Claude Louis Berthollet

Graf Claude Louis Berthollet war ein Französisch Chemiker und Wissenschaftler.

Biographie

Er begann sein Studium an der Universität von Annecy und besuchte die Universität von Turin, wo er im Jahre 1770 graduierte Nach vier Jahren in Savoy, zog er nach Paris, wo er an das Labor des Palais Royal und freundete sich mit Pierre Macquer und Antoine Lavoisier, mit denen er zusammengearbeitet auf der Méthode de Nomenklatur chimique. Im Jahre 1780 er der Akademie der Wissenschaften Französisch zugelassen. In dieser Zeit ist es einer der Befürworter der Theorie auf Säuren, die die Sauerstoffmoleküle sauer machen würde. Tatsächlich zu dieser Zeit zersetzen Salzsäure mit Mangandioxid isolierte er eine grünliche Gas, das ein Oxid eines Metalls, das nicht "murio" bezeichnet wird angenommen. Der Fehler wurde korrigiert, wenn nach 1783, Studium der Blausäure, bemerkte er, dass es Säuren, die Sauerstoff enthalten.

Im Jahre 1784 begann er die Leitung Farbstoffe Gobelins. Seine Branchenerfahrung macht ihn auch weltweit vor allem bekannt durch die Entdeckung der Eigenschaften von Hypochloritbleichen. Die Verwendung dieses Stoffes in der chemischen Farbstoff wurde als "Bleich bertholliana", während die Lösung von Natriumhypochlorit wurde als "Javel Wasser", die erste Fabrik, die in Paris am Quai de Javel entfernt produziert bekannt.

1785 ist so wichtige Entdeckungen: Bestimmung der Molekülformel von Schwefelwasserstoff und Ammoniak. Weiterbildung auf Verbindungen von Chlor und Chlor entdeckt, dass ihre explosiven Eigenschaften. Im Jahre 1791 veröffentlicht er Eléments de l'art de la teinture, die mehr systematische Behandlung von chemischen Färben Ära. In diesen Jahren erhalten Zuweisungen sowohl an der Ecole Normale, dass der Ecole Polytechnique.

Im Jahre 1796 wurde er nach Italien geschickt, um den Besitz von Kunstwerken zu ergreifen; Napoleon trafen sich hier, die ihn für wissenschaftliche und militärische Expedition nach Ägypten engagiert.

Rückkehr in seine Heimat, im Jahre 1803 veröffentlichte er einen Artikel, mit dem versucht, das Gesetz der bestimmten Proportionen von Proust zu entfernen. Er vermutet, dass die Verbindungen auch in unterschiedlichen Anteilen, abhängig von den Reaktionsbedingungen gebildet werden. Das Gesetz der Proust wäre als richtig, aber warum Berthollet wurde diskreditiert. In Zukunft wäre es immer noch finden, dass einige Verbindungen haben nicht wirklich eine feste Stöchiometrie: stöchiometrischen diese Verbindungen genannt werden würde "Verbindung bertholliani".

Es war ein wichtiger Wissenschaftler der napoleonischen Zeit. Im Jahr 1804 wurde er zum Senator auf Lebenszeit ernannt und verpflichtet sich, die industrielle Produktion von Natriumcarbonat zu organisieren.

Später zog er sich in dem Land, Arcueil, in dem Laplace gegründeten Société d'Arcueil, die sich um ihn versammelt für Wissenschaftler, mit den gleichen Worten: "... zu verbessern individuellen Stärken durch eine Vereinigung auf der Grundlage gegenseitiger Achtung und auf der gleichen Geschmack und Studien, unter Vermeidung der Nachteile einer Sitzung zu viele ". Unter den Mitgliedern der Société sind: Jean Baptiste Biot, Alexander von Humboldt, Joseph Louis Homosexuell-Lussac und Louis Jacques Thénard.

Er starb nur Arcueil Anthrax 1822.

Die Stadt Turin hat eine Straße gewidmet ist.

Works

  • Eléments de l'art de la teinture, Blanchiment avec une description du par sauren muriatique Oxygene Paris: Firmin Didot
  • Essai de statique chimique Paris: Firmin Didot
  0   0
Vorherige Artikel Lesley Selander
Nächster Artikel Infiltrometer

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha