Cochu blaue Tetra

Cochu blaue Tetra, die gemeinhin als Tetra Blau bekannt ist, ist ein kleiner Süßwasserfisch, der einzige Vertreter der Gattung Boehlkea, zur Familie Characidae gehören.

Verbreitung und Lebensraum

Diese Art ist in dem Becken des Amazonas weit verbreitet.

Bezeichnung

Es verfügt über einen langgestreckten Körper, an den Seiten und nicht komprimiert, zurück mit horizontalen und runden Bauch, Sie assottilia an den Schwanzstiel. Die Augen sind groß, die Rippen elegant geschnitten und zusammengesetzt. Die Lackierung ist graublau, mit silbernen Highlights auf den Bauch, Hüften übernimmt jedoch eine schöne blaue Farbe, wo die Mitte ist eine erkennbare elektrische blaue horizontale Linie, die die Schwanzstiel kommen zu der Schwanzflosse, Färben der Mitte erstreckt. Die Flossen sind transparent mit dem oberen weißlich.
Die Weibchen sind runder als Männer und haben eine etwas blasser Gefieder.
Er erreicht eine Länge von ca. 4 cm.

Verhalten

Das Tetra-Blau ist eine friedliche Fische, die in großen Gruppen in den Herkunftsorte zu leben.

Reproduktion

Wie andere Salmler, auch Tetra blaue Eier legen, die von außen durch das Männchen befruchtet werden. Das weibliche klebt sie auf die Blätter von Wasserpflanzen und sobald die Abscheidung sie stumpf vollständig, sehr zum Fällen von Kannibalismus mit ihrem eigenen Eier aufzuzeichnen.

Zufuhr

Er vegetarische Ernährung.

Aquarium

Obwohl nicht weit verbreitet ist, ist es ein häufiger Gast von Aquarien aus vielen Teilen der Welt. Obwohl es eine ruhige Art, ist sie nicht auf das Leben in dem Aquarium durch die langen Rippen geeignet, da es dazu neigt, zu knabbern.

  0   0
Vorherige Artikel Bungee-Jumping
Nächster Artikel Kässbohrer

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha