Circuit of the Americas

Der Circuit of the Americas in Austin, Texas, ist eine amerikanische Rennstrecke. Die erste offizielle Rennen disputatavisi waren die Vereinigten Staaten Grand Prix 2012, dem 19. Rennen der Formel 1-Weltmeisterschaft, die von Lewis Hamilton von McLaren gewann.

Route

Der Hauptpreis wurde Mitte 2010 vorgeschlagen Die Schaltung im Gegensatz zu anderen amerikanischen Schaltungen wurde speziell gebaut, um ein Formel-1-Rennen veranstalten, wurde vom deutschen Architekten Hermann Tilke Autor von anderen Tracks wie Sepang in Malaysia entworfen , um Sakhir in Bahrain, eine in Shanghai in China, nach Istanbul in der Türkei und den jüngsten Zahlen von Korea in Yeongam im Jahr 2010 und in Indien im Jahr 2011.

Fragen sull'esordio

Im November 2011, mit dem Bau der Schaltung auszusetzen sie wegen eines Streits zwischen den Bauherren der Anlage und der Rennleitung über den Verkauf der Verträge. Nach dieser Entscheidung ist das Rennen in der Welt Kalender gekreuzt. Im Dezember 2011 hat sie veröffentlicht endgültige Kalender der Welt: es wurde das Vorhandensein der Schaltung als Austragungsort des Grand Prix der Vereinigten Staaten bestätigt. Am 25. September 2012, dem Circuit of the Americas übertrifft die letzte Inspektion durch Charlie Whiting, der FIA-Delegierten und ist nun bereit, im November den Grand Prix der Vereinigten Staaten zu hosten.

Bisherige Preisträger der Formel 1

Motorrad fahren

Ab 2013 wird erwartet, den Grand Prix of the Americas Motorrad.

  0   0
Vorherige Artikel Cadillac SRX
Nächster Artikel Theodore I Palaeologus

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha