Claudiosaurus germaini

Die claudiosauro ist ein erloschener Reptil der unsicheren Klassifikation, im Perm in Madagaskar lebten.

Ein Wasserreptil primitive

Wie eine Eidechse, jedoch mit Hals gestreckt, war der claudiosauro zwei Meter lang. Die Gliedmaßen fehlten eine echte Spezialisierung für Wasserorganismen und stark genug waren, aber die Knochen waren nicht vollständig verknöchert Brustbein, was darauf hindeutet, dass dieses Tier war bequemer mit der Unterwasserwelt. Der Kopf war klein und von einem ziemlich langen Hals getragen, während der Körper war stark und breit.

Die Knochen jedoch enthalten viele Elemente von Knorpel, was darauf hindeutet, dass die claudiosauro musste Vorteil der Auftrieb des Wassers Verhältnisse berücksichtigt. Der Schwanz war lang und dünn, aber auch in diesem Fall fehlt bestimmten Spezialisierungen. Aus diesen Gründen wird die claudiosauro als einer der frühesten und primitivsten aquatischen Reptilien, deren Affinitäten sind jedoch ungewiss. Einige Paläontologen glauben, dass dieses Tier in der Nähe des Ursprungs der Gruppe von saurotterigi, einschließlich der Tiere sowie für die Meeresumwelt als notosauri und plesiosaurs angepasst werden.

Als Marineleguan

Die claudiosauro musste ähnlich denen der heutigen Marine iguana in den Galapagos Lebensstile haben. Wahrscheinlich ist dies tierisches verbrachte einen Großteil seiner Zeit am Meer, an den Stränden und Felsen zum Sonnen. Nach Erreichen der optimalen Körpertemperatur, dann ging er die Jagd unter Wasser. Die claudiosauro geschoben wahrscheinlich in den flachen Gewässern, die Suche mit mobilen Hals und kleinem Kopf der winzige Beute, die sich sein Essen gemacht. Beim Schwimmen wurden die Glieder wahrscheinlich gegen den Körper, um die hydrodynamischen Eigenschaften zu verbessern gefaltet, während die Antriebswelle durch Bewegungen des Schwanzes und dem hinteren Teil des Körpers vorgesehen ist.

Die gleichen permischen Ablagerungen, die die Überreste von Claudiosaurus zurückgegeben wurden andere Reptilien wie Eidechsen und Leguane, eines davon wurde mehr für Wasserorganismen angepasst gefunden.


  0   0
Vorherige Artikel Lucio Mayer
Nächster Artikel Dihydroxyaceton

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha