Clan Fabbroncino

Der Clan Fabbroncino ist eine Art der Camorra Verbrechersyndikat der Vesuv Fläche von Nola, die eine Art Gebühr zu Unternehmern in Ihrer Umgebung erlegt und legen Sie die Einfuhr und das Inverkehrbringen von Arzneimitteln und vielen anderen Delinquenten Aktivitäten.

Historische Notizen

Rund 1982 mario fabbrocino 'oder gravunaru wird von Michele Zaza getrennt und mit den Russo-Brüder von San Paolo Belsito und Salvatore D'Avino Somma Vesuv ist ein autonomes Clan, ein riesiges Gebiet zwischen Nola und Vesuvius steuert: San Gennaro Vesuv und San Giuseppe Vesuviano, Ottaviano und San Gennarello, Palma Campania und Teil Terzigno

Wechselkurs

Die Camorra ist Nola nahmen an der Kampagne für die Kommunal- und Regionalwahlen, die Unterstützung verschiedener Kandidaten; dann werden die Menschen des Clans verwendet den Bürgermeister für Ordnung gebracht Verträge, Lieferungen, Bau Verletzungen festgestellt und nicht bestraft, Konzessionen ungeachtet der Rechtsvorschriften, Rekrutierung von technischen und Verwaltungsmitarbeitern, ohne Wettbewerb und andere Geschäftsaktivitäten, den sogenannten Wechsel Stimme; die Stimmen illegal waren direkt von den Familien der Arbeiter dieser Aktivitäten, und waren verpflichtet, gemäß den Anweisungen der Camorra zu stimmen.

Erpressung

Die Fabbroncino durch Erpressung gewaltsamen Baufirmen verhängt, Kauf von Beton von der Firma "La Fortuna" und die Zahlung von Bestechungsgeldern hergestellt, um Erpressung Clan bezahlt werden. John Gugliotta, Unternehmer herablassend Firma "Transport", Savignano sul Panaro, zwischen 2004 und 2005, ein komplexes System von Recycling, die durch falsche Abrechnung der falschen Transport stattfand entwickelt er.

Gründung des Neuen Familie

Mario fabbrocino, in San Gennarello geboren ,, Spitznamen "oder gravunaro", er war einer der Initiatoren der Organisation "New Family", die das New Organisierte Camorra konfrontiert. Mario fabbrocino war der Cousin von Carmine Alfieri, genannt "Gesicht heftig", Verbündeter von Antonio Gava, ehemaliger Minister für Post und des Innern, ehemaliger Senator der Republik, dem ehemaligen starken Mann der Christdemokraten.

Hitmen

In den frühen neunziger Jahren wurde er von der 'Ndrangheta in Kalabrien im Norden, der Ermordung von Salvatore Beat, neapolitanischen kriminellen, der Weitergabe von Informationen an die Criminalpol, die während des Krieges zwischen den kalabrischen Mafia-Bosse im Norden und dem gleichen Schutz in Neapel nahm Verdacht gefragt Beat, der versucht hatte, anstelle von Renato Vallanzasca regieren. Die Fabbroncino wollte im Austausch des Mordes, der Tötung von Roberto Cutolo, Sohn von Raffaele Cutolo, die pünktlich passiert.

Fälscher

Antonio Fabbroncino, Neffe des Chefs Mario wurde die Herstellung gefälschte BOT zu Tangentopoli verkauft werden.

Korruption von Richtern und Anwälten

Mario fabbrocino im Jahr 1996 versuchte, die Ursache zu bestechen Anwälte und Justizminister zu fahren. Arrested zwei Richter, Ciro Antonio Demma und Esti, beschuldigt von Absprachen mit der Mafia, nach den Enthüllungen der Buße Carmine Alfieri, Pasquale Galasso, Dominic Raiola Cuomo und Constantine.

Stoppen des Chefs oder gravunaro und ihre verbundenen Unternehmen

Am 22. September 1987, während Mario Fabbrocino wurde im Bellizzi Irpino festgenommen wurden, um ihn unter Hausarrest in der Klinik gegeben, von einer schweren gesundheitlichen Zustand zu heilen, aber am 14. November über einen Monat später floh er und blieb Flüchtling 10 Jahren.

Berardo Striano, den rechten Arm von mario fabbrocino 'oder gravunaro, der kriminellen Vereinigung mit der Mafia, Mord, Erpressung und Armen, Flüchtling für ein Jahr beschuldigt, wurde am Flughafen in Köln, Deutschland, 25. Februar 1997 festgenommen, während er um den Flug nach Argentinien führt.

Mario fabbrocino wurde in San Martin, etwa dreißig Kilometer von Buenos Aires, Argentinien, Anfang September 1997 festgenommen.

Während der Zeiten, in denen Mario fabbrocino im Gefängnis war, wurde die Gruppe von Louis Bonavita verwaltet. Da der Chef hat sich unauffindbar im Jahr 2004 viele der mit ihr verbundenen Unternehmen haben damit begonnen, ihre Spuren zu verwischen. Am 14. August 2005 hat der Stadt-Chef "oder gravunaro, wurde schließlich unter dem Vorwurf der doppelten Verurteilung wegen Mordes im Jahr 2006 stattgegeben inhaftiert.

Der 11. Juni 2008 endete im Gefängnis mario fabbrocino 52 Jahre alt San Gennaro Vesuviano, Michele La Marca quarantasettenne Octavian, Angelo Borrelli fünfunddreißig San Gennaro Vesuviano, Michael Buonaiuto fünfziger Jahren leben in Sirignano, Angelo Buono vierzigjährigen Bewohner von San Valentino Torio und 61 Jahre alt Vincenzo Marano San Gennaro Vesuviano.

Neues Management

Der neue Chef ist mario fabbrocino, sagte: "Maruzzo", cousin, Bruder und Namensgeber der Chef Historiker mit "oder gravunaro", heiratete seine Schwester. Die Gebühr für die sechs mutmaßliche Mitglieder des Clans Fabbroncino ist Erpressung in einer Art und Weise mit dem Schaden von mehreren lokalen Unternehmen assoziiert durchgeführt. Unternehmer, die gegen die Zahlung von Spitzen wurden von Michael La Marca geführt versucht, die "oder Muzzone" gelang es ihm, sie von der Güte von Zahlungen wegen zu überzeugen. Bestechungsgelder beliefen sich auf 35-40% der Wert des Auftrags, aber auch erforderlich waren, um etwa 3000 Euro für die Familien der Inhaftierten während Weihnachten, Ostern und August zu zahlen.

Wechselkurs

Die Stadt San Giuseppe Vesuviano wurde 2009 wieder aufgelöst, für die Infiltration und Konditionierung der Camorra-Clans Fabbroncino. Der Bürgermeister ist immer ihm Agostino Antonio Ambrosio, die Kommunalwahlen vom Oktober 2012 wurde Ratsherr mit 817 Stimmen gewählt.

Recycling von Giftmüll

Antonio Iovino, ein Geschäftsmann im Alter von 48, von San Gennaro Vesuviano, an die Camorra-Clans Fabbroncino verbunden sind, bei der Verwertung von giftigen Abfällen spezialisiert ist, wurde in der ersten und zweiten Grades verurteilt, weil er baute die Verbindungsstraße zwischen dem Vallo di Lauro und Ausgangs Palma Campania der A30, mit Material vermischt mit gefährlichen Abfällen.

Erpressung und Drogenhandel

Die Brüder Vittorio und Samstag Casillo Giuseppe Caliendo, sagte: "Peppe 'und zuzzelle", wurden für die kriminelle Vereinigung mit der Mafia, Erpressung und Drogenhandels verhaftet.

Fraud in der Bekleidungsbranche

In San Giuseppe Vesuviano und anderen Städten Glocken als Eboli, Salerno und Avellino, John Bonavita, Inhaber von Geschäften "Les femmes", "Cassandra", Luisa Prisco, Inhaber des Ladens "Ca.Pri" und Katie Casillo, Inhaber des Ladens " Nisa ", Verkauf von Kleidung mit Gewebe von Schneidern eingesetzt gestohlen werden. Die Verdächtigen ging von Großhändlern, die Bestellung großer Mengen von Stoffballen, die Zahlung einer Kaution oder mit schlechten Überprüfungen; dann wurden sie machen Kleider vom Schneider und Schneiderinnen Arbeit ohne Bezahlung und ohne Steuern zu zahlen. Die Untersuchungen haben im Jahr 2006 begonnen, nach Beschwerden von Unternehmern landete im Netz des Schlägers, von den Brüdern und von Casillo Giuseppe Caliendo laufen.

  0   0
Vorherige Artikel Fantomas gegen Scotland Yard
Nächster Artikel Titularbischof von Tremitonte

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha