ConnochaetOS

ConnochaetOS, bisher als Desktop-Licht-Linux ist eine GNU / Linux für alte PCs.

Anforderungen

DeLi Linux 0.7.2 benötigt mindestens einen 386 mit 8 MB RAM. Es sollte mit 486 und 16 MB RAM zu arbeiten. Eine vollständige Installation mit allen Paketen erfordern fast 400 MB Festplattenspeicher.

Software inbegriffen

DeLi Linux hat Abiword und Siag Office als Office-Suite. Für den Web-Browser, wird Konqueror Embedded. Mail-Management statt, um mutt und Sylpheed betraut. Window-Manager sind im Preis inbegriffen IceWM und Fluxbox. Zum Bearbeiten von Dateien, bietet DeLi Linux e3, elvis und Beaver.

Programme nicht enthalten

Weil DeLi Linux-Software bietet nur Licht, viele Open-Source-Programmen nicht enthalten weit verbreitet, einschließlich GNOME, KDE, Emacs, und Mozilla Thunderbird.

DeLi Linux bietet ein Online-Repository von Software namens deli32 einschließlich Software-Pakete, die mindestens 32 MB RAM, wie Mozilla Firefox, Gnumeric und VLC erforderlich.

Aktuelle Version 0.8.0

Bis zur Version 0.6.1 DeLi Linux wurde auf Slackware 7 basierend, mit der Linux 2.2.

Die 0.7.x-Version von DeLi Linux ist eine neue von Grund auf mit Kernel 2.4.33.3 entwickelte System und nicht mehr auf Slackware. Das System umfasst weiterhin die Slackware-Paket-Management, außerdem gibt es auch ein neues System der Port basierend auf CRUX. DeLi Linux wird nun auf der uClibc statt glibc basierten. Da die Standard-Shell verwendet wird, ein Hafen der Korn Shell OpenBSD.

Neues Projekt

Nach zwei Jahren seit seinem letzten Release, das Team von DeLi Linux hat beschlossen, dass die Zeit gekommen war, eine Änderung vorzunehmen. Die verwendete Software war nicht gut gepflegt, die Bemühungen der Programmierung Community wurde gegen verschiedene Projekte wie die umstrittene Medien in Richtung 3D-Desktop und schien nicht mehr über die alten Computer kümmern zu wollen, zu bewegen. Es wurde beschlossen, eine neue kostenlose Verteilung, entworfen, um auf alten Desktop laufen zu schaffen, sondern die moderne Software verwenden würden. Die Kombination dieser zwei scheinbar widersprüchliche Ziele es in der Herausforderung, die zur Schaffung von ConnochaetOS, eine Verteilung auf Basis von Arch Linux geführt, sondern komplett neu kompiliert, um Prozessoren mit i586-Architektur unterstützen kombiniert.

ConnochaetOS der Name leitet sich von "Connochaetes", der wissenschaftliche Name der Gnus.

Die Mindestanforderungen für eine grafische Desktop sind ein i586-Prozessor mit 64 MB RAM.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf ConnochaetOS
  0   0
Vorherige Artikel Sonder Segoni
Nächster Artikel Vierte Welt

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha