Claudio Nizzi

Claudio Nizzi ist ein Karikaturist und Schriftsteller Italienisch. Es hat mehr als hundert Skripts von Tex Comicstreifen, der von Giovanni Luigi Bonelli gemacht.

Werdegang

In Fiumalbo angehoben, in der Provinz Modena, debütierte er in den frühen sechziger Jahren durch Schreiben von Kurzgeschichten auf den Seiten der wöchentlichen Kinder Victorious, zog dann nach Comics für die gleiche Zeitung. Später schrieb er Erzählungen und Romane für die wichtigsten Frauenzeitschriften. Im Jahr 1969 geht an Comics mit seiner produktiven Partnerschaft mit der Kinderzeitschrift Die Zeitung der Pauline Publikationen, in denen schafft zahlreiche Zeichen, einschließlich der westlichen Larry Yuma, den abenteuerlichen Kapitän Erik, der unbeschwerte Polizei Rosco & amp; Sonny, Klein Tooth, Nicoletta, die mit dem Pseudonym Anna unterzeichnet. Damals Pflege als künstlerischer Leiter von "der Zeitung" die Geschichten von "Hans und Chica" mit Texten von Marco Di Tillo und Designs von Pino Calarco. Folgt auch wieder für "der Zeitung" die Realisierung der Serie "Der große Jazz", "Das große Fußball" und "Der große Kino", immer auf Texten von Marco Di Tillo und Zeichnungen von vielen Autoren darunter Rodolfo Torti und Gianni De Luca.

Im Jahr 1981 tritt er in die stabile Bonelli schreibt auf Mister No und ist mit Tex, die die wichtigsten Drehbuchautor und Drehbuch wird gewidmet. Im Jahr 1988 schuf er die Serie Detektiv Nick Raider und 2001 Leo Pulp, die eine Parodie auf die hartgekochten Genre gemacht hat.

Nizzi ist, nachdem Giovanni Luigi Bonelli, der produktivste Autor von Tex Willer; In der Tat, zusätzlich zu seinen regelmäßigen Rolle in der Serie, er hat auch die überwiegende Mehrheit der Riesen Texoni, Spezialalben jährlich von großen internationalen Autoren gestaltet.

Seit 2005 ist er verlangsamte seine Zusammenarbeit in Tex zu seiner alten Liebe zurück: Fiktion. Im September 2008 veröffentlichte er den Ausbruch des ersten Geschichte eines Serienzyklus in einem imaginären Land Apennin, ähnlich wie Fiumalbo gesetzt: es wird immer die gleichen Spieler zusammen mit neuen Zeichen zu bewegen, um von Zeit zu Zeit eingeführt werden . Im Mai 2009 veröffentlichte er war der Bundes Borgo Turm; April 2010 veröffentlicht wurde der junge Priester; Der Amerikaner kam im Jahr 2011.

Im November 2012 wurde Roberto Guarino seinem Interview-Buch Verlag Allagalla Tex zweiten Nizzi wo der Schriftsteller verfolgt seine fünfzigjährige Karriere in Comics veröffentlicht.

Works

  • Claudio Nizzi, Epidemien, Faenza, Mobydick, September 2008, ISBN 978-88-8178-404-2.
  • Claudio Nizzi, Die Bundes Borgo Turm, Faenza, Mobydick, Mai 2009, ISBN 978-88-8178-430-1.
  • Claudio Nizzi, Der junge Priester, Faenza, Mobydick, April 2010, ISBN 978-88-8178-452-3.
  • Claudio Nizzi, The American, Faenza, Mobydick, Mai 2011, ISBN 978-88-8178-476-9.
  • Roberto Guarino, Tex zweiten Nizzi, Turin, Allagalla, November 2012, ISBN 88-96457-12-2.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Wikiquote
  •  Wikiquote hat eine Sammlung von Zitaten auf Claudio Nizzi
  0   0
Vorherige Artikel Palazzo Mocenigo Gambara
Nächster Artikel Noah Hathaway

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha