Condino

Condino ist eine italienische Stadt von 1.518 Einwohnern in der Provinz von Trento.

Physikalische Geographie

Gebiet

Typisches Dorf Trentino liegt im Tal der Kirchen-Tal, in dem der Fluss des gleichen Namens. Das Tal der Kirchen, mit dem Val Rendena, der Busa Tione und dem Banal-Lomaso Bleggio-Form der Giudicarie.

Geschichte

Die erste Dokumentation nachvollziehbar im kommunalen vom 5. September 1221, über die Zusammensetzung eines Rechtsstreits zwischen Dorfgemeinschaften.

Im Jahre 1866 sie ankommen im Land den Partisanen.
Um mit den traurigen Ereignissen der Auswanderung, der "Vertriebenen" des Ersten Weltkriegs und Ereignisse des Zweiten Weltkriegs zu beenden.

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Religiöse Architektur

Bemerkenswert sind sicherlich die Kirchen von Condino. Die Kirche von San Lorenzo steht isoliert auf einem Hügel und Bären Fresken der Baschenis, die Kirche von San Rocco gemalt teilweise durch immer Baschenis.

La Pieve

Die Pieve von Condino gewidmet Santa Maria Assunta und wurde in den Jahren 1495 und 1505 an einem Ort der Anbetung, von denen es bereits vorhandenen Dokumente, die von der Existenz stammen aus 1192. Der Bau wurde von Lombard Handwerker unter der Leitung von Magister Albergeführt gebaut Comanedi. Im Jahre 1547, die aufgrund eines Fehlers wurde die Arbeit anvertraut statisch verstärken den Architekten Lodovico Beretta Brescia. im Jahre 1736 ein riesiges Feuer verursacht schwere Schäden. Die Restaurierung, die folgten geführt empfindliche über Innovationen im Presbyterium und den Ersatz aller Holzaltäre wurden zerstört. In den frühen '800 eingeführt wurde Treppe Presbyterium, sie platziert wurden Balustraden und der Hochaltar wurde mit dem aktuellen Marmoraltar ersetzt. Während der Kampagne von Garibaldi im Gebiet und während des Ersten Weltkrieges wurde die Kirche für militärische Zwecke zunächst als Lazarett und dann als ein Sammelzentrum für Flüchtlinge eingesetzt. Unter diesen Umständen wurde es von vielen wertvollen Möbeln ausgeraubt und große Schäden erlitten. Zwischen 1919 und 1926 wieder hergestellt wurde für den Gottesdienst wiedereröffnet. im Jahr 1972 wurde es unter den Gebäuden der nationalen enthalten und übertrug die Leitung von Superintendent of Verona.

Verein

Demografischer Wandel

Volkszählung

Personen, auf Condino verbunden

  • Oreste Baratieri, allgemeine
  • Cipriano Gnesotti, religiösen und historischen

Kochen

Polenta Carbonera ist ein Brei mit Maismehl und Buchweizenmehl mit Zugabe von Wurst, Butter und verschiedene Arten von Hartkäse hergestellt.

Humangeographie

Die territorialen Bezirk hat die folgenden Änderungen erfahren: Zugabe von Territorium im Jahre 1928 schaffte die gemeinsame Brione, Castel Condino und Cimego; 1946 Ablösung der Gebiete für die Gewinnung von gemeinsamen Brione, Castel Condino und Cimego.

Sportart

Football

Der Hauptfußballmannschaft der Stadt ist SSD Condinese 1946 Fußball, die in der Gruppe Trentino Promotion spielt. Es wurde im Jahr 1946 geboren.

Administration

  0   0
Vorherige Artikel Xenachoffatia
Nächster Artikel École des Ponts Paristech

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha