Coring

Kernbohrungen ist ein Sampling-Technik bei der Suche nach Bodenschätzen im Boden mit Bohrungen oder langweilig verabschiedet, in der Archäologie, für die Analyse von Boden, für die Suche nach Öl oder anderen Grabungsaktivitäten in bautechnische Zwecke und Es besteht aus Abgaben von zylindrischen Gesteinsproben für die Analyse aufgerufen Karotten.

Bezeichnung

Es unterscheidet zwischen Möhren und Karotten Hintergrund Wand. Karotten Hintergrund kann bis zu 27 Meter betragen und werden durch spezielle Kernrohre an den Enden des Bohrgestänges anstelle der normalen Bohren Meißeln gerichtet.

Die Kerne der Wand sind kleine Zylinder aus Rock, von den Wänden der Bohrung aufgenommen, nach der Bohr- und vor seiner Verkleidung, durch spezielle Kernrohrwand.

Diese Kernrohre kann der Waffe, in dem ein Druck zylindrischen Metallrohling wird in die Bildung in Gesteinsproben innerhalb der Düse eingebettet erschossen und zurückgewonnen werden, oder mit einem kleinen Kopf Diamantkernbohrungen Drehen durch einen Elektromotor und der Rückzug der Karotte Miniatur-Kopie der Probenahme von Karotten Hintergrund. Es ist möglich, sich zu erholen bis 50-60 Karotten Wand, in Folge, während einer einzigen Operation.

Andere spezielle Techniken für das Entfernen der Kerne aus auf dem Meeresboden vorhanden Lockersedimenten entwickelt.

Für die petrophysikalischen Analyse, paläontologischem, sedimentären, stratigraphische, mineralogische, klimatologische Analysen, archäologische und Engineering-Bedarf: Karotten kann für verschiedene Zwecke eingenommen werden.

In den vergangenen Jahrzehnten wurden genannt Entkernen elektrische Aufnahmen der petrophysikalischen Daten in den Vertiefungen für den Bergbau Forschung.

Coring Eis

Heute zeigt sich, dass es möglich ist, Eisbohrkernen in Gletscher und Eiskappen zu nehmen. Diese Kerne geben Auskunft über die Entwicklung der klimatischen Bedingungen der Erde von unseren Zeiten bis zu einer Dauer von Hunderttausenden von Jahren, dank der Fähigkeit der Schnee, um die gleichen chemischen Eigenschaften abhängig vom Zeitpunkt der Niederschlags vorliegenden klimatischen Bedingungen zu halten.

Zum Beispiel kann die Basis Vostok, wurden analysiert Reste Informationen der letzten 220.000 Jahre, dank einer Perforation im Eis 2600 Meter tief.
Durch die Substanzen in dem Eis eingeschlossen, wie zum Beispiel Luftblasen, ist es möglich, zuerst die Variationen von Methan und Kohlendioxid aus einem bestimmten Zeitraum zu bestimmen. Im Eis sind Informationen gespeichert, auch Vulkanausbrüche.

  0   0
Vorherige Artikel Gwalior Fort
Nächster Artikel Zuglio

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha