die Verkündigung dieser Verbotsgesetze gegen Cannabis in den Vereinigten Staaten würde auf den Wettbewerb zwischen den im Entstehen begriffenen petrochemischen Industrie von DuPont-Produkte und die Möglichkeit, das Öl dieser Pflanze zu verwenden, um Fasern und Kunststoffe als Brennstoff zu produzieren verknüpft werden, und Auch die Konkurrenz der aufstrebenden Industrie Papier aus dem Holz der Bäume gemacht, gehackt und gebleicht mit Chemikalien, mit der möglichen Produktion von industriellen Hanfpapier. Darüber hinaus ist die journalistische Magnaten William Randolph Hearst, einer der wichtigsten Unterstützer des Verbots von Cannabis mit einer eigenen Zeitung, hatte Millionen von Hektar Wald, um Holz, gekauft, die es beabsichtigt, zu verwenden, um Papier gerade für seine Zeitungen, mehr und mehr populär zu machen .

Die Prinzipien der Chemurgie in den Vordergrund in den letzten Jahren, wie im Fall der grüne Chemie zurückgegeben wird, mit verschiedenen Ansätzen behandelt, insbesondere mit neuen Namen identifiziert.

In Massenkultur

In dem berühmten Film von Frank Capra das Leben nicht schön 1946 eine der Hauptfiguren Verzicht tapfer Glück in der petrochemischen Industrie versuchen, und ist der Weg der Chemurgie Herstellung Glaswaren in der kleinen Glas aber nicht mehr Kunststoff-Soja.

  0   0
Vorherige Artikel Torre di Cala Piccola
Nächster Artikel Friend

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha