Chino XL

Chino XL, Künstlername von Derek Keith Barbosa, ist ein US-amerikanischer Rapper, vor allem bekannt ist und von der Hip Hop-Szene respektiert für seine Improvisationsfähigkeiten und seine Fähigkeit, Freestyle, auch für einen starken Egoismus bekannt und für einen kurzen Streit mit Tupac Shakur.

Biographie

Portugiesischer, Puerto Rican und Afro-Amerikaner, wurde Chino XL in New York geboren, wuchs aber in East Orange, New Jersey. Sein Onkel Bernie Worrell, Mitglied des Parlaments-Funkadelic, ist seine erste Liebe zu Rock, die bei einem Talentshow bei Clifford Scott High School in 1987. Dann die Rapper und Musikproduzent Kern Chandler, der einlässt trifft er Rap und mit denen er gründete die Gruppe Art Of Origin.

Die Demo des Duos wurde 1990 von Profilaufzeichnungen in New York gesichtet. Charnas, Direktor des Etiketts, gelangt dann zu Rick Rubins Def Amerikaner, der Charnas ist hören Rekord, der würdig beurteilt wird, aber das Genre Horrorcore, eine Variante des Hardcore-Rap, die Aggression und Rohheit, betont musikalische und textliche: unter Def amerikanische Duo es produziert anderen Material, das nie im Licht ist. Durch die Umstände enttäuscht, läuft Chino von Label und endet in der Stille für einige Zeit.

Im Jahr 1995, seine Songs No Complex und Riiot! gewinnen Raum "Fat Tape", das Magazin The Source in den Untergrund Erfolg gewidmet: bleiben dort für drei Monate. Im Jahr 1996 wird seine Rückkehr durch unterirdische Produktions markiert hier an euch alle, als Solo-Künstler, die Targeting ist eine breite Palette von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und prominente Speichern Debütalbum. Seine Fähigkeiten als rhymer scharfen Kritiker macht ihn verdient eine große Anzahl von Kooperationen in Mixtapes in der Zeit veröffentlicht und erreichte einen Höhepunkt, als die Teilnahme an der Radio-Show von DJ Sway and Tech: Das Wakeup Show, gewann den Respekt der Riesen wie KRS One und Kool G Rap.

Der Rapper als gebürtiger New York wird von Tupac in seinem Lied zitiert 'Hit Em Up'

Erklärte sich sehr von LL Cool J beeinflusst hat Chino mit Künstlern wie Ras Kass, Kool G Rap, Canibus, Nachweis der D12, Beatnuts, Killah Priest, Common, gearbeitet und plant Kooperationen mit Brotha Lynch Hung, RZA, Spice 1, Treach , Shyne, Foesum, Das EFX, Fleisch-n-Knochen.

Diskografie

  • Hier, Sie alle speichern
  • I Told You So
  • Poison Pen
  • Bestätigung
  0   0
Nächster Artikel Die Reue des Petrus

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha