Cilone

Cylon war ein Athlet und athenische Politiker, Sieger in Olympia in der Doppel-Rennen in 640 BC.

Biographie

Der edlen und mächtig genug, um sein Sohn, nach Thukydides, der Tyrann von Megara Theagenes, versuchte, wahrscheinlich gegen Ende des siebten Jahrhunderts vor Christus, den Tyrannen von Athen geworden und besetzten die Akropolis.

Das Datum und die Modalitäten der Veranstaltung sind noch in der Diskussion. Verleugnen den Glauben an die historische Gültigkeit der Liste der Olympiasieger im siebten Jahrhundert, Gaetano De Sanctis und Karl Julius Beloch schlug eine Spätdatierung, Platzieren der Versuch des Cylon in 552/1 in. C, während der ersten Exil des Peisistratos. Heute ist die Datierung ist in der Regel für eine höhere Geschichte aufgegeben, die 636 oder 632 BC

Die Quellen, die wir haben, die Erinnerung an die Episode bewahrt werden auch in der Führung, um einige seiner grundlegenden Aspekte unterteilt. Gemäß der detailliertesten Bericht, der von Thukydides, das Orakel von Delphi würde Zylonen, der ihn verhört wurde zu beantworten, warten, bis die größte Party zu Ehren des Zeus, die Akropolis zu besetzen. Cylon erhielt militärische Unterstützung aus Theagenes und sammelte Begleiter, besetzten die Akropolis, sobald sie begannen die Olympischen Festivals, das Gefühl so gut, dass er interpretiert das Orakel. Die jedoch haben wir nicht angegeben, in der Partei, die er bezog, nach Thukydides nicht eine Partei von Olympia gemeint haben, aber Diasie, Athener Festivals zu Ehren des Zeus Meilikhios gefeiert außerhalb der Stadt, anlässlich dessen Cilone hätte freie Hand zu haben. Anstatt also die Athener, zu realisieren, was los war, kamen alle zusammen von den Feldern und Cilone belagerten in der Akropolis, bis, müde, um im Laufe der Zeit, betraut Vollmachten an die neun Herrscher, um das Problem zu lösen, wie es schien ihnen. Die Belagerten fingen an, von Hunger und Durst leiden: Cylon und sein Bruder die Flucht gelang, die anderen, wie einige bereits an Hunger gestorben hatten, beschlossen sie, als Bittsteller Altar Akropolis sitzen. Archons, sehend, dass Ciloniani im Begriff waren, auf dem Altar zu sterben, davon überzeugt, dass sie mit der Gewährleistung der Sicherheit gehen, aber sobald sie getötet out; einige von denen, die als Bittsteller auf den Altären des ehrwürdigen Dee saßen wurden ebenfalls in der Tür des Tempels getötet. Daraus entstand der Name Sakrileg, der immer verfolgt die Mörder "gegen die Göttin Gottlosen." Später wurden die Täter von Sakrileg verbannt, und selbst die Gebeine ihrer Toten wurden ausgegraben und von der Innenstadt entfernt. Im Laufe der Zeit wurden in der Stadt wieder aufgenommen.

Mit Ausnahme von Herodot, der die Verantwortung für die Prytanen zuweisen naucrari sucht, berichten die Quellen einstimmig die Initiative der Ermordung des mächtigen Familie der Ciloniani Alcmeonids, und insbesondere auf Megacle, die nach Plutarch war Archon Zeit die Tatsache. Die Ursachen für das Scheitern der versuchte Machtergreifung durch Cilone sollte nicht in einer anachronistischen gesucht Eingriffe der Menschen, die die Tyrannei entgegen behandelt werden, aber in der immer noch solide Loyalität der Menschen in der Grafschaft Aristokratie alcmeonide.

Der Makel der Frevel begangen Alcmeonids nicht weggewischt, und das war oft für politische Zwecke verwendet werden, um die einflussreichsten Mitglieder der Familie treffen; In der Tat ist es wahrscheinlich, dass in diesem Zusammenhang interpretiert werden Version von Herodot, der in all seinen historischen Arbeiten zeigt eine bemerkenswerte Parteilichkeit zugunsten der Familie von Alcmeonids. Somit ist in 514 BC der spartanische König Kleomenes appellierte an die Folge, um das Exil des Kleisthenes, dem Gründer der athenischen Demokratie und zur Familie alcmeonide Zugehörigkeit zu fördern, und wieder zwei Jahrhunderte später, in 432, bat die Spartaner die Athener, die Stadt aus Sakrileg zu reinigen, wobei die 'Absicht, die Erinnerung an die Tatsache, durch das Prestige des Perikles trüben. Interessant ist, dass im Lexikon Suda, aus byzantinischer Zeit, nur Perikles ist als für den Frevel betraut ist, und das zeigt, wie stark und haltbar, es wäre im politischen Kampf zu funktionieren.

Die Episode von Cylon ist auch einer der Faktoren beteiligt sind, gemäß der häufigste Interpretation, die Entwicklung der Gesetzgebung der Draco, insbesondere das Gesetz regelt die Strafen für Mord, dessen Urteil war nicht bis zu den mehr beteiligt einzelnen Familien, aber Er wurde in der Verantwortung der ganzen Gemeinde.

  0   0
Vorherige Artikel Basilika St. Helena Empress
Nächster Artikel Rechts Raub

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha