Cladonia Japan

Cladonia japanischen Asahina, ist eine Art, die zur Gattung der Flechten Cladonia um Lecanorales gehören.

Sein Name leitet sich aus dem Japanischen, zu seinem Ursprung aus Japan zeigen.

Physikalische Eigenschaften

Ähnlich wie mit C kanewskii verwirrt. Das ist vor allem photobiont Grünalge der Trentepohlia.

Lebensraum

Ort der Entdeckung,

Die Art wurde in den folgenden Stellen:

  • USA;
  • Japan
  • Südkorea


Taxonomy

Diese Art gehört zur Schiedsrichtervereinigung Unciales; Die in diesem Abschnitt zur Gruppe C boryi, gekennzeichnet durch die Bildung von kleinen Kristallen auf den apikalen Teile podezi, zusammen mit C boryi, C. caroliniana, dimorphoclada C., C. kanewskii, pachycladodes C., C. subreticulata , C und C substellata zopfii.

Im Gesamtjahr 2008 wurden in den folgenden Formen, Unterarten und Varietäten identifiziert:

  • Cladonia japanischen f. Japan Asahina.
  • Cladonia japanischen f. wuchert Asahina.
  • Cladonia japanischen var. Stachelbeere Asahina.
  • Cladonia japanischen var. Japan Asahina.
  • Cladonia japanischen var. sachalinensis Asahina.
  • Cladonia japanischen var. turgescens Asahina.


  0   0
Vorherige Artikel "Mute ndrina
Nächster Artikel Objekt 279

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha