Chirurgisches Nahtmaterial

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Juli 6, 2016 Mirko Rebinder C 0 16

Für chirurgisches Nahtmittel es den chirurgischen Eingriff, die an die Kanten einer Wunde Begünstigung der Vernarbung stabil anzurufen.

Allgemeiner Teil

Sie besteht in der Anwendung von einem oder mehreren Punkten mit herkömmlichen Instrumente wie Nadeln und Nähfäden, gespannt und mit besonderer Knoten fixiert oder durch mechanische Mittel, wie den modernen automatischen Hefter.

In der laparoskopischen und Roboter-Chirurgie sind meist gebrauchten Klammern, Clips. Und Heftklammern sind auch in Hautnähte verwendet, für die zunehmend weit verbreiteten Einsatz von speziellen Bandagen, Steri Streifen, insbesondere von Patienten, weil es keine geltenden blutigen Manöver geschätzt.

Großes Interesse geweckt wurde kürzlich synthetische Klebstoffe oder biologische Experiment in den verschiedensten Situationen von Nahtmaterial von Hautwunden zur Behandlung der hämorrhagische Läsionen irgendeiner Parenchym der Leber und der Milz, der Verstärkung und Schutz eines herkömmlichen Anastomose.

Das Nahtmaterial, manövrieren sehr Anleitung wird mit der gleichen chirurgischen Handlung identifiziert, bedeutet das Wort etymologisch nur ein Job von Hand gemacht und ist die Grundlage für die Operationstechnik, die Disziplin, die Interventionen beschreibt Momente, Verfahren, Varianten kommt.

Die End-Anastomose, um rund ein Synonym für Nahtmaterial betrachtet, kennzeichnet eine bestimmte Naht, dass all'abboccamento beiden Hohlorgane gerichtet.

Zwecke eines Naht

Jeder chirurgische Verfahren beinhaltet eine Reihe von technischen Verfahren kodifiziert darunter besonders wichtige Phase des Wiederaufbaus von Geweben und Strukturen unterbrochen. Das Nahtmaterial stellt das eigentümliche Aussehen und ist entscheidend für den Erfolg des Verfahrens. Ihre Hauptziele sind wie folgt:

  • bringen die Ränder der Wunde begünstigt die Heilung durch primäre Absicht
  • Regelblutung durch direkte Naht, vorzugsweise präventiver, großen Gefäße oder der Anwendung der blutstillende Punkte von Geweben und Parenchym Blutungen.
  • in der Bauchchirurgie, um zu vermeiden, durch Nähte wasserdicht auch in mehreren Schichten, die Kontamination der Bauchhöhle durch den Inhalt der Eingeweide septischen sowohl während der Resektion von ihnen, dass im Umbau anastomotischen
  • schließen prompt, aber sicher durchbricht durch Perforation der Hohlorgane, wenn die lokale oder allgemeine Bedingungen und andere Einschätzungen kontraindiziert mehr Operationen und komplex. Ein typischer Fall ist der von der Perforation Zwölffingerdarmgeschwür, dessen Naht indaginosa und komplex wegen der entzündlichen Reaktion, die bröckelig und ödematösen Gewebe macht aber erforderlich, eine weit schwierigere und Verstümmelung Magenresektion vermeiden.
  • stellen die angemessene Verschluß der Wand des Bewegungs kutane, um so die Operationsstelle zu isolieren, während eine Verunreinigung durch äußere pathogene Mikroorganismen.

Anforderungen

  • Eigenschaften und Zustand der Wunde
    • Die Schnitte, um die Ordnungsmäßigkeit und Linearität eignen sich gut für den Nähten. Erstellen Sie Probleme anstatt abgerissen oder gequetscht gekennzeichnet durch Substanzverlust mehr oder weniger ausgedehnte, von Nekrosen, von Hämatomen. Diese Wunden einmal gereinigt und stellen Sie die Ränder sind, wenn möglich, sonst wirst du vernäht offen durch sekundäre Absicht zu heilen zu verlassen.
    • Die Bedingung, die vor allem in Gefahr bringt eine Naht ist Infektion.
      Gegenwärtigen oder potenziellen in allen traumatischen Verletzung ist selten in Operationswunden, wo es immer noch über von Ursachen auf die Grunderkrankung, Appendix Abszess, Komplikationen während der Operation, einen septischen Verschmutzung, Kontamination postoperativen auftretenden nehmen Operationsstelle.
  • Operationstechnik und Nahtmaterial
    Der Erfolg einer Naht an der Richtigkeit des Verfahrens und der Wahl der geeigneten Materialien gebunden. Der Chirurg muss darauf besonders, dass zu nehmen:
    • die hergestellten Klappen pflegen eine gute Blutversorgung.
    • Punkte abdecken die Stoffe ganz ohne Totraum.
    • das Eingangsloch und das Ausgangssignal von jedem Punkt sind symmetrisch und umfassen die gleiche Menge an Material. Bei Bedarf Nähte werden an verschiedene Schichten.
    • die Punkte voneinander beabstandet sind, um Kompressionen ischemizzanti vermeiden.
    • die Drähte mit der richtigen Spannung Absacken zu verhindern, ohne jedoch Dekubitus verknotet. Der Knoten Einstellung der Regel nicht auf die Wunde fallen, aber zur Seite, um es.
    • die Klappen sind mit den durch die Spezifikationen Nähte erforderlich Verfahren konfrontiert:
      • direkt, da es für die Punkte auf der Haut oder auf den Flügel.
      • so introvertiert oder umgestülpten wie in Darm oder Gefäßnähte getan.
  • Allgemeine Bedingungen
    Systemische Erkrankungen wie Diabetes oder malignen Erkrankungen, schweren Verschlechterungen organischen, Drogen-Therapien auf Basis von Steroiden oder Zytostatika, auf den normalen Heilungsprozess und damit indirekt auf dem Gelände der Nähte.

Ursachen für das Versagen eines Naht

Der Zusammenbruch einer Naht ist ein Auftreten und kann nicht ungewöhnlich. Es heißt Dehiszenz, Bezeichnung für die vollständige oder teilweise Wiedereröffnung der Wunde und kann von mehreren Faktoren abhängen:

  • lokale Infektion
  • Allgemeinerkrankungen und systemischen Ursachen
  • Fehler der chirurgischen Technik
  • Verwendung ungeeigneter Material.

Das ist eine ernste Komplikation, die in einigen Fällen tödlich sein kann: legt fest, ob Blutungen imposanten zum Ausfall einer Unterbindung auf einer Hauptschlagader, oder wenn es aufgrund von Peritonitis für Anastomoseninsuffizienz einer Naht auf den Darm diffundieren.

Weniger ernst von dem Punkt quod vitam Prognose kann als die Dehiszenz Hautnähte, die in Verlangsamung des Prozesses der Wundheilung mit Narben manchmal entstellende führen werden.

Wenn die Dehiszenz Nähte mehr interessant, wie die von der Bauchwand nach den Interventionen laparatomici variieren die Folgen entsprechend seiner Größe und in der betreffenden Schicht. Wenn er einen oder mehrere Punkte der Hautschicht Schäden verkauft wird minimal sein, aber wenn es beteiligt ist muskel Faszienschicht können Lösungen der Kontinuität zuständig für Ausbildung zu schaffen, auch nach einiger Zeit einen Leistenbruch.

Zu den Ursachen Dehiszenz weiterhin wird angenommen: das Brechen der chirurgischen Fäden, die Öffnung des Befestigungsknoten, das Zerreißen des Gewebes. Eventualitäten sind besonders der Nähte Muskel-kutane, wo Muskelkontraktion Überanstrengung oder sich wiederholende, wie Husten oder Schluckauf oder Erbrechen kann eine übermäßige Belastungen führen kann. Es wird jedoch angenommen, dass diese Art von Dehiszenz ist nur bei Anwesenheit von Fehlern in der Technik möglich ist.

Instrumentarium

Das Paket von Naht erfordert Spezialwerkzeuge:

  • Nähnadeln und Klemmen geeignet ist, zu erfassen: Nadelhalter
  • Nahtmaterial
    • Drähte pflanzlichen Ursprungs
    • Drähte tierischen Ursprungs
    • Drähte synthetischen Ursprungs
    • Drähte, Klipps, Staples
    • biologische Klebstoffe
  • physikalische und chemische Mittel
  • Hefter

Technische Nähte

Klassifikation

Nähte können in zwei Gruppen eingeteilt werden:

  • Dauer
    wenn der gleiche Draht wird an allen Punkten übergeben, ohne unterbrochen zu werden. Das macht diese Nähte schnelle, hermetisch und Gefäßklemmen. Da dieser Modus kann stenotizzante sollte nicht in Anastomose zwischen Hohlorgane eingesetzt werden. Ein Mangel dieser Art von Nahtmaterial besteht darin, dass der Ausfall auch nur eines einzigen Punkt zu seiner vollständigen Dehiszenz.
  • unterbrochen oder separaten Stiche
    Sie sind diejenigen, in denen der Faden nach jedem Punkt schneiden. Ausführungszeiten länger und höhere Kosten, weniger hermetisch und blutstillende, sondern sorgen für höhere Dichtheit und Festigkeit auch, weil sie die Spannung von den einzelnen Punkten und den Knoten von Befestigungswirkstoffdosierung zu.
    Die Fäden werden in den Wiederaufbau Muskel Faszienschicht und Haut nach Laparotomie bevorzugt oder wenn zu erwarten ist, die Bildung von Eiter oder Blut Sammlungen in der postoperativen Verlauf. In Gegenwart solcher Komplikationen diese Art von Nahtmaterial gestattet eine ausreichende spontane Dränage, die in schweren Fällen können durch die Entfernung von einem oder zwei Punkte, ohne die Notwendigkeit, die gesamte Wunde wieder zu öffnen, erleichtert werden.

Gegenüber dem Modus der Durchgang von dem Punkt in dem Gewebe und der Stoffmenge erfaßt Nähte können sein:

  • voller Dicke. Wie im Fall des Verschlusses des Peritoneums oder Fascie.
  • Teildicke. Wie im Fall der Nähte serum Muskel an der Darmwand, wo der Punkt, umfasst die äußere Schicht serösen und die durchschnittliche Muskel Weglassen der inneren Schleimschicht.

Im Hinblick auf die Art von Konfrontation Margen Nähte können sein:

  • im Gegensatz: wenn die Kanten der Wunde vollständig angesprochen. Dies ist der Fall von Hautnähte.
  • introflettenti: wenn die Kanten werden umgekehrt. Es ist die Technik, die in Nähten Serosa des Darms verwendet werden.
  • estroflettenti, wenn die Kanten nach außen gebracht. Wie sie von Gefäßnähte erforderlich.

Kontinuierliche Nähte

Sie kann auf verschiedene Arten verpackt werden:

  • bedeckt
    Es beginnt mit einer Kopfwunde geben Sie den ersten Punkt und Anziehen mit einem Knoten. Der lange Leiter der Draht nicht geschnitten, sondern verwendet, um die nachfolgenden Punkte, gleich beabstandeten, mit dem anderen Ende des gewickelten, wo es ein zweites Mal verknotet zu ergeben. Diese Technik ermöglicht es Ihnen nicht um die Spannung der Zwischenpunkte, die zu lösen sind in der Regel zu steuern. Um diesen Nachteil zu vermeiden können zwei Varianten zu erlassen:
    • weist incavigliati, wenn nach jedem Punkt entlang der Leiter der Draht in der Biegung des vorherigen Punkt übergeben
    • an festen Punkten, wenn, bevor die Nadel vollständig aus dem Gewebe erstreckt, wird das freie Ende des Drahtes einmal oder zweimal um ihre Spitze aufgewickelt.
  • mit Punkten U horizontalen
    Die Nadelbefestigung von außen nach innen, durch einen der Ränder der Wunde, die gegenüberliegende Rand wird von innen nach außen mit Gewinde. Ohne Unterbrechung der Gewinde werden seitlich von etwa 1 cm zu bewegen durch Wiederholen des Manövers in die entgegengesetzte Richtung, so daß die Nadel auf der Seite, aus dem es gestartet gefunden. Man geht auf diese Weise für die gesamte Länge der Wunde. Die ersten und letzten Punkte sind feste Knoten.
    Das Nahtmaterial weiterhin horizontale U ist weit verbreitet in der Chirurgie verwendet und kann entweder verpackt werden:
    • invertierend. Insbesondere im Darm Anastomose.
    • estroflettente. Im Verschluß des Peritoneums oder Gefäßanastomosen weil es vermeidet Stenose oder Adhäsionen Sporen inneren Lumen. Diese Naht wird auch als Matratzennaht bekannt.
  • intradermale
    Es ist eine fortlaufende Naht, die Drähte und dünne Nadeln direkt in die Dermis geben verwendet, um Druckstellen auf der Haut zu vermeiden. Es ist insbesondere in der kosmetischen Chirurgie verwendet werden.

Nähten

Auch die Knopfnähten können von unterschiedlicher Art sein:

  • ein einfacher Knopfnähten
    In den verschiedenen Betriebsarten: Voll Dicke oder Teildicke; in der Opposition, introflettenti, estroflettenti.
    • von Dufourmentel. Die Nadel, ohne durch die Hautschicht in äußerster Randlage, direkt in der Dermis sowohl von der einen Seite und von der Wunde angetrieben. Es ist ein Gerät, das sowohl den Faden und Knoten verhindert, Anzeichen von Druckstellen auf der Haut und gibt daher eine ausgezeichnete ästhetische Ergebnisse, um die üblicherweise in kosmetischen Chirurgie eingesetzt werden.
  • mit Datenpunkten in U oder Matratzen
    Diese Art von Naht, technisch ähnlich derjenigen zwischen den kontinuierlichen Fäden beschrieben, findet seine Verwendung bei der weitgehenden Verlust der Substanz oder in Gegenwart eines hohen Zugkraft auf den Rändern der Wunde mit der Tendenz, sie zu verbreitern. Punkte können einen U horizontal gegeben werden und somit parallel zu der Wunde oder U vertikale und dann senkrecht zu der Wunde.
    Typischerweise werden die Nähte U vertikalen verwalten, um die Margen auch in den schwierigsten Punkten ziehen aber unvermeidlich üben erheblichen Druck auf die Haut, die Ausrichtung der Kanten ist auch nicht immer genau. Diese Problem kann durch die angegangen werden:
    • incavigliati Punkten. Wo kleine Wattebäusche oder Rohren, unter der Drahtschleife eingesetzt werden Druckstellen auf der Haut zu verhindern.
    • Punkt Blair Donati. Es wird auf die Nadel von einer bestimmten Bahn aufgebracht, so daß die Löcher der Eingangs- und Ausgangs vollkommen symmetrisch sind, und dass die Menge von Stoff an der Stelle erfaßt ist gleich auf beiden Seiten der Wunde.
  • Datenpunkte auf X.
    Es ist ein Doppelpunkt, in dem die beiden Eingangsöffnungen sind asymmetrisch in Bezug auf diejenigen ausgegeben, so daß der Draht eine horizontale X. Sie bieten eine größere Stabilität und werden verwendet, um die Muskelstrahl-Naht.

Spezielle Nähte

  • von 'Lembert'
    Es ist eine Nahtteildicke und invertierenden wobei das Loch von der Eintrittsstelle und der Ausgangs orthogonal in Bezug auf die Ränder der Wunde. Sie kann in einem kontinuierlichen Modus oder Nähten verpackt werden. Es ist weit verbreitet bei chirurgischen Magen-Darm verwendet.
  • von 'Cushing
    Ähnlich zu dem vorhergehenden nur durch die Tatsache, dass die Bohrungen parallel zu den Rändern der Wunde aus.
  • von 'Connell'
    Ähnlich dem Naht Cushing sieht vor, dass das Gewebe in voller Tiefe durchbohrt.
  • zu "Tasche von Tabak '
    Es ist eine sehr fortlaufende Naht in der Chirurgie Magen ente verwendet. Punkte werden in einer kreisförmigen Weise in Bezug auf die Wunde, so dass der Faden durch Anziehen der Öffnung geschlossen ist, als ob es nur einen Tabakbeutel gegeben wurden.
    In Invertieren Modus wird verwendet, um die Darmstümpfe, um den Untergang der Duodenalstumpf nach Magenresektion oder diesem Anhang nach Appendektomie schließen und dann. Es wird auch häufig verwendet, um den Kopf und den Amboss des Klammerers kreisförmig in das Lumen des Darms von anastomizzare anziehen.
  • von "Parker - Kerr ':
    Es ist eine fortlaufende Naht invertierenden für die Schließung der Stümpfe nach einer Darmresektion verwendet.

Historische Notizen

Anthropologie und etnoiatria die Geburt der Medizin zu sichern, das heißt die Fähigkeit, bestimmte Bedingungen wie pathologischen Ereignissen in der Morgendämmerung der menschlichen Geschichte zu erkennen.

Stellen Sie sich den Homo sapiens sapiens, die instinktiv, vielleicht imitieren die Handlungen, die er in den Tieren beobachtet hatte, säubert sie ihre Wunden leckt oder Waschen in das Wasser eines Baches oder sie mit Moos oder Schnee bedeckt. Einfache Handlungen, die wirksam bei der Linderung der Schmerzen sind, zu verringern Ödeme, oft vermeiden die gefürchtete Infektion und dass zusammen mit vielen anderen Heilmittel entdeckt und über getestet Tausende von Jahren und hilft, eine Fülle von Wissen wert, überliefert zu bilden von Vater zu Sohn, von Stamm zu Stamm.

Im Laufe der Zeit die Menschen der Jungstein oder vielleicht Eisenzeit verstehen, dass accostandone Klappen Wunden heilen besser und beginnen, zu verwenden, zu diesem Zweck, Gräten oder Dornen Pflanze und dann wird auf die Verwendung von langen Haaren gehen aus dem Schwanz oder Mähne von Tieren entnommen, die Anwendung der integument Techniken zusammen erworben nähen die Felle von Kleidung und Handschuhen oder Matten.
Und diese Themen erfordern Nadeln, die man zunächst von dem, was die Natur zu bieten hat zu suchen und dann werden wir mehr und mehr leicht zu handhaben und zu dünn und scharf herzustellen, indem sie ihnen mit einem Auge, die verschiedene Fasern wie Baumwolle oder Leinen beherbergen können.

So wurde die Medizin und damit auch die Zahl derer, die verantwortlich, Heiler oder Schamane oder Medizinmann, der in der Praxis zwischen Aberglauben und Magie, zwischen empirischen Behandlung und ein manueller Eingriff ist geboren. Und es wird in der Fähigkeit, mit der Hand, dass der Chirurg identifizieren heilen.

Die Chirurgen der klassischen Welt kannte die Kunst der Naht während des hohen und im Mittelalter wurde für die Verwendung von Brenneisen, liebe, sowohl der arabischen und europäischen Medizin aufgegeben. Aber sie waren seltene Ausnahmen, weil bedeutende Meister der Chirurgie nahm die Praxis des Nähens: so Rogerio Frugardi in Salerno, Henri de Mondeville in Paris oder arabischen Abulcasis. Es stammt aus dem Mittelalter und ist mit dem Maestro Lanfranco von Mailand zugeschrieben, der als einer der Gründer der Schule der Chirurgie in Paris, der Methode der Verknoten des Fadens mit den Fingern einer Hand. Antike gehört Technik, um Seile unterschiedlicher Dicke, schnitzen sie aus dem Unter Schleimhaut einiger Tiere, für den Einsatz in Musikinstrumente oder die Saiten ziehen herzustellen. Der gleiche Prozess erhalten Catgut, ein Nahtmaterial, die weit bis heute verwendet wird. Welche wird auch Seide, von Marco Polo in der '300 eingeführt wird, und dass es den Draht of Excellence für seine Kapazität und für seine Zugduktilität suchen. Werden diese Themen pflanzlichen Ursprungs zusammen mit Schlingen Tieren, deckt gut, um sie rutschen, wird der Chirurg verwenden halten sie in ein Knopfloch seiner Jacke steckte, zu haben, sie griffbereit.

All dies bis zum Ende des neunzehnten Jahrhunderts, als die Entdeckung der Anästhesie durch Horace Wells und William Green Morton und Antisepsis für die außergewöhnlichen Einsichten der Semmelweis und Joseph Lister wird, was geöffnet wurde das Jahrhundert der Chirurgie genannt . Schließlich wird es möglich, den chirurgischen Zugang zu den großen Hohlräumen des menschlichen Körpers sein und innovative chirurgische Techniken entwickelt werden. Der Komplex Bauchchirurgie, Thorax und Schädel erfordern die Ausarbeitung immer neue Fäden für die Anastomose verwendet werden und die Förderung von Forschung von Materialien an die neuen Anforderungen angepasst.

So wird das zwanzigste Jahrhundert, das neue atraumatische Nadel, Sterilisation von Darmsaiten, die Verwendung von Nylon, im Jahre 1935 entdeckt, und die Leitungen zu bringen. Rund um den 70er Jahren wird die Produktion von resorbierbaren und nicht resorbierbaren monofile, die schließlich verdrängen die traditionellen Leitungen wie Catgut oder Leinen, die irritierend und die meisten unebenen Oberfläche beginnen.

Mit dem Aufkommen dieser Themen der letzten Generation und mit der zunehmenden Verwendung von chirurgischen Klammer schien, dass das Kapitel der Nähte wurden geschlossen, weil in der Tat diese Geräte waren in der Lage, um jeden Bedarf selbst der anspruchsvollsten Operationen zu erfüllen. Dann schien es, die chirurgische Klebstoffe, die biokompatibel, in verschiedenen Situationen getestet, habe in der Lage, die Blutstillung von Parenchyme Details wie Leber oder Milz, wo das Anbringen von Punkten problematisch ist, der bietet einen guten Schutz der Nähte zu gewährleisten bewährte Anastomosen, könnte leicht ersetzen die traditionellen Hautnähte mit Nadeln und Fäden, sicherlich mehr invasive und schmerzhaft.

  0   0
Vorherige Artikel Jeff Cronenweth
Nächster Artikel Verballhornung

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha