Cobra Starship

Cobra Starship ist eine US-amerikanische Pop-Punk-Band im Jahr 2005 in New York gebildet

Geschichte

Born to ehemaligen Opernsänger und Bassist von Midtown, Gabe Saporta, ihr erstes Album, Während die Stadt ruht, We Rule The Streets, wurde er aus Decaydance veröffentlicht / von Ramen im Jahr 2006 angeheizt.

Von der Festplatte wurden dann extrahiert die Einzel Holen Sie es, auch im Soundtrack des Films mit dem gleichen Namen, die Kirche von Hot Addiction enthalten und senden My Love auf den Dancefloor, ich werde dich in der Hölle sehen.

Im Jahr 2007 veröffentlichten sie ihr zweites Album ¡Viva La Cobra! und dann, am 11. August 2009 wurde er auf dem dritten Album der Band mit dem Titel Hot Mess veröffentlicht.

Nach Gabe Saporta, Sänger der Band, der Name der Band stammt von einer seiner Reisen in die Wüste, wo aufgrund Durst und Verzweiflung, war das Trugbild einer Kobra. Dann wird gemäß seinem Konto, er wäre von Außerirdischen entführt wurden, und die heilige Kobra, die ihn bestellt, um sein Wort durch die Musik zu übersetzen dort traf er.

Ausbildung

  • Gabe Saporta - Stimme
  • Ryland Blackinton - Gitarre, Gesang, Synthesizer
  • Alex Suarez - Bass, Gesang, Synthesizer
  • Victoria Asher - keytar, Stimme
  • Nate Novarro - Schlagzeug, Percussion, Gesang

Ex-Komponenten

  • Elisa Schwartz - keytar

Diskografie

Album Studio

Einzel

Auftritte auf Compilations

  0   0
Vorherige Artikel G.Men
Nächster Artikel Valera Fratta

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha