Colobus angolensis

Die angolanischen Colobus ein Primat der Meerkatzenverwandten.

Bezeichnung

Die Länge des Körpers ist zwischen 50 und 68 cm, die des Schwanzes zwischen 70 und 83 cm. Das Gewicht variiert 6-12 kg, bei Männern erheblich größer als Frauen.

Die vorherrschende Farbe ist schwarz, aber die Seiten des Fanges und die Schultern das Haar ist weiß und lang und auch der Schwanz endet mit einem weißen Bogen. Wie alle Colobus ist frei von Zoll.

Verbreitung und Lebensraum

Er lebt in den östlichen und südlichen. Das Gebiet umfasst den südlichen und östlichen Regionen der Demokratischen Republik Kongo, Ruanda, Burundi, Kenia, Tansania, Angola Nordosten und Nordosten Sambia.

Die Lebensräume gibt verschiedene Arten von Wald.

Biologie

Die Aktivität ist tagaktiv und Bäumen: sie steigen fast nie auf den Boden. Er lebt in Gruppen von einem erwachsenen Mann, zwei Minuten vor sechs Weibchen und Jungtiere. Manchmal waren wir vorübergehenden Vereinigungen von Gruppen mit bis zu 300 Personen beobachtet.

Zusätzlich zu den Blättern, die die Hauptnahrung sind, enthält die Ernährung anderen pflanzlichen Lebensmitteln, wie Sprossen, Samen und Früchte.

Die Trächtigkeit dauert fünf bis sechs Monate und endet in der Regel mit der Geburt eines einzelnen Welpen: Zwillingsgeburten sind selten. Kleinkinder sind weiß und nehmen Sie am letzten Farbe nach mehreren Monaten. Bei Geschlechtsreife verlassen die Männchen die Gruppe, in der sie geboren wurden.

Erhaltungszustand

Obwohl die Zerstörung der Lebensräume und die Jagd von denen unterliegt, aufgrund der Weite der Verteilung ist die Art nicht als bedroht.

  0   0
Vorherige Artikel Ransom Eli Olds
Nächster Artikel Project Runway

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha