Cops

Cops ist ein US-Fernsehprogramms in Form von Dokumentation, die während der regulären Patrouillen oder andere Aktivitäten Polizisten folgt. Es ist eines der ältesten US Programme; Es ist das um mehr Zeit von der Fox-Netzwerk hergestellt zweite Programm.

Es wurde von John Langley und Malcolm Barbour und der ersten Ausstrahlung geschaffen Samstag war, 11. März 1989.

Es umfasste 750 Episoden nur bis zum 21. März 2009, gewann den Preis der amerikanischen Fernsehen im Jahr 1993 und verdienen vier Emmy-Nominierungen.

30. September 2007, begann PSC ihre 20. Saison mit einer Episode namens und 12. September 2009 "20 Jahre auf Band gefangen", begann COPS seinem 22. Saison.

COPS ist in den USA auf Fox und in Italien von Kanal GXT im Sky-Bouquet ausgestrahlt.

Das Programm folgt die Tätigkeit der Polizeibeamten durch Ausrüstung mit einer Kamera von den Agenten selbst getragen. Die Ausstellung folgt der Konvention des Cinéma Vérité, ohne Erzählung oder Dialog-Skript, kommentierte vollständig von den Offizieren von den Handlungen derer, mit denen sie in Kontakt waren.

Die Show folgte die offizielle 140 Städten in den Vereinigten Staaten, und wurde auch in Hongkong, London und der ehemaligen Sowjetunion abgeschossen. Jede Episode dauert 20 Minuten und besteht aus drei Segmenten in der Regel.

Das Programm ist für seine Titelsong, Bad Boys, von der Reggae-Gruppe Inner Circle durchgeführt bekannt.

Geschichte

COPS wurde von John Langley angelegt und wurde mit Malcolm Barbour produziert. John Langley in der Vergangenheit Probleme mit den Behörden, weil der Droge und dies inspirierte ihn zu einer Show auf das Leben der echten Polizisten fokussiert erstellen. Die erste Episode, die dem Jahr 1989 stammt, wurde in Broward County, Florida gefilmt. Der ursprüngliche Plan war, um die Agenten bei der Arbeit und zu Hause zu folgen, aber nach einer Weile "Dieses Projekt wurde als zu konstruiert von Langley und wurde aufgegeben. Am Ende, die Größe der drei Segmente ohne Erzähler, keine Musik und kein Skript würde die Formel der Show zu werden. Das erste Segment ist üblicherweise ein Segment Aktion, um den Betrachter anzuregen, gefolgt von zwei unabhängigen Segmenten.

Alle Folgen von COPS, mit Ausnahme der ersten Saison, beginnend mit dem Haftungsausschluss, "COPS wird vor Ort mit den Männern und Frauen der Strafverfolgung gefilmt. Alle Verdächtigen sind unschuldig bis zum Beweis vor Gericht schuldig Gerechtigkeit ". Der Haftungsausschluss der ersten Saison hat etwas anders, rezitieren gewesen: "COPS wird vor Ort gefilmt, mit nichts organisiert alle Verdächtigen als unschuldig bis zum Beweis in einem Gericht für schuldig.."

Neugier

  • In einer Episode, die im Jahr 1998 in Atlanta stattfand, hatte ein Polizei-Kameramann des Las Vegas Police Department, die folgenden ein Agent des Bezirks Atlanta war, um die Kamera fallen zu lassen und unterstützen die Polizei bei der Verhaftung ein Verdächtiger, der Wrestling war. Der Offizier von Atlanta, wie sich herausstellte, hatte ernsthaft während der Verfolgungsjagd verletzt und in der Zwischenzeit hatte der Toningenieur Steve Kiger der Kamera aufgenommen und setzte Aufzeichnung von der Festnahme. Die Tatsache, dass wir nicht merken, viel, weil der Kameramann wurde in engen taktischen gekleidet und niemand bemerkt, dass es nur der Kameramann vor der Kamera.
  • In Dreamworks Pictures Shrek 2 ist in einer kurzen Szene vorhanden, eine Parodie auf die TV-Show Cops. In der Karikatur wird als "Ritter" und dem Film von der Polizei erschossen, in der Tat Ritter, zeigt eine menschliche Streben nach Shrek, der gestiefelte Kater und Esel.
  • In der TV-Serie My Name Is Earl, in der zweiten und dritten Staffel gibt es drei Episoden, in denen Sie glauben, dass diejenigen von Cops kann kommen, um die Dreharbeiten in Camden County. Die Episoden sind genau genannt: Unsere COPS im Fernsehen! Cops and again! 1. und 2. Teil.

Kritik

Die Show hat für seinen Fokus auf kriminelle Aktivitäten vor allem unter den Armen kritisiert worden. Kritiker sagen, dass diese Show hat zu Unrecht die Armen als die für die Verbrechen in der Gesellschaft verantwortlich, während die Verbrechen der Weißen, die typisch für die reichsten sind zu ignorieren.

Die Polizei in Chicago, Detroit, Honolulu und Orlando haben Anfragen für Dreharbeiten in ihren Städten abgelehnt. Der stellvertretende Direktor der Pressestelle der Polizeidienststelle in Chicago Patrick Camden sagte in Reaktion auf die Forderungen der Dreharbeiten von COPS, dass "die Arbeit der Polizei ist nicht ein Unterhaltungsprogramm. Was sie tun, trivialisiert Polizeiarbeit. Wir haben nie sogar in genommen Sehen Sie sich ernsthaft die Dreharbeiten. "

  0   0
Vorherige Artikel Atalanta Bergamo 2013-2014
Nächster Artikel Franco Nicastro

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha