Clinton Hill

Clinton Hill ist ein Viertel in der Stadt von Brooklyn, in der US-Stadt New York. Es wird im Osten vom Bedford-Stuyvesant im Westen von Fort Greene Wallabout Bay im Norden und im Süden von Prospect Heights grenzt. Getreu seinem Namen ist der höchste Punkt in Brooklyn.

Geschichte

Durch den 1840er Jahren wird es zu einem modischen Nachbarschaft für die reichsten Menschen in Brooklyn; in den 1880er Jahren und 90 in Clinton Avenue wurden zahlreiche Häuser der Millionäre, von denen einige noch heute existieren gebaut. Einer der berühmtesten Häuser war, dass von Charles Pratt, der hier für sich selbst und drei für drei ihrer vier Kinder gebaut; in der Nähe gibt es auch die Pratt Institute, eine Schule für Kunst und Design im Jahr 1887. Dank dieser Institution die Nachbarschaft ist immer noch von vielen Künstlern und in dieser Zeit durchläuft eine Gentrifizierung frequentiert gegründet.

Berühmte Einwohner

  • Der Rapper Christopher Wallace, als The Notorious BIG bekannt, geboren 1972 in diesem Bereich, wenn auch oft zitiert die angrenzenden Viertel von Bedford-Stuyvesant in seinen Texten.
  • Schauspielerin Rosie Perez ist zurzeit im Bezirk leben
  • Der Dichter Marianne Moore lebte und arbeitete in der Nachbarschaft, seine Wohnung wurde in Rosenbach Museum in Philadelphia wieder aufgebaut
  • Der Rapper Mos Def lebt derzeit in Clinton Hill
  • Der Rapper Talib Kweli lebt in der Nachbarschaft
  • Der Dichter Walt Whitman lebte in der Nachbarschaft
  0   0
Vorherige Artikel Citrus City
Nächster Artikel Muhammad Abd-al-Rahman Barker

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha