China National Petroleum Corporation

Die China National Petroleum Corporation ist ein Öl-Unternehmen von der chinesischen Regierung durch die SASAC, die Kommission, die chinesischen Unternehmen Zustand voll geführt wird. Die Extraktion von Rohöl, CNPC fügt die Bereiche Raffinerie, Brennstoff Vertrieb und Produktion von Basischemikalien.

Ursprünge

CNPC ist die Sanierung der Ölindustrie von China, das bis in die frühen 80er Jahre wurde direkt von dem Ministerium für Industrie verwaltet werden; Sie wurden im Jahr 1983 CNPC, Sinopec und CNOOC, die zwischen den Ölfeldern, dann ausschließlich in China geteilt wurden gegründet. Ein CNPC berührte die Felder im Norden und in den inneren Regionen des Landes, ebenso wie die meisten von Chinas Raffinerie, einer von Dalian.

Expansion im Ausland

Im Jahr 1993 gewann CNPC den ersten Auftrag im Ausland, um eine Anzahlung in Peru, die durch viele andere folgten: die wichtigsten in Sudan und Kasachstan. Im Jahr 1999 wurde sie die Tochter Petrochina, an den Börsen in Hong Kong und New York notiert gegründet und besitzt die meisten Aktivitäten der chinesischen CNPC. In den 2000er Jahren hat sich die Anwesenheit von CNPC in der Exploration und Produktion in anderen afrikanischen Ländern mit vielversprechenden Öl-Ressourcen, wie dem Tschad, Mauretanien und Äquatorial-Guinea erhöht.

CNPC im Sudan

CNPC ist seit 1996 vorhanden gewesen in Sudan, und hat sich zum wichtigsten Öl-Betreiber des Landes, indem in verschiedenen Produktionsbereiche und den Aufbau einer Raffinerie in Khartoum. In den letzten Jahren China im Allgemeinen und CNPC für seine Rolle in Sudan, wurden auf der Anklagebank als mitverantwortlich für den Völkermord in Darfur zu setzen, weil die politische Unterstützung und wirtschaftliche Daten an die Regierung in Khartum , im Kampf gegen die Rebellen in Darfur. Ein Interessenverband hat eine Kampagne für US-Investoren dazu bewegen, ihre Anteile an Petrochina aus Protest gegen das Verhalten der Mutter CNPC im Sudan verkaufen erstellt. Die Ölgesellschaft neigt dazu, ihre Beziehungen zu Sudan als ein Beispiel der Zusammenarbeit zwischen Entwicklungsländern, indem sie die Vorteile, die ihre Aktivitäten für die lokale Wirtschaft brachte, machte Spenden und die Infrastruktur im Ort in dem afrikanischen Land haben.

Vereinbarung mit Gazprom im Jahr 2014

  0   0
Vorherige Artikel La Grande Boucle Féminine
Nächster Artikel Kupa Shqipërisë 2009-2010

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha